Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. November 2005, 19:28

Beschreibung aus info.vdr extrahieren

Hallo allerseits,

ich suche eine "Script"chen oder Einzeiler um aus der info.vdr das Beschreibungsfeld (D) zu extrahieren.


Quellcode

1
2
3
4
5
# cat Sieben/2005-11-05.22.07.50.99.rec/info.vdr
C T-8468-769-16403
T Sieben
S Sieben
D Die Detectives David Mills und William Somerset jagen einen ebenso grausamen wie raffinierten Rit...


Ich bin mir nicht sicher ob es legitim ist einfach per grep die Zeile die mit "D" beginnen zu verwenden, da daduch Zeilen mit Zeilenumbrüchen verloren gehen könnten.

Also folgendes ist meiner Meinung nicht nicht vollständig :
$ cat info.vdr | grep ^D | cut -d " " -f 2-

Gibt eine für dieses Problem eine funktioniere Lösung ?
Hat das jemand für vdrsync/vdrconvert schonmal gelöst ?

Oder gibt es gar eine Patch für vdrsync um statt der summery.vdr die aktuelle info.vdr zu verwenden ?

Fragend,
Andreas
System: VDR 2.2 unter Debian Wheezy
Aktive Projekte : Radiorecorder Web GUI | targa VFD Plugin | XXV - Xtreme eXtension for VDR

2

Montag, 7. November 2005, 20:39

RE: Beschreibung aus info.vdr extrahieren

Zitat

Original von Hulk
Ich bin mir nicht sicher ob es legitim ist einfach per grep die Zeile die mit "D" beginnen zu verwenden, da daduch Zeilen mit Zeilenumbrüchen verloren gehen könnten.


Siehe man 5 vdr ... Zeilenumbrüche innerhalb der Beschreibung werden durch "|" ersetzt, also:

Quellcode

1
grep ^D info.vdr | cut -d " " -f 2- | tr '|' '\n'

3

Dienstag, 8. November 2005, 15:41

RE: Beschreibung aus info.vdr extrahieren

Zitat

Original von Greywolf
Siehe man 5 vdr ... Zeilenumbrüche innerhalb der Beschreibung werden durch "|" ersetzt,


Danke für diesen Hinweis,
genau danach hatte ich gesucht,

Ich hatte wohl nur nicht an der richtigen Stelle gesucht ...

Cu,
Andreas
System: VDR 2.2 unter Debian Wheezy
Aktive Projekte : Radiorecorder Web GUI | targa VFD Plugin | XXV - Xtreme eXtension for VDR

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hulk« (8. November 2005, 15:41)


4

Dienstag, 8. November 2005, 23:22

RE: Beschreibung aus info.vdr extrahieren

Moin,

Quellcode

1
grep -iv ^C info.vdr | grep -iv ^T | sed -e 's/^S //g' -e 's/^D /\n/g' -e 's/|/\n/g' > summary.vdr


Wandelt eine info.vdr in eine echte summary.vdr inkl. Zeilenumbrüchen um.

Gruss,
Walter
--seit 2010 kein vdr mehr in Betrieb--
vdr 1.6.0 + eigene Patchkombination
GNU/Linux 2.6.23.14 (Debian)
DVB-S-Karte TT 1.6 (FF, Tuner defekt)
DVB-S-Karte TT Budget (seit 4/09)
DVB-T-Karte TT 1300
DVB-T-USB-StickTerratec Cinergy T USB XE Rev. 2
PC-Hauptplatine: MSI K8N Neo4-F, AMD 64 (seit 1/07)

5

Donnerstag, 17. November 2005, 21:25

RE: Beschreibung aus info.vdr extrahieren

Wie lässt sich am einfachsten der D-Eintrag um zusätzliche Informationen ergänzen?
LG
fb

VDR 1.4.3-3 (vdr-install-script-0.9.5.8 ), VDRAdmin-AM 3.5.2 unter Debian Sarge auf ASUS A8V Deluxe mit Athlon 3000+ (Venice), TT 1.5 + Skystar2

6

Donnerstag, 17. November 2005, 21:33

RE: Beschreibung aus info.vdr extrahieren

Hi,

z.B. mit sed

Folgendes fügt "|Test" an den Suchtext (&1) an...

Quellcode

1
$ cat info.vdr | sed -e 's/^D.*/&1|Test/g'


Andreas
System: VDR 2.2 unter Debian Wheezy
Aktive Projekte : Radiorecorder Web GUI | targa VFD Plugin | XXV - Xtreme eXtension for VDR

7

Donnerstag, 17. November 2005, 22:39

RE: Beschreibung aus info.vdr extrahieren

THX, wie muss denn quotiert werden, wenn Test eine Variable ist?

cat info.vdr | sed -e 's/^D.*/& $APPEND/g'

substituiert ja nicht;

cat info.vdr | sed -e "s/^D.*/& $APPEND/g"

haut mir ein unterminated s command um die Ohren.
LG
fb

VDR 1.4.3-3 (vdr-install-script-0.9.5.8 ), VDRAdmin-AM 3.5.2 unter Debian Sarge auf ASUS A8V Deluxe mit Athlon 3000+ (Venice), TT 1.5 + Skystar2

8

Freitag, 18. November 2005, 19:49

Folgendes Funktioniert bei mir (doublequoted, Variable ist aber ohne Leerzeichen ...)

Quellcode

1
2
3
#!/bin/bash
export FOOBAR="Test"
cat info.vdr | sed -e "s/^D.*/&1$FOOBAR/g"


deshalb aber funktionell sicher dürfte eine Lösung mit Perl sein ....

z.B.

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
#!/usr/bin/perl -w

$infofile $ARGV[0] || die "please provide a file info.vdr\n";
$add $ARGV[1] || die "nothing to add\n";

open(F$infofile) || die "$infofile: $!\n";
    while (<F>) {
          if ($_ =~ /^D/sg) { # Bei Übereinstimmung 
             chomp $_;   # Zeilenumbruch entfernen
             print $_;   # Originalwert
             print $add# Angefügtes
             print "\n"# Zeilenumbruch wieder anfügen
             }
          else {
             print $_;
             }
          }


Quellcode

1
$ ./test.pl "info.vdr" "Aufnahme von foobar42" > new-info.vdr



Andreas
System: VDR 2.2 unter Debian Wheezy
Aktive Projekte : Radiorecorder Web GUI | targa VFD Plugin | XXV - Xtreme eXtension for VDR

9

Freitag, 18. November 2005, 20:14

Danke schön, werde ich bei nächster Gelegenheit testen. :]
LG
fb

VDR 1.4.3-3 (vdr-install-script-0.9.5.8 ), VDRAdmin-AM 3.5.2 unter Debian Sarge auf ASUS A8V Deluxe mit Athlon 3000+ (Venice), TT 1.5 + Skystar2

Immortal Romance Spielautomat