Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

berndb

Fortgeschrittener

  • »berndb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juli 2012, 16:48

eepg und vdr-1.7.28

Hallo,

ich finde nix dazu, bei ist es aber so:

Starte ich den vdr-1.7.28 mit aktiviertem eepg-Plugin, ist das EPG auf ARD, ZDF & Co leer. Starte ich den gleichen vdr ohne eepg-Plugin, habe ich sofort auf den aktiven Kanälen EPG-Infos.

Vielleicht steht da ja was im langen 1.7.28-Thread? Vielleicht gibt es gar einen Patch?
Mystique SaTiX-S2 Sky PCI auf PIII,
Technotrend TT 1600 oder Skystar S2 auf AMD K7

DanielG

Schüler

Beiträge: 105

Wohnort: Fürth

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Juli 2012, 16:56

Hi,

das Verhalten kann ich bestätigen. Brauche eepg für die Sender von Astra2 (28.2°E).
Kenne leider noch keine Version, die das behebt.

Habe mir jetzt etwas ins Startskript gehackt, dass tagesweise abwechselnd VDR mit oder ohne eepg-Plugin startet. Somit sind die Daten auf allen Sendern zumindest für ein paar Tage verfügbar.

Was übrigens auch nicht klappt: VPS-Aufnahmen bei aktiviertem eepg-Plugin. Habe VPS bei mir entsprechend auch abgeschaltet.

Grüße
Daniel

"mein VDR"

ASRock Q1900M | Palit Geforce GT630 | 2GB RAM | 64GB SSD | 1 TB HDD | CineS2 V6.5
Gentoo | Kernel 3.12 | vdr-2.0.6 | softhddevice, streamdev-server, epgsearch, fritzbox, osdteletext, skinnopacity, eepg, femon, live, extrecmenu

cmsa

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Wohnort: Oberursel

Beruf: Network Engineer

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Juli 2012, 17:01

BTW: Für Astra2 kann man ersatzweise auch den VDR selbst patchen, um die fehlende Huffman Codierung dazuzubekommen. Viele behaupten, eepg habe ein Speicher Leck und verwenden den Patch.
»cmsa« hat folgende Dateien angehängt:
Asus M3N78-VM/Athlon II X2 250, Mystique Satix S2 V2, Atric IR, yaVDR 0.5 (prod)
ASRock Z77 Pro4-M/i5-3570K Ivy Bridge (experimental VAAPI) [Trusty]
ASRock FM2A75 Pro4-M/AMD A4-5300 (experimental UVD/VDPAU) [Trusty]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cmsa« (9. Juli 2012, 17:11)


berndb

Fortgeschrittener

  • »berndb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:25

Erster Test auf BBC und ITV: Der Patch funktioniert wohl auch auf 1.7.28. So weit, so eine Alternative für mich zu eepg.
Mystique SaTiX-S2 Sky PCI auf PIII,
Technotrend TT 1600 oder Skystar S2 auf AMD K7

berndb

Fortgeschrittener

  • »berndb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. September 2012, 14:36

-- edit --
muss wohl erst mal ausschlafen. Auch der Patch für 1.7.30 scheint zu funktionieren.

(Die Fehlermeldung, die ich vorher hier stand, kann ich nach erneutem installieren der sourcen nicht reproduzieren)
Mystique SaTiX-S2 Sky PCI auf PIII,
Technotrend TT 1600 oder Skystar S2 auf AMD K7

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »berndb« (22. September 2012, 22:39)


Ähnliche Themen

Immortal Romance Spielautomat