You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Saturday, January 7th 2012, 8:56pm

Aber wenn ich das richtig verstanden habe, sind die Mainmenulogos, die dann links vom gewählten Menüeintrag des Hauptmenü auftauchen (z.B. das Timer-Symbol bei Timer wie auf deinem Screenshot), oder?
Und genau die stehen nach der Änderung dann im Hauptmenüschirm in der linken oberen Ecke...
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

22

Saturday, January 7th 2012, 9:07pm

am besten hängst du das generierte Skinfile mal hier an, dann sehe ich, was los ist und Missvertändnisse werden ausgeschlossen.

23

Saturday, January 7th 2012, 9:24pm

So hier mal die Dateien:
Make.config: http://paste.ubuntu.com/796323/
xml-height-68/03_menu.xml: http://paste.ubuntu.com/796324/
und anthra_1920_FSE.skin: anthra_1920_FSE.skin.txt
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

24

Saturday, January 7th 2012, 9:34pm

Ah, ja klar, als yaVDRler hast du noch die yaVDRMAINMENULOGOS drin, die jetzt nicht mehr innerhalb der Liste stehen und deshalb absolut und nicht relativ zu den (gelöschten) Listenkoordinaten bei *x="15" y="5"* also ganz links oben angezeigt werden. Ich fixe das morgen!

25

Saturday, January 7th 2012, 9:36pm

Besten Dank.
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

26

Saturday, January 7th 2012, 9:40pm

vorab

Source code

1
sed -e '/-yaVDRMAINMENULOGOS/d' -i /Pfad/zu/anthra_1920_FSE.skin
;)

27

Saturday, January 7th 2012, 10:04pm

Danke, klappt schon mal.
yaVDR-Doku

Meine VDRs

VDR 1: Point of View Ion-330-1 (Intel Atom 330@1,6 GHz). 2GB, 4TB HDD, KNC One DVB-C, Sundtek MediaTV Pro (DVB-C), Atric IR-Einschalter Rev.5, yaVDR 0.5 testing
VDR 2: Acer Revo 3610, 4GB Ram, 1x HDD 320 GB, Pinnacle PCTV SAT 452e, Medion X10, YaVDR 0.5
VDR 3: Intel DH67BL, Celeron 540, 4 GB Ram, POV Geforce 210 512 MB, 500 GB, DD Duo-flex CT, Arch LInux, VDR 2.1.6, CIR-Empfänger
Client 1: Raspberry Pi Model B, Arch Linux ARM, VDR 2.1.6
vdr-epg-daemon + MariaDB auf Cubietruck mit 32 GB SSD, Arch Linux ARM, optional Sundtek MediaTV Pro III + VDR 2.1.6
Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.

28

Saturday, January 14th 2012, 9:33am

Hallo,

ich hab mal eine kurze Frage zu den Anthra-Skins: Ich habe ein ION1-Board mit yaVDR 0.4 (s.u. in der Sig) und derzeit Anthra_1920_OS eingestellt. Kann ich für diesen Skin auch Channellogos nutzen, in diesem Link steht "not configurable".?
Haupt-VDR: yaVDR 0.5a@AT3ION-T Deluxe, twinDVB-C, ATRIC+Harmony200
Zweit-VDR: yaVDR 0.5a@Asrock A330ION, twinDVB-T, yaUSBIr+Harmony200
*****************************************************
Netzspeicher: 3TB Synology DS213j

(in Rente: Siemens M740AV, Debian Dockstar, Pogoplug)

29

Saturday, January 14th 2012, 8:07pm

Hi,
ich hab mal eine kurze Frage zu den Anthra-Skins: Ich habe ein ION1-Board mit yaVDR 0.4 (s.u. in der Sig) und derzeit Anthra_1920_OS eingestellt.
und mit nem ION1 läuft der bei dir zufriedenstellend?

Kann ich für diesen Skin auch Channellogos nutzen, in diesem Link steht "not configurable".?
Klar kannst du damit Channellogos nutzen. Ich hab hier inzwischen entsprechende (gefixte) Skinfiles rumliegen. Welche Variante hättest du denn gerne?

btw: der bei yaVDR mitgelieferte anthra_1920_OS entspricht beim Logohandling nicht dem Original, das von mir auf der anthra-Seite angeboten wird!

Gruß
Tomas

30

Sunday, January 15th 2012, 10:09am

Hi,

also, eigentlich läuft der ok, ganz selten hab ich Tonaussetzer, aber ich weiß nicht, ob es an dem Skin liegt. Zumindestens läuft der viel viel besser als alle anderen Skins und ich finde den optisch richtig schick. Wie der originale VDR-Skin, nur viel gediegener.

Hab ich mit Channellogos denn Performanceeinbussen?

Also, ich finde beide Versionen sehr schick, aber LOGOSLEFT trifft wohl einen Hauch mehr meinen Geschmack :-)


Danke für Deine Unterstützung!
Haupt-VDR: yaVDR 0.5a@AT3ION-T Deluxe, twinDVB-C, ATRIC+Harmony200
Zweit-VDR: yaVDR 0.5a@Asrock A330ION, twinDVB-T, yaUSBIr+Harmony200
*****************************************************
Netzspeicher: 3TB Synology DS213j

(in Rente: Siemens M740AV, Debian Dockstar, Pogoplug)

31

Sunday, January 15th 2012, 7:23pm

Hi,

Hab ich mit Channellogos denn Performanceeinbussen?

kann ich mir nicht vorstellen, aber zur Sicherheit hast du ja noch das alte Skinfile.

Zum Einbinden des LOGOSLEFT-Skinfiles (als root oder mit sudo):

Source code

1
2
3
cd /usr/share/vdr-skins/anthra_1920_OS
mv anthra_1920_OS.skin anthra_1920_OS.skin-yaVDR
wget http://justlinux.de/vdr/testing/yaVDR/logosleft/anthra_1920_OS.skin

und nochwas zu den Kanallogos:

In einem *inoffiziellen repo* gibt es ein Paket mit Kanallogos, das sich über apt-get installieren lässt. Wer diese Logos in Verbindung mit den anthras nutzen will, kann das natürlich tun, allerdings handelt es sich hier nicht um die Logos von Olli aka liquidolze. Die originalen liquidlogos sind über die anthra-logo-Seite zu beziehen. Dort gibt es auch eine Anleitung, wie diese Logos in ein yaVDR-System eingebunden werden können. Zum Unterscheid zwischen Original und *Fälschung* siehe Bild unten . Ich denke, ich muss jetzt nicht schreiben, welches von beiden ein liquidlogo ist ;)

Gruß
Tomas
tomas has attached the following image:
  • SAT.1 HD.png

This post has been edited 3 times, last edit by "tomas" (Jan 16th 2012, 6:36pm)


32

Monday, January 16th 2012, 8:51pm

Hi Tomas,

hat perfekt geklappt, vielen Dank!

Gruß
Haupt-VDR: yaVDR 0.5a@AT3ION-T Deluxe, twinDVB-C, ATRIC+Harmony200
Zweit-VDR: yaVDR 0.5a@Asrock A330ION, twinDVB-T, yaUSBIr+Harmony200
*****************************************************
Netzspeicher: 3TB Synology DS213j

(in Rente: Siemens M740AV, Debian Dockstar, Pogoplug)

Similar threads