Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 26. Dezember 2005, 01:10

[ANNOUNCE] Einfacher Aufnahme-sortieren-Patch 0.1

Moin,

da es für jedes Portalmitglied ja bekanntlich Pflicht ist, einen Aufnahmensortierungspatch zu veröffentlichen, mache ich das jetzt auch mal.

Durch Betätigen der Taste "0" wird das aktuelle Aufnahmeverzeichnis sofort umsortiert: Beim ersten Male wird es alphabetisch sortiert, beim zweiten Male chronologisch, beim dritten Male wieder alphabetisch etc. Die neue Sortierart wird bei Änderungen in der Statuszeile unten angezeigt.

Die aktuelle Sortierart wird für jedes andere Aufnahmeverzeichnis, in das man danach wechselt beibehalten. Ausnahme: Das Hauptverzeichnis ist immer chronologisch geordnet.

Die Taste Null wurde in Analogie zur Kanalliste gewählt - auch dort dient die Null der Sortierung. Das kollidiert zwar bei einigen Patchsammlungen mit der Belegung der 0 zum Umbenennen von Aufnahmen. Aber einheitliche Bedienung ist m.E. wichtiger.

Der Patch ist gegen ein originales vdr 1.3.37, sollte aber auch gegen frühere Versionen funktionieren, da der Patch nur wenig ändert.

Gruss,
Walter
»Walter, dg9ep« hat folgende Datei angehängt:
--seit 2010 kein vdr mehr in Betrieb--
vdr 1.6.0 + eigene Patchkombination
GNU/Linux 2.6.23.14 (Debian)
DVB-S-Karte TT 1.6 (FF, Tuner defekt)
DVB-S-Karte TT Budget (seit 4/09)
DVB-T-Karte TT 1300
DVB-T-USB-StickTerratec Cinergy T USB XE Rev. 2
PC-Hauptplatine: MSI K8N Neo4-F, AMD 64 (seit 1/07)

2

Montag, 26. Dezember 2005, 13:03

re

Mhh, gibbet doch schon alles.

gruß chrisz

Elchi

Profi

Beiträge: 560

Wohnort: Oberlausitz unweit der Spreequelle

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Dezember 2005, 13:29

Zitat

Mhh, gibbet doch schon alles.


Also wenn´s das schon geben würde, dann würde sich niemand die Mühe machen. Ich finde es sehr gut gelöst, das man die Sortierung on the fly ändern kann.
Werde es später mal testen.

Elchi
Asrock M3A785GHM/128, Athlon 64 240e, 2GB, 64 GB Samsung SSD und ne Nvidia Gt610 für VDPAU
1x DD CineS2, UIR-Man, Androvdr, Ubuntu 12.04, VDR: 2.0.4 (yavdr Quellen) und NVRAM Wakeup

dabei seit Version 0.72

4

Montag, 26. Dezember 2005, 18:17

re

Na ja, on the Fly villeicht nicht, aber da ist mir das Umbenennen doch wichtiger.

Möchte das ganze aber nicht schlecht machen. Ist halt nur nichts für mich. Trozdem weiter so.

gruß chrisz

5

Montag, 26. Dezember 2005, 20:31

RE: [ANNOUNCE] Einfacher Aufnahme-sortieren-Patch 0.1

Zitat

Original von Walter, dg9ep
Durch Betätigen der Taste "0" wird das aktuelle Aufnahmeverzeichnis sofort umsortiert: Beim ersten Male wird es alphabetisch sortiert, beim zweiten Male chronologisch, beim dritten Male wieder alphabetisch etc. Die neue Sortierart wird bei Änderungen in der Statuszeile unten angezeigt.


Hi,
so was habe ich bisher vermisst. Danke für den Patch. :D

Uwe

mein VDR Stuff... :)

Thermaltake DH101: M2N68 Plus - 1 x HD-FF-6400 - 1 x L4MV6.2
angeschlossen über (SCR Inverto Black Unicable Multiswitch UST111-CUO10-8PP an Selfsat DQ)
yavdr-0.5 - vdr-2.2.0 - Plugins: dvbhddevice - targavfd - skinnopacity - osdteletext - xmltv2vdr
Neu: RaspberryPi3 mit rpihddevice Plugin (git) + sat2ip (an GSSBox) sowie USB-S2 DVB Empfänger (DVB-SKY) oder DVB-T(2)

6

Dienstag, 27. Dezember 2005, 19:16

RE: [ANNOUNCE] Einfacher Aufnahme-sortieren-Patch 0.1

Clevere Idee, gefällt mir. Hoffentlich wird der Patch in den VDR aufgenommen.

Gruß
Wicky
Hardware: M2NPV-VM, AthlonXP-64 5700, Samsung 1TB HD, TT-1600, GF210
Software: Ubuntu 10.04 und yaVDR Pakete
dxr3-Links:
dxr3config, dxr3-Howto :], dxr3-Modul-Entwicklerseite, dxr3-Plugin-Entwicklerseite

7

Dienstag, 27. Dezember 2005, 19:40

Gibbet schon - wie nennt sie die Konkurrenz?
@ dg9ep: Werde ich auf jedenfall mal testen!
(( Kein VDR im Augenblick ))
Desktop: OS X 10.4 - PowerBook G4
Misc. HW: XBox 1.0 w/ XBMC & Sanyo Z3S & Onkyo TX-SR503E

8

Mittwoch, 4. Januar 2006, 12:48

RE: [ANNOUNCE] Einfacher Aufnahme-sortieren-Patch 0.1

Hi,

erst einmal danke für den Patch (ich wollte den schon immer haben :))

Wäre es möglich, die Sortierung so zu ändern, daß bei alphabetisch das erste Prozent-Zeichen der geschnittenen Aufnahmen ignoriert wird ?

Danke
/hgm.bg
Gruß hgm.bg

-----------------------------
Fedora Core 3 / Athlon XP 2400 512MB
2x Nexus 2.1 + 1xCI + 1xBudget + Alphacrypt
VDR 1.3.41 + VDRconvert

9

Donnerstag, 5. Januar 2006, 10:53

RE: [ANNOUNCE] Einfacher Aufnahme-sortieren-Patch 0.1

kann mir jemand sagen womit es zusammenhängt das mein vdrdevel nach einem restart die sortierung der aufnahmen verändert
schnitt&sofortaufnahme werden ignoriert
dies ist auch meine gewünschte sortierung
leider erst nach vdr-restart verfügbar?
ideen
VDR core Debian Nexus&SkyStar2
Lenovo T61 Cooker streamdev & softdevice
IAX² C4 3GHz 4G 600GR Mandriva Cooker HFC² DIVA¹
c't vdr: recent Kernel : recent

10

Donnerstag, 5. Januar 2006, 16:28

RE: [ANNOUNCE] Einfacher Aufnahme-sortieren-Patch 0.1

@mac_7
Das liegt wahrscheinlich an unterschiedlichen Spracheinstellungen. Versuch mal, die Sprache explizit in /etc/default/vdrdevel anzugeben. Wenn du am Ende die Zeile

Quellcode

1
export LANG=C

anfügst, sollten die %-Aufnahmen immer an den Anfang sortiert werden.

Tom

11

Freitag, 6. Januar 2006, 20:21

TOP danke
nur das ich
export LANG=de_DE
anfüge ;-)
VDR core Debian Nexus&SkyStar2
Lenovo T61 Cooker streamdev & softdevice
IAX² C4 3GHz 4G 600GR Mandriva Cooker HFC² DIVA¹
c't vdr: recent Kernel : recent

12

Freitag, 6. Januar 2006, 20:32

Zitat

Original von mac_7
TOP danke
nur das ich
export LANG=de_DE
anfüge ;-)


Und dann werden die %-Aufnahmen nach vorn sortiert?

Auf jeden Fall dürfte sich die Sortierung so nicht mehr durch Restart verändern.

Tom

13

Sonntag, 8. Januar 2006, 05:59

nein sie werden einsortiert (patch)
das ist es aber was ich wollte
und es ändert sich nicht mehr
gotcha
VDR core Debian Nexus&SkyStar2
Lenovo T61 Cooker streamdev & softdevice
IAX² C4 3GHz 4G 600GR Mandriva Cooker HFC² DIVA¹
c't vdr: recent Kernel : recent

14

Sonntag, 29. Januar 2006, 22:45

Hallo,

das ist ja alles sehr schön, aber wie kann ich jetzt mit meinem c't VDR 4.5 und VDR Version 1.3.40 die Aufnahmen umbenennen ? Bisher ging das bei mir über die "0" im Aufnahme Verz. jetzt aber nicht mehr...

Grüße !!!

Nachtrag: ok, hat sich erledigt: mit der Taste "8" geht das Ändern des Namens der Aufnahme !
ASRock K7S41, Geode 1750+, 512 MB, 1xNexus-S + 1xNova-S, SP1614, ND3550A, 2.6.15, Tobi experimental (1.4.45), NVRAM wakeup, LCD Display.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlitz« (30. Januar 2006, 15:42)


Immortal Romance Spielautomat