You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, January 11th 2012, 7:50pm

Skystar2 und SkyStar USB HD

Hallo,

ich habe den easyvdr 0.8.04 auf einem Mini-ITX Board (D945GSEJT) mit Atom Prozessor mit der Skystar 2 PCI Karte schon längere Zeit erfolgreich am laufen.
Der VDR wird nur zum Aufzeichnen verwendet (also kein TV angeschlossen). Nun möchte ich mir zusätzlich, um auch HD oder 2 Tansponder gleichzeitig empfangen zu können die SkyStar USB HD zulegen.

Ist das so ohne weiteres möglich? Eine Anleitung, wie man die SkyStar USB HD einrichtet habe ich hier gefunden: http://linuxtv.org/wiki/index.php/Technisat_SkyStar_USB_HD

Ich bediene den VDR über VDR-Live, wie kann ich dort dem VDR sagen, welche Karte er zum Aufzeichnen benutzen soll?

Gruß
funker

sinai

Professional

Posts: 848

Location: Erlangen

  • Send private message

2

Wednesday, January 11th 2012, 7:59pm

Der VDR entscheidet richtig, welche Aufnahme mit welcher Karte erfolgen soll.

Ob der Treiber in Kernel 2.6.22 schon drin ist? Einfach mal nachsehen.

Andy

Meine VDRs

VDR 1: Intel D945GCLF2 Little Falls - Intel Atom 1,6 Ghz - 1 GB - 750 GB S-ATA - FF-Karte - easyVDR 1.0.4
VDR 2: IBM Netvista P4 - 1,8 GHZ - 256 MB - 160 GB P-ATA - Budget-DVB-S-Karte - VDPAU NVidia 8400 GS - easyVDR 1.0.4
VDR 3: Asus M3N78-VM AMD 4850e 1 GB - 250 GB P-ATA - TT S2-6400 Twin-HD und easyVDR 1.0.4

3

Wednesday, January 11th 2012, 8:07pm

Kernel Version ist 2.6.28.9, eventuell muss ich auf easyvdr 0.9 umsteigen, falls es nicht geht.

sinai

Professional

Posts: 848

Location: Erlangen

  • Send private message

4

Wednesday, January 11th 2012, 8:47pm

Sorry - verwirrt bin

Das war der für die 0.6 - die 0.8 hat 2.6.28.9

Die 0.9 mit dem linux-media wird das können

Meine VDRs

VDR 1: Intel D945GCLF2 Little Falls - Intel Atom 1,6 Ghz - 1 GB - 750 GB S-ATA - FF-Karte - easyVDR 1.0.4
VDR 2: IBM Netvista P4 - 1,8 GHZ - 256 MB - 160 GB P-ATA - Budget-DVB-S-Karte - VDPAU NVidia 8400 GS - easyVDR 1.0.4
VDR 3: Asus M3N78-VM AMD 4850e 1 GB - 250 GB P-ATA - TT S2-6400 Twin-HD und easyVDR 1.0.4

5

Friday, January 13th 2012, 3:10pm

oder wäre die TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB besser?