VDR Portal

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Wie geht es mit yavdr weiter ? 10

      • Joe L
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      789
      10
    3. Pfeifenraucher

    1. yaVDR und [irmp]lircd Fernbedienungen – eine grundsätzliche Frage 36

      • jrie
    2. Antworten
      36
      Zugriffe
      767
      36
    3. seahawk1986

    1. News zu neuen Sendern, Programmen usw. 206

      • Argus
    2. Antworten
      206
      Zugriffe
      30k
      206
    3. Argus

    1. CI+ Entwicklung 5

      • iso
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      310
      5
    3. Fourty2

    1. Heizungssteuerung: Daten auslesen 248

      • kls
    2. Antworten
      248
      Zugriffe
      58k
      248
    3. ye_ol_man

    1. http://www.yavdr.org/ 4

      • fw114
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      430
      4
    3. mini73

    1. Treiber der Cine-CTv6/DDBridge/CI in den Kernel integrieren 631

      • mini73
    2. Antworten
      631
      Zugriffe
      59k
      631
    3. Honker

    1. DD Cine 6.5 + 2 Duo Flex unter Ubuntu 16.04 mit Kernel 4.13.0-26 zum laufen kriegen 6

      • PmK
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      208
      6
    3. wmautner

    1. yaVDR und Sonos 5

      • yaVDR Newbie
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      743
      5
    3. mini73

    1. [Announce] osd2web Plugin 289

      • horchi
    2. Antworten
      289
      Zugriffe
      18k
      289
    3. horchi

Letzte Aktivitäten

  • Pfeifenraucher

    Hat eine Antwort im Thema Wie geht es mit yavdr weiter ? verfasst.
    Beitrag
    Moin!
    (Zitat von linuxdep)

    Hmm, dann leg' Dir noch nen RPi3 zu und gut ist. Als reiner Client brauchbar und wenig ressourcenfressend - MLD drauf und feddisch. Wie weit yavdr da möglich ist, weiß ich nicht.


    VG
    Erik
  • seahawk1986

    Beitrag
    So wie im deinem ersten Post erwähnt - alles, was einen lirc-kompatiblen Sockel anbietet wird an lircd2uinput gehängt, das reicht die Tastendrücke an eventlircd weiter und VDR und KODI arbeiten am Sockel von eventlircd als Lirc-Clients.

    Damit das bei…
  • jrie

    Beitrag
    Das sind meine ersten Schritte auf LibreELEC, und ich habe leider keine Ahnung ;) .
    Soweit ich mich erinnere, hatte ich mal ardelay und arinterval ausprobiert, aber dann die Lösung ohne eventlircd bevorzugt (da gab es meinen Patch noch nicht).
    Ich denke,…
  • Argus

    Hat eine Antwort im Thema News zu neuen Sendern, Programmen usw. verfasst.
    Beitrag
    nach der ARD --> siehe hier 

    hat nun auch das ZDF seine Sendungen auf Hotbird eingestellt.
  • seahawk1986

    Beitrag
    Ja, aber kommen die Events über eventlircd zu KODI oder wertet es die Events des X-Servers aus?
  • Fourty2

    Hat eine Antwort im Thema CI+ Entwicklung verfasst.
    Beitrag
    Muttu "vdr ci-minus" kuugeln...

    Das fehlende Cert gibt's beim goldigen Krieg der Sterne Roboter...

    42 :-)
  • jrie

    Beitrag
    Mit Cursor meinte ich, wenn man sich im Menü von Kodi bewegt, also unter X.

    Mein Patch ist übrigens schon aufgenommen worden.
  • ye_ol_man

    Hat eine Antwort im Thema Heizungssteuerung: Daten auslesen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Wasenmeister,

    die Log-Datei sieht deutlich anders aus als das was ich kenne. Ich hab das mal in die von mir zum Reverse Engineering benutzte Version von SystaView (V0.3.3.13) geladen und dort bekomm ich nichts sinnvolles raus.
    Ich hab bei mir…
  • Paulaner

    Hat eine Antwort im Thema CI+ Entwicklung verfasst.
    Beitrag
    Dann hast Du den letzten satz von wirbel nicht richtig gelesen bzw. nicht verstanden! ;)


    Paul
  • linuxdep

    Hat eine Antwort im Thema Wie geht es mit yavdr weiter ? verfasst.
    Beitrag
    Das ist der lauf der zeit, in jungen Jahren hat man für solche Sachen mehr Zeit, hoffe auch das einmal der Punkt überschritten ist, ab dem wieder mehr Zeit zur Verfügung steht.

    Hatte auch lange zufrieden yaVDR eingesetzt, bis mich PRO7/SAT1 mich…