[erledigt]Boot DVD bzw CD läuft trotz patch nciht

  • Hallo ermal bin heute neu dabei.


    Und wie es so ist neue mitglieder mit meuen problemen. Ich bin nun schon seit 3 tagen dabei zu versuchen, die Activity 300 meines Vaters neu zu installieren und langsam krieg ich die Kriese.


    Nun zu dem was ich bis jetzt alles gemacht habe.


    Ich habe zuerst mal die platte der activity kommplett plattgemacht und unpartitioniert wieder eingebaut.


    Dann habe ich mir gen2vdr jeweils die min und die max version runtergelden.


    Dann habe ich ohne ie config anzupassen jeweils eine iso von der max und von der minversiion erstellt.


    Diese habe ich mit pta_nrg gepacht.


    Das problem ist das wohl leidige thema das die cd rotzdem nicht bootet.


    ich habe soger nach angaben pat_nrg 2 mal düber laufen lassen obwohl ich da keinen sinn drin gesehen habe. nichts funktioniert auf der activity.


    auf meinem pc starten diese aber.


    ds einzige was bis jetzt geklappt hat ist das ich das neue suse linux installieren konnte. Dann habe ich aber, wenn ich das richtig mitbekommen habe, gemerkt das gen2vdr ein eigenständiges os ist udn die plaate wieder plattgemacht.


    Nun meine Fragen:


    1. Gibt es noch einen anderen weg die bootsektoren der isos zu bearbeiten.


    2. wenn ich das nun so mache, das ich erst linux raufmache und dann die installation direkt von der platte ausführe welche linuxversion ist da die beste für das system.


    3. ist gen2vdr wirklich das beste os für dies box oder gibt es noch bessere.


    optional


    4. kann ich mit gen2vdr auch sendungen und filme aufnehmen und brennen wenn ich einen brenner einsetze, und welche funktionen gibt es denn eigentlcih bei gen2vdr eigentlcih.


    Bin über jede hilfe dankbar und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.


    Vieln dank lildenyo

    System:Activity 300
    Prozessor: Pentium3 850 mhz
    RAM:128 mb ram
    TV-Karte :FujitsuSiemens DVBc FF
    40gb Festplatte
    OS: gen2vdr

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von lildenyo ()

  • das hab ich vergessen zu erwähnen das geht auch nicht


    gibt es vielleicht ne spezielle konfiguration für die activity300 oder ist die von gen2vdr schon so ok?


    danke erstmal

    System:Activity 300
    Prozessor: Pentium3 850 mhz
    RAM:128 mb ram
    TV-Karte :FujitsuSiemens DVBc FF
    40gb Festplatte
    OS: gen2vdr

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lildenyo ()

  • ist denn das Bios der Activy gepatcht ?
    Sollte booten gehen aber Installation nicht dann erst Punkt 9
    Brenn mal den Rohling laaaaangsaaaam und ich weiß nicht oib es auch auf die Activy zutraf,
    im Bios kann man evtl. bei den Einstellungen für DVD evtl. large einstellen.

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Mr.N!ce ()

  • biosversion ist momentan phönix bios 4.06


    gibt es für ein aktuelles bios einen link mit anleitung ?

    System:Activity 300
    Prozessor: Pentium3 850 mhz
    RAM:128 mb ram
    TV-Karte :FujitsuSiemens DVBc FF
    40gb Festplatte
    OS: gen2vdr

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von lildenyo ()

  • Damit wir uns richtig verstehen du hast nach dem downloaden mit mki.bat oder so ein ISO erstellt und das dann gebrannt.
    Also nicht die Datei sondern z.B. Nero : CD Abild brennen ..?


    Natürlich kann man Aufnehmen Gucken Brennen, das kann der VDR mit den dazugehörigen Plugins.
    Warum gen2vdr weil es so ziemlich die kompletteste VDR Distrie ist und sehr gut auf die Activy abgestimmt ist.
    Soll heissen wenn er erstmal von der DVD bootet hast Du es eigentlich geschaffft :)
    Mal nen anderes DVD in der Activy getestet zumindest zum Installieren.

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

  • nen Link zum Bios brauchst Du nicht, du hast es schon (ich meine irgendwas mit 409 oder so ist auf der InstallationsDVD)


    siehe den post mit Frage zum Bios ...Punkt 9 in der Auswahl die dann kommt...beim Booten
    Sonst lass mal nen paar grosse Pakete weg, mach nen Iso auf ner CD boote davon und wenn Du die CD wiedereinlegen solst gibst Du Ihm die DVD ;)

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mr.N!ce ()

  • ey leute ihr seid echt cool hätte nicht gedacht das ich hier so schnell antwort kreig. Erstmal super dickes lob an euch.


    habe die iso mit der mki.bat erstellt und dann mit imageburn die iso gebrannt


    hab das auch mit dem largemodus gesehen.


    kann aber nur ptl chs und lba als translation mode eingeben. (LBA =Large entschuldigt bitte mein mangeldes wissen wissen)


    werd sie gleich mal bei 4x brennen


    thx lildenyo

    System:Activity 300
    Prozessor: Pentium3 850 mhz
    RAM:128 mb ram
    TV-Karte :FujitsuSiemens DVBc FF
    40gb Festplatte
    OS: gen2vdr

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lildenyo ()

  • ================================================


    25.03.2002


    BIOS - Change V4.06 Release 1.09.1231
    ================================================


    Solved Problems:
    - The D1231 - Bxx board version run's in PAL mode,
    if "get default values" in BIOS has been performed.


