Full Featured DVB-S2 Karte

  • Erstens gibt es keine FF DVB-S2 Karte, zweitens reichen Budget-Karten aus, wenn man mittels GPU decoded. Stichwort: vdpau


    Mit nem leistungsfähigen Rechner kannst Du auch per Software dekodieren.


    Grüsse
    TheChief

    - VDR: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Jessie/vdr-2.1.8/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Intel Pentium G3220 * DH87RL * Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB Corsair Vegance * Harmony 900 (39-44W) * satip-Plugin
    - Server: Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TheChief ()

  • encodiert wird nix, transkodiert vielleicht, überwiegend aber dekodiert.


    Es reicht eine Budgetkarte, die ganzen Hardwaredekoder sind im VDR-Wiki soweit ich weiß schon aufgezählt. Eine HD-Dekoderkarte mit Tuner gibt's (noch) nicht.


    Medion Digitainer; AsRock B75 Pro3-M, Celeron G540; Kingston Value 4GB
    Samsung SpinPoint 250GB 2,5"; Samsung WriteMaster DVD-Brenner;
    TT-S2-6400, 2x TT-S2-1600, Ubuntu 12.04 mit YaVDR-Paketen. VDR 1.7.27, UPnP/DLNA-Plugin