Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

boonkerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Gribow

Beruf: It-System Elektroniker

  • Nachricht senden

341

Freitag, 25. März 2005, 10:58

Hallo,

Schau mal auf der ersten Seite. Leider läuft die nicht unter 1.3 :-)

Das Problem ist das Kenny nicht antwortet. So haben wir ein zimliches durcheinander.

MFG

brst

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Wohnort: Essen

Beruf: Systemanalytiker

  • Nachricht senden

342

Samstag, 26. März 2005, 23:49

Hi all,

ich habe jetzt auch ein wenig den aktuellen Stand aus den Augen verloren.
Ich kann für mich nur folgendes sagen. Ich habe die 0.0.8 Version von Kenny und meinen Patch. Damit läuft das Teil bei mir sauber.
Wenn es durch das Scrollen Probs gubt, einfach ViewType auf 0 setzten. Dann sollte der alte Stand wieder hergestellt sein.
Ciao Stefan

:vdr1 yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
HD: Samsung 1,5TB
Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
FB: Loewe

boonkerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Gribow

Beruf: It-System Elektroniker

  • Nachricht senden

343

Sonntag, 27. März 2005, 00:13

Hallo brst,

Würdest du das Plugin den weiter machen?.

Ich habe halt das Problem mit der auslastung gehabt aber nun gehts mit dem befehl.

MFG

brst

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Wohnort: Essen

Beruf: Systemanalytiker

  • Nachricht senden

344

Sonntag, 27. März 2005, 10:32

Hallo boonkerz,

ich wollte eigentlich nicht mehr so viel daran machen, weil es ja wohl auf absehbare Zeit eine komplett neue Version von Kenny geben wird.

Ich habe an meinem VDR beobachtet, dass die CPU Last dann nach oben geht, wenn zum einen derTitel gescrollt wird (genau für die Zeit des Scrollens) und bei Animationen im Replay und MP3 Modus.

Wenn es bei dir genau so sein sollte. kannst du ja Scroll Count auf 1 oder 2 setzen. So mache ich es und kann überhaupt nicht klagen.
Ciao Stefan

:vdr1 yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
HD: Samsung 1,5TB
Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
FB: Loewe

boonkerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Gribow

Beruf: It-System Elektroniker

  • Nachricht senden

345

Sonntag, 27. März 2005, 10:45

Hallo,

Ja das Problem ist halt das wir nicht wissen ob kenny noch dran arbeitet.

Er könnte ja mal ganz kurz stellung nehmen.

MFG

346

Sonntag, 27. März 2005, 20:02

Hallo,
hat das hier:

Zitat

Zur Systemauslastung ein Lösungsvorschlag:

http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Gr...plugin#Probleme

Ich habe das mal eingefügt.

wirklich jemand ausprobiert?
Ich krieg dann beim kompilieren:

Quellcode

1
2
3
4
5
display.c: In member function `virtual void cGraphTFTDisplay::Action()':
display.c:204: error: `timeMS' undeclared (first use this function)
display.c:204: error: (Each undeclared identifier is reported only once for
   each function it appears in.)
make: *** [display.o] Fehler 1

Kenne mich leider zu wenig aus, vielleicht kann jemand helfen.

Uwe

boonkerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Gribow

Beruf: It-System Elektroniker

  • Nachricht senden

347

Sonntag, 27. März 2005, 23:49

Hallo.

Kannst du den ganzen abschnitt mal posten?