    ================================================


    Bios passt ;)

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

  • alos hab jetzt mal mit 4 facher geschwindigkeit gebrannt und es funzt immernoch nicht er lädt erst ne ganze weile und dann sagt er mir wieder das er kein system finden kann :-(


    könnte es auch an den rohlingen liegen? benutze verbatim dvd -r


    habe momentan auch die tvkarte draußen, weil die box mir sonst kein ausgang über den vga anschluus rausgibt<-- revidiere habs grad nochmal probiert eht doch ..merkwürdig

    System:Activity 300
    Prozessor: Pentium3 850 mhz
    RAM:128 mb ram
    TV-Karte :FujitsuSiemens DVBc FF
    40gb Festplatte
    OS: gen2vdr

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von lildenyo ()

  • also die Activy gehört an den Fernseher ;)
    dann liegt die DVD drinn und du schaltest ein was passiert dann?
    es sollte dann Die Begrüssung von Isolinux/Helau kommen mit einer Bootauswahl
    Dort ist Enter (1/Standard) bei Dir die richtige Wahl....Timeout auch (1)
    dann geht die Lade auf ... du nimmst die DVD raus ... Lade geht von selber wieder zu.... und auf ... DVD einlegen....Kaffee kochen...warten
    Bis wo deckt sich das mit Deinen Erfahrungen...

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

  • @wilder Igel
    sollte klappen im ersten Schritt kopiert er ja nur und schreibt den Bootsektor. Hardwareerkennung usw kommt ja nach dem ersten Boot.
    So installiere ich meine SMT ja auch :)


    Platte an Master vom primären Controller / DVD am Master vom Sekundären
    Sonst keine Platten ran und dann klappt das, sollte im Zielsystem dann auch /dev/hda sein :lol2

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Mr.N!ce ()

  • wilderigel


    ich glaube das wird nicht klappen weil das problem darin lieg, das doch bei der installation die treiber für das bjeweilige board geladen werde und ich schätze mal das das ungefähr genauso zu konflikten fühen würde ,wenn man sich ein neues board kauft und dann versucht die alte platte mit windosinstallation drafspielt


    zumindest glaube ich das aber ich aknn das auch gerne mal ausprobieren vielleicht klappt es ja


    danke für die hlife

    System:Activity 300
    Prozessor: Pentium3 850 mhz
    RAM:128 mb ram
    TV-Karte :FujitsuSiemens DVBc FF
    40gb Festplatte
    OS: gen2vdr

  • ok also schein ich mit meiner vermutung falsch zu liegen.


    gut also ich habe momentan die box an dem monitorausgangn zu hängen


    ich lege die dvd ein und starte die box neu


    es erscheint ein schwarzerbildschirm mit dem typisch blinkenden weißen strich oben recht. kurze zeit später sagt mir die box operating system not found


    paltte und dvd rom sind genauso angeschlossen wie du es sagst


    wie meinst du ds mit sonst keine platte ran wo soll ich denn dann das system installieren ?

    System:Activity 300
    Prozessor: Pentium3 850 mhz
    RAM:128 mb ram
    TV-Karte :FujitsuSiemens DVBc FF
    40gb Festplatte
    OS: gen2vdr

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lildenyo ()

  • Zitat

    das doch bei der installation die treiber für das bjeweilige board geladen werde


    Negativ, während der Installation läuft ein Minilinux /formatiert/kopiert/macht bootfähig


    Du hast noch nicht geantwortet wie weit es bei Dir klappt, boot von DVD ist aktiv oder?

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

  • was meinst du mit doot von dvd ist aktiviert


    hab im bioas im bootmanager boot from cdrom an erster stelle


    bis jetzt hat noch nichts geklappt hab nun schon ne anderen rohlingtyp genommen aber auch negativ


    muss die box am scrat dran sein oder reicht der monitoranschloss?

    System:Activity 300
    Prozessor: Pentium3 850 mhz
    RAM:128 mb ram
    TV-Karte :FujitsuSiemens DVBc FF
    40gb Festplatte
    OS: gen2vdr

  • Zitat

    muss die box am scrat dran sein oder reicht der monitoranschloss?


    ich weiß nicht ob Du alles rechtzeitig da siehst, eigentlich schon?
    Du musst dann ur später ein zwei Sachen umstellen für Scart.
    Von daher installier ich die Activies am TV man sieht genug ;)


    mach Dir mal ne kleinere CD eine Datei verschieben so das es passt und boote damit und verfahre dann wie oben beschriebenzum Installieren dannmit der DVD füttern.

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mr.N!ce ()

  • so kommst mir auch vor
    a:) von der DVD würde dein anderer PC booten...testen
    b:) er mag den Rohling nicht (bevorzugt beim Booten)
    c:) das Laufwerk testen tauschen.


    wenn du noch nen CD Rohling über hast würde ich das testen, was ich gerade geschrieben habe Booten von DVD da gibts Laufwerke die da rumsicken...
    Ansonsten Platte raus und im anderen PC bespielen...


    Wenn Du Dir schon die Mühe machst, du nimmst die V2.0 ?

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mr.N!ce ()