You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Sunday, January 25th 2009, 12:34pm

Quoted

Original von holymoly
Hi,
funktioniert hier seit Monaten problemlos.
mfg


Hallo holymoly,

ich habe bisher auch meine Daten für die Analogen Kanäle über TV-Movie bezogen und suche jetzt eine Alternative. Ich habe mich bei epgdata.com angemeldet und mein Glück einfach mal versucht. Ging anfangs nach deiner Beschreibung auch ganz gut, aber beim 28.02 krieg ich reproduzierbar einen Fehler beim Verarbeiten der Daten, während der 25. 26. und 27.02. ohne Fehler laufen

Source code

1
2
3
400 URL must be absolute /qy.dtd 
Handler couldn't resolve external entity at line 2, column 30, byte 90 
error in processing external entity reference at line 2, column 30, byte 90 at inc/hoerzufetch line 200 

Hast du den Fehler zufällig auch, oder läuft das nur bei mir falsch?

mfg lupfi
1. Activy 330 DVB-C 1x Budget + Original Analog-Karte mit Gen2vdr 2.0
2. Activy 350 DVB-C 1x Budget + Original Analog-Karte mit Gen2vdr 2.0

42

Sunday, January 25th 2009, 12:53pm

28.2?
normal sinds 14 tage epg.
2003 - 2011 - R.I.P.

43

Monday, January 26th 2009, 6:35am

Das ist mir auch klar, aber bei den EPG-Daten für den 28.02. bricht tvm2vdr mit der o.g. Fehlermeldung ab....
1. Activy 330 DVB-C 1x Budget + Original Analog-Karte mit Gen2vdr 2.0
2. Activy 350 DVB-C 1x Budget + Original Analog-Karte mit Gen2vdr 2.0

44

Monday, January 26th 2009, 8:53am

Hallo,
gerade getestet, laeuft hier problemlos durch .

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
found dtd qy.dtd
parsing ..
downloading hoerzu_20090127.zip
unzipping ..
found dtd qy.dtd
parsing ..
downloading hoerzu_20090128.zip
unzipping ..
found dtd qy.dtd
parsing ..
downloading hoerzu_20090129.zip
unzipping ..


Mal im Downloadverzeichnis nachsehen, ob das File fuer den 28. moeglicherweise unvollstaendig ist.
Dafuer gabs mal dies, von skiller2k ?,

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
for f in ./hoerzu*.zip
   do
      fs=`ls -l $f | awk '{print $5;}'`
     if [ $fs -le 20000 ]; then
       echo "$f kleiner als 1000 Byte"
     rm $f
     echo "Datei wurde geloescht!"
     fi
done

zum Einfuegen in das Script (tvm2vdr.sh)

mfg

Mauki

Professional

Posts: 566

Location: Köngen

  • Send private message

45

Monday, January 26th 2009, 11:10am

Wie ist das jetzt mit den EPG-Daten. Muß ich auf meiner Activy irgenwas umstellen?
Activy 300 mit gen2vdr

46

Monday, January 26th 2009, 2:22pm

wenn Dir die von Hörzu/epgdata angebotenen Kanäle reichen - dort anmelden (und zahlen). Ansonsten den Tvmovie Clickfinder abbonieren und die Daten aus der (lesbaren) Access-datnbank extrahiueren ...
Sigiberlin

Info wg. ftp
VDR-User # 1400 :-)
ich bin Pirat (und stolz darauf :-) )
yavdr 0.5

47

Monday, January 26th 2009, 2:40pm

Hi,

bin leider auch von der tvmovie Problematik betroffen.

Also suche ich nach Alternativen, z.B. epgdata.com.

Habe aber dazu ein paar Fragen.

Wo meldet man sich bei epgdata.com an?

Immer noch mittels email service@epgdata.com?
Und was kostet es, und welche Kanäle werden unterstützt.

Kann man dann weiterhin tvmovie2vdr benutzen oder sollte man auf epg4vdr umstellen (aber die webseite www.wontorra.com ist nicht mehr erreichbar).

Vielen Dank für eure Hilfe.

Bye
John
  • VDR#1: CoolerMaster ATX-620, MR Fortron 350 Watt ichbinleise®, FSC 1562, Celeron 2GHz, 256 MB, HD400LD, silentmaxx HD-silencer, LG GSA-4160B, Nexus-S, IR rev.4 von hirc, One-For-All URC-7040, Debian Etch, vdr 1.6.0-8ctvdr1
  • VDR#2: passiv Gehäuse von Hewlett600, VIA MII-12000, 256 MB, HD400LD, TT 1.5, One-For-All URC-7040, Debian Etch, vdr 1.6.0-8ctvdr1

Mauki

Professional

Posts: 566

Location: Köngen

  • Send private message

48

Monday, January 26th 2009, 3:24pm

Quoted

Original von sigiberlin
wenn Dir die von Hörzu/epgdata angebotenen Kanäle reichen - dort anmelden (und zahlen). Ansonsten den Tvmovie Clickfinder abbonieren und die Daten aus der (lesbaren) Access-datnbank extrahiueren ...