MFG

348

Montag, 28. März 2005, 17:08

Hallo,
hier is mal die komplette Funktion. Hab aber nur die eine Zeile mit timeMS.Set(), wie im Wiki beschrieben, eingefügt.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
void cGraphTFTDisplay::Action() {
	int wait = 0, elapsed;

#if VDRVERSNUM < 10300
	isyslog("GraphTFT display update thread started (pid=%d)", getpid());
#endif

	// give the plugin time to collect some data AND give vdr some time to
	// finish initialization before acquiring the lock
	usleep(500000);

	_active = true;
	_mutex.Lock(); // mutex gets ONLY unlocked when sleeping

	/*
	if( GraphTFTSetup.ViewType == 2 || GraphTFTSetup.ViewType == 3) {
		_updateIn = MSECONDS(GraphTFTSetup.ScrollTime); 
	} else {
		_updateIn = SECONDS(60); // one minute
	}
	*/

	while (_active) {
		d(4, "updating display\n");
		timeMS.Set();

		// milliseconds elapsed since last update
		elapsed = wait ? timeMs.Elapsed() - wait : 0;

		// check for volumebar
		if (_volumeIn < 0)
			_volumeIn *= -1;
		else if (_volumeIn > 0)
			_volumeIn -= elapsed;

		// check for osdmessage 
		if (_messageIn < 0)
			_messageIn *= -1;
		else if (_messageIn > 0)
			_messageIn -= elapsed;

		// check for animation
		if (_animation && _frameIn > 0)
			_frameIn -= elapsed;

		// check if there is another recording to show
		if (_recordings.size() > 1) {
			if (_recordingIn < 0)
				_recordingIn *= -1;
			else {
				_recordingIn -= elapsed;
				if (_recordingIn <= 0) {
					_showRecording = (_showRecording + 1) % _recordings.size();
					_recordingIn = SECONDS(5);
				}
			}
		}

		// here do the update
		wait = timeMs.Elapsed();
		switch (_mode) {
		case NormalTV:
			Display(sectionNormalTV);
			break;
		case NormalRadio:
			Display(sectionNormalRadio);
			break;
		case ReplayNormal:
			Display(sectionReplayNormal);
			break;
		case ReplayMP3:
			Display(sectionReplayMP3);
			break;
		case ReplayDVD:
			Display(sectionReplayDVD);
			break;
		case OsdMenu:
			Display(sectionMenu);
			break;
		default:
			break;
		}
		elapsed = timeMs.Elapsed() - wait;
		d(4, "update took %d ms\n", elapsed);
		
		// next update in...?
		if (_mode & ReplayMask)
			_updateIn = SECONDS(1) - elapsed; // one second minus update time
		else if (_recordings.size() > 1)
			_updateIn = _recordingIn; // use time calculated above

		// printf("update %d ms\n", _updateIn);

		// possibly updating osdmessage 
		if (_messageIn > 0 && _messageIn < _updateIn)
			_updateIn = _messageIn;
		
		// possibly updating volume bar
		if (_volumeIn > 0 && _volumeIn < _updateIn)
			_updateIn = _volumeIn;

		// possibly animating
		if (_animation && _mode != OsdMenu) {
			_frameIn -= elapsed;
			if (_frameIn < 0)
				_updateIn = 0;
			else if (_frameIn < _updateIn)
				_updateIn = _frameIn;
		}
		// possibly program changes earlier
		/*int curTime = time(NULL);
		if (_followingTime > curTime) {
			int nextIn = (_followingTime - curTime) * 1000; // we want ms
			if (_updateIn < nextIn)
				_updateIn = nextIn;
		}*/

		// wait for event or timeout
		wait = timeMs.Elapsed();
		_doUpdate.TimedWait(_mutex, _updateIn);

		while (_delayIn > 0) { // a delayed update was requested
			int delay = _delayIn;
			d(5, "delayed update in max. %d ms\n", _delayIn);
			_delayIn = 0;
			_doUpdate.TimedWait(_mutex, delay);
		}
	}

