eepg und vdr-1.7.28

  • Hallo,


    ich finde nix dazu, bei ist es aber so:


    Starte ich den vdr-1.7.28 mit aktiviertem eepg-Plugin, ist das EPG auf ARD, ZDF & Co leer. Starte ich den gleichen vdr ohne eepg-Plugin, habe ich sofort auf den aktiven Kanälen EPG-Infos.


    Vielleicht steht da ja was im langen 1.7.28-Thread? Vielleicht gibt es gar einen Patch?

  • Hi,


    das Verhalten kann ich bestätigen. Brauche eepg für die Sender von Astra2 (28.2°E).
    Kenne leider noch keine Version, die das behebt.


    Habe mir jetzt etwas ins Startskript gehackt, dass tagesweise abwechselnd VDR mit oder ohne eepg-Plugin startet. Somit sind die Daten auf allen Sendern zumindest für ein paar Tage verfügbar.


    Was übrigens auch nicht klappt: VPS-Aufnahmen bei aktiviertem eepg-Plugin. Habe VPS bei mir entsprechend auch abgeschaltet.


    Grüße
    Daniel

  • BTW: Für Astra2 kann man ersatzweise auch den VDR selbst patchen, um die fehlende Huffman Codierung dazuzubekommen. Viele behaupten, eepg habe ein Speicher Leck und verwenden den Patch.

    Files

    Asus M3N78-VM/Athlon II X2 250, Mystique Satix S2 V2, Atric IR, yaVDR 0.5 (prod)

    The post was edited 1 time, last by cmsa ().

  • -- edit --
    muss wohl erst mal ausschlafen. Auch der Patch für 1.7.30 scheint zu funktionieren.


    (Die Fehlermeldung, die ich vorher hier stand, kann ich nach erneutem installieren der sourcen nicht reproduzieren)

    Hauppauge WinTV-dualHD auf Desktop mit archlinux ...


    The post was edited 1 time, last by berndb ().