Spulen VDR Aufnahmen

  • Hallo zusammen,


    also bei Avis etc. klappts ja einwandfrei, aber kann mir einer sagen wie ich in einer VDR Aufnahme spulen kann? Drücke ich den spulen Knopf passiert gar nichts, beim springen fängt die Aufnahme wieder von vorne an.


    Muss noch irgendwas in den xmls definiert werden? Hab schon hier wild gesucht, aber nichts so wirklich gefunden.


    Wäre super wenn einer von euch eine Lösung wüsste, oder gehts vielleicht noch gar nicht?

  • Hi,


    bei mir klappts auch nicht. Außerdem habe ich immer wieder Störungen im Bild, die ich sonst nicht habe, manchmal stürtz XBMC auch komplett ab.
    Von daher verwende ich jetzt statt dem TV-Plugin direkt die Video-Wiedergabe über das per SMB gemountete video-Verzeichnis. Da klappt dann auch spulen, und ich habe meine Aufnahmen schön hierarchisch anstatt in einer flachen Liste. Ist ganz hilfreich bei 1TB an Aufnahmen :-)


    Gruß,
    Matthias

    Server: Athlon XP 2000+, WinTV Nova-s, VDR 1.6.0-r2, streamdev-0.5.0_pre
    Client 1 "SCU": Pentium M 1.4Ghz, i855GM Grafik, diskless, VDR 1.4.1, streamdev-client, softdevice with DirectFB
    Client 2 "Epia": Via Epia M10000, diskless, VDR 1.3.17, dxr3, streamdev-client
    Client 3 "XBMC": Acer Aspire Revo R3600 (ION/Atom230), Ubuntu 9.04, XBMC svn pvr_testing