#if VDRVERSNUM < 10300
	isyslog("GraphTFT display update thread stopped");
#endif
}
Uwe

boonkerz

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Gribow

Beruf: It-System Elektroniker

  • Nachricht senden

349

Montag, 28. März 2005, 18:39

Hallo,

Schau mal auf die groß und klein schreibung :-D

MFG

brst

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Wohnort: Essen

Beruf: Systemanalytiker

  • Nachricht senden

351

Sonntag, 8. Mai 2005, 14:46

Patch überarbeitet

Hallo zusammen,

nach langer Zeit konnte ich mich mal wieder dem graphTFT-0.0.8 Plugin widmen. In meinem Patch, der es ermöglicht, dass der Text der aktuellen oder der Folgesendung scrollt, gab es ja die einen oder anderen Performenc eProbleme. Ich habe mir die Sache jetzt noch einmal etwas genauer angeschaut und musst feststellen, dass ich da wohl noch einen kleinen Bug drinn hatte.
Der ist aber nun ausgeräumt und sollte nun keinen Probs mehr hervor rufen.
An der Handhabung hat sich nichts verändert. Es ist nun so, dass wärend der Sorollzeit an meinem VDR die Last von 0,7 - 1% auf ca 43% steigt. Ist der Scrollvorgang beendet, sinkt die Last wieder auf den niedrigen Wert.

Ich hoffe, dass es nicht allzuviele Unannehmlichkeiten durch meinen Patch gegeben hat.

Bitte von Kennys Seiten das Original Plugin laden und dann diesen Patch drüber büglen. Ich habe hier die vdr 1.3.23 Version. Sollte aber auf jeden Fall noch bis 1.3.20 funzen.

Bitte gebt doch hier Bescheid, ob es bei euch nun auch ohne Probs läuft - natürlcih nur diejenigen, die es interessiert.

Bis dahin
Ciao Stefan

:vdr1 yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
HD: Samsung 1,5TB
Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
FB: Loewe

352

Montag, 9. Mai 2005, 09:27

Hallo brst,


danke für den neuen Patch - ich kann nur sagen, der Patch wirkt sich bei mir sehr positv auf das Loadverhalten aus.
Ich hatte zuvor auch ohne Scrollen immer wieder Loadspitzen von 100% die ich mir nicht erklären konnte - diese scheinen jetzt komplett weg zu sein ...


thanxx

steffx

brst

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Wohnort: Essen

Beruf: Systemanalytiker

  • Nachricht senden

353

Montag, 9. Mai 2005, 10:17

Hi steffx,

erst mal danke für das Feetback.

Ich habe im Nachhinein bemerkt, dass das Scrollen sofort losgeht und nicht die ScrollWaitTime gewartet wird.
Dieses Fehlverhalten habe ich nun gepatcht.
Am besten den Patch nochmal ziehen und das Plugin neu compielieren.

Bis dahin
Ciao Stefan

:vdr1 yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
HD: Samsung 1,5TB
Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
FB: Loewe

354

Dienstag, 17. Mai 2005, 14:18

Hi brst,
gute Arbeit.
Dein Patch bringt auf meinem System wieder Ruhe.
So macht der graphtft Thread im Fernsehmodus oder im Menü
kaum noch Last.
Nur im Replay steigt die Last auf meinem P4-1.8GHz auf 88%.
Ausprobiert habe ich das Matrox-FB Device und meine 2.DVB Karte.

Kannst Du das bestätigen.
Gibt es hierfür schon eine Gegenmaßnahme ?

Gruß
Jörg
VDR1: Gigabyteboard, P-IV 1,8GHz, 512 MB Ram, 2x DVB-S FF 1.3(1:mit CAM, 2:als Primärkarte mit AVBoard 1.3), 1*60GB HDD, DVR-109
Software: SuSE 9.3, Kernel 2.6.15, vdr-1.4.0-bp Plugins: remote, powermate ,text2skin,graphtft,mp3,mplayer,dvd,extrecmenu Addon:dvdconvert-2.0, vdradmin, tvmovie

VDRHD: ASUS M3N78 PRO, Athlon Dual Core 2, 6GHz,1GB RAM, DVB TT-3200 mit CAM), 320GB HDD
Software yaVDR 0.1.1 + graphtft

brst

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Wohnort: Essen

Beruf: Systemanalytiker

  • Nachricht senden

355

Dienstag, 17. Mai 2005, 19:14

Hallo Jörg,

das kann ich so noch nicht bestätigen. Werde mir die Sache aber noch einmal genauer anschauen.