HUch, hört sich das kompliziert an. Ich bin ja eigentlich eher nur einer der mit dem VDR was TV guckt. Die Untiefen der Konsole bzw Linux sind mir schon immer Rätsel gewesen.

Mir scheint ich muß jetzt ohne EPG leben :(
Activy 300 mit gen2vdr

49

Monday, January 26th 2009, 3:32pm

gar nicht kompliziert - was epgdata angeht. Anmelden, ID in der config von tvm2vdr eingeben, glücklich sein...
Sigiberlin

Info wg. ftp
VDR-User # 1400 :-)
ich bin Pirat (und stolz darauf :-) )
yavdr 0.5

Mauki

Professional

Posts: 566

Location: Köngen

  • Send private message

50

Monday, January 26th 2009, 3:46pm

Quoted

Original von sigiberlin
gar nicht kompliziert - was epgdata angeht. Anmelden, ID in der config von tvm2vdr eingeben, glücklich sein...


Ja wenn man weiß wie und wo ist das absolut kein Problem. für dich scheint das einfach sein, ich weiß ja nicht mal wo suchen, eingeben usw ...

Ich habe nen Mac daheim, da muß ich sowas nicht wissen ;)
Activy 300 mit gen2vdr

51

Monday, January 26th 2009, 3:54pm

in der channels_wanted.pl

dort den entsprechenden Wert für epgdata eintragen...

Die Kanäle stimmen mit der channels.pl überein.

Medion Digitainer; AsRock B75 Pro3-M, Celeron G540; Kingston Value 4GB
Samsung SpinPoint 250GB 2,5"; Samsung WriteMaster DVD-Brenner;
TT-S2-6400, 2x TT-S2-1600, Ubuntu 12.04 mit YaVDR-Paketen. VDR 1.7.27, UPnP/DLNA-Plugin

Mauki

Professional

Posts: 566

Location: Köngen

  • Send private message

52

Monday, January 26th 2009, 4:00pm

Die Erklärungen sind bis jetzt echt nett gemeint, aber ich weiß ja nicht mal in welchem Verzeichniss die Datei liegt bzw wo ich suchen muß. Ich kenn mich einfach auf der Konsole nicht aus und klick lieber. Ich habe auch gar keine Ahnung wo über alle auf dem VDR irgendwelche Datei lilegen die man ediitieren kann.

Deshaln fange ich mit channels.pl oder so ähnlich nichts an. Eher mit /verzeichniss/blubb/bla/channels.pl
Activy 300 mit gen2vdr

53

Monday, January 26th 2009, 4:21pm

Das ist unterschiedlich von Distri zu distri. Such doch einfach danach:

Konsole:

Source code

1
sudo find / -name channels_wanted.pl


Irgendwo wird sie liegen. Unter Ubuntu ist das entweder irgendwo in /etc/vdr/ oder in /var/lib/vdr/

Medion Digitainer; AsRock B75 Pro3-M, Celeron G540; Kingston Value 4GB
Samsung SpinPoint 250GB 2,5"; Samsung WriteMaster DVD-Brenner;
TT-S2-6400, 2x TT-S2-1600, Ubuntu 12.04 mit YaVDR-Paketen. VDR 1.7.27, UPnP/DLNA-Plugin

54

Monday, January 26th 2009, 5:45pm

Quoted

Original von John Difool
Wo meldet man sich bei epgdata.com an?

Immer noch mittels email service@epgdata.com?
Und was kostet es, und welche Kanäle werden unterstützt.

Kann man dann weiterhin tvmovie2vdr benutzen oder sollte man auf epg4vdr umstellen (aber die webseite www.wontorra.com ist nicht mehr erreichbar).

http://wiki.xmltv.org/index.php/EU_epgdata

kannst tvmovie2vdr weiternutzen.
2003 - 2011 - R.I.P.

55

Monday, January 26th 2009, 5:53pm

Vielen Dank, wilderigel.

Das war was ich gesucht habe.

Wenn es denn ohne Probleme funktioniert, wäre mir das die 18€ wert.

Bye
Matthias
  • VDR#1: CoolerMaster ATX-620, MR Fortron 350 Watt ichbinleise®, FSC 1562, Celeron 2GHz, 256 MB, HD400LD, silentmaxx HD-silencer, LG GSA-4160B, Nexus-S, IR rev.4 von hirc, One-For-All URC-7040, Debian Etch, vdr 1.6.0-8ctvdr1
  • VDR#2: passiv Gehäuse von Hewlett600, VIA MII-12000, 256 MB, HD400LD, TT 1.5, One-For-All URC-7040, Debian Etch, vdr 1.6.0-8ctvdr1

dad401

Professional

Posts: 1,277

Location: Dresden

  • Send private message

56

Monday, January 26th 2009, 6:32pm

Für alle die epgdata nutzen: Wie ist denn die Qualität der Daten im Vergleich zu TV-Movie (als es noch lief)? Sind die Beschreibung, gleich, ähnlich, mehr oder weniger? Gibt es hier auch Bilder (obwohl das für mich nicht die große Rolle spielt)

Würde mich nur mal so als Anhalt interessieren.

