NVRAM-WAKEUP Konfiguration für ASUS A8V Deluxe (06/30/2005)

  • Hallo :fans,


    ich habe in den letzten Monaten einen VDR zusammengestellt und dabei viel Hilfe durch das Studium dieses Portal bekommen. Dafür schon einmal vielen herzlichen Dank!!! (Ohne diese Hilfe wäre ich nicht so weit gekommen)


    Nun habe ich aber noch ein "finales" Problem mit NVRAM-WAKEUP:
    Mein Board (ASUS A8V Deluxe, Biosdate: 06/30/2005, Version: 1018.008 ) wird von NVRAM-WAKEUP nicht direkt unterstützt. So habe ich per GUESS-HELPER die Konfiguration (s.u. 2+3) ermitteln lassen: Dies funktioniert auch so weit, leider sind die Konfigurationsdateien fehlerhalf und werden von NVRAM-WAKEUP nur mit Fehler eingelesen. Beim weiteren eifrigen Studium (ja, ich habe gesucht :]) im VDR Portal habe ich einen Hinweis auf eine Konfiguration (s.u. 1)) gefunden, die dann tatsächlich dafür sorgt, dass mein Rechner pünktlich aufwacht :D.


    Jetzt kommt das ABER: Mein Rechner wacht nach einem Shutdown nur mit CHECKSUM-Error auf ;( ... Überraschenderweise kommt der CHECKSUM-Error nicht, wenn ich mit POWEROFF den Rechner ausschalte. Da aber der Rechner üblicherweise mit Shutdown herunterfährt, habe ich nun doch dieses Problem.


    Ich hoffe nun auf Eure Hilfe bei der Lösung des Fehlers, damit ich meinen VDR endlich im Normalbetrieb einsetzen kann. (Es ist ja bald Weihnachten)


    1) Konfiguration aus dem FORUM
    ################################################
    ## Mainboard autodetection information:