Bis dahin
Ciao Stefan

:vdr1 yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
HD: Samsung 1,5TB
Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
FB: Loewe

brst

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Wohnort: Essen

Beruf: Systemanalytiker

  • Nachricht senden

356

Dienstag, 17. Mai 2005, 20:14

So, habe mir die Sache schon einmal angsehen und kann bis jetzt folgendes von meinem System berichten.
Wenn ich im Recording Mode eine Animation aktiviert habe, so liegt die CPU last bei ca. 85%. Wenn ich die Animation abstelle, so liegt die Last lediglich bei 10%, was wohl IMHO normal ist.
Ich kann leider noch nicht sagen, was gemacht werden muss, damit die Last auch bei einer aktiven Animation nicht so hoch ist.
Ciao Stefan

:vdr1 yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
HD: Samsung 1,5TB
Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
FB: Loewe

357

Dienstag, 17. Mai 2005, 20:33

Hi brst,
vielen Dank für Deinen schnellen Tip.
Notfalls kann ich auch auf die Animationen verzichten ;-)
Ich habe nun die Animationen abgeschaltet und nun
ist wieder Ruhe im System.

Danke
sagt Jörg
VDR1: Gigabyteboard, P-IV 1,8GHz, 512 MB Ram, 2x DVB-S FF 1.3(1:mit CAM, 2:als Primärkarte mit AVBoard 1.3), 1*60GB HDD, DVR-109
Software: SuSE 9.3, Kernel 2.6.15, vdr-1.4.0-bp Plugins: remote, powermate ,text2skin,graphtft,mp3,mplayer,dvd,extrecmenu Addon:dvdconvert-2.0, vdradmin, tvmovie

VDRHD: ASUS M3N78 PRO, Athlon Dual Core 2, 6GHz,1GB RAM, DVB TT-3200 mit CAM), 320GB HDD
Software yaVDR 0.1.1 + graphtft

brst

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Wohnort: Essen

Beruf: Systemanalytiker

  • Nachricht senden

358

Dienstag, 17. Mai 2005, 23:32

kein Problem, hab ich gern gemacht :]
Ciao Stefan

:vdr1 yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
HD: Samsung 1,5TB
Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
FB: Loewe

brst

Fortgeschrittener

Beiträge: 380

Wohnort: Essen

Beruf: Systemanalytiker

  • Nachricht senden

359

Montag, 6. Juni 2005, 20:49

Hallo zusammen,

ich habe mich nun mal daran gemacht, in Anlehnung an steffx skin DeepBlue für das text2skin Plugin, ein theme für das graphTFT Plugin zu erstellen.

Normal TV und Radio, sowie das Menü sind bereits fertig und bei mir schon im Einsatz.

Vielleicht hat ja der eine oder andere noch Verbesserungsvorschläge für das Theme. Kommentare sind natürlich willkommen.

@steffx: Wollte mich noch kurz bei dir bedanken, dass ich dein Skin als Vorlage benutzen durfte.

Und hier noch ein Bild vom TV Miodus
»brst« hat folgendes Bild angehängt:
  • demo.jpg
Ciao Stefan

:vdr1 yaVDR 0.3, Kernel 2.6.32-29, VDR 1.7.16
DVB Karten: 2x TT-budget S2-1600
Grafik: nVidia Corporation G92 [GeForce 9800 GT]
Sound: Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1
HD: Samsung 1,5TB
Loewe ART 37", 9" Touch-TFT mit graphTFT
FB: Loewe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »brst« (6. Juni 2005, 20:52)


360

Montag, 6. Juni 2005, 21:06

Sehr schön !

freu mich schon auf die fertige Version ;-)
Wie machst du das mit den Logos - einfach hochskalieren ?

steffx

Immortal Romance Spielautomat