Ist es übrigens auch möglich, einen Account mit 2 VDR zu verwenden - ggf. parallel?

Gruss
Marcus
VDR 1.7.26 und Plugins selbst kompiliert:
1: AMD X2 4850e, Asus M3N78-VM, Acer FullHD-Monitor, DVB-S2 TT-3200, NV 310.19, Debian/wheezy
2: C2D E7500, Zotac GF9300-I-E, Antec Fusion V2, Sony LCD-TV, TBS DVB-S2 6981, NV 295.59, Debian/squeeze
VDR 2.0.1 aus yaVDR-Repository:
3: Atom N330, Zotac IonTX-F-E , SilverStone SUGO SG05, Megtron LCD 240x128, Samsung LCD-TV, DVB-S2 CINE S2 V5.5, Ubuntu 12.04

Hemingway

Intermediate

Posts: 275

Location: Hamburg

  • Send private message

57

Monday, January 26th 2009, 8:28pm

naja, die Daten von epgdata.com sind längst nicht so ausführlich redaktionell aufbereitet wie die von tvmovie.
Außer einer gelegentlichen Bewertung von 1-4, manchmal der Episodennummer und ein paar Bildchen ist da auf den ersten Blick nicht sonderlich viel mehr.
Es ist schon ein Kreuz mit dem EPG, vor allem wenn meine neidvollen Augen auf TVbrowser.org schauen, eine open-source lösung, die besonders mit der User-Bewertung viel Potential hat.
Vor allem, wenn ich sehe, wie hart mein VDR arbeiten muss, um die Daten mit tvmovie2vdr aus denen von epgdata.com zu extrahieren, und wie flott so ein Update bei TVBrowser geht...

Grüße
VDR1: P5b-DE, E8400, 5TB Seagate Platten, squeezevdr/xbmc Frodo 2*Cinergy-1200, TT S2-3200,G210 MultiSeat für LG-32LD420+Desktop
VDR2: AMD 5050e, Asus m3n78-pro, 2.5'' HDD, YAVDR-0.4, PT-AX100E+26'' BilligGlotze
Server: Seagate Dockstar mit 2.5'' HDDs für Web/Mail/File/Print/Lirc/Musik 24/7

schneisa

Intermediate

Posts: 410

Location: Nürnberg

  • Send private message

58

Monday, January 26th 2009, 8:48pm

Hallo Hemingway,

hast Du dir schon mal LasyBones angeschaut. Ist ein Plugin für TvBrowser das die Anbindung an den VDR realisiert. Habe es bei mir nicht zum laufen gebracht, war aber damals noch ganz am Anfang der Entwicklung. Kann dir jetzt auch nicht sagen, was es mit den EPG Daten genau alles machen kann.

http://hampelratte.org/blog/?page_id=6

Viele Grüße
schneisa

Meine Hardware

VDR2: Asrock H61M-U3S3 mit G620, 4GB, Club 3D GT520, 1TB, 2xDVB-S Budget, Digitainer Gehäuse, CIR mit URC7960, yaVDR 0.5
VDR4: Asus MN378-PRO AMD X2 5050e, 2GB, 2TB, 2x DVB-C Budget,Thermaltake Mozart, Harmony via igorUSB, yaVDR 0.5 testing
VDR6: Asrock H61M-U3S3 mit G620, 4GB, Palit GT210, 2TB, 2xDVB-S Budget (LNB Sharing), Digitainer Gehäuse, Hama MCE Remote via usb, yaVDR 0.5


Mauki

Professional

Posts: 566

Location: Köngen

  • Send private message

59

Monday, January 26th 2009, 10:18pm

Ok die Datei liegt in /usr/local/src/tvmovie2vdr-0.5.14/config/channels_wanted.pl.

Das heist ich muß mich jetzt bei epgData anmelden, 18 Euro abdrücken und die ID die ich erhalten in die channels_wanted.pl eingeben. Anschließend hab ich wieder ein vollständiges EPG? Ist das korrekt?

Wie bearbeite ich den die channels_wanted.pl? Ich bin ins Verzeichniss /config/ gegangen und hab mal probiert irgendwie vi channels_wanted.pl oder pico channels_wanted.pl. Scheint aber nicht zu funktionieren. Wie geht das nun?

Achja ich hab gen2vdr auf meiner Activy drauf.
Activy 300 mit gen2vdr

60

Monday, January 26th 2009, 10:25pm

was funkt ned?

key kommt in die config.pl

in der channels_wanted.pl sagst du dem script was du von wo haben willst.
2003 - 2011 - R.I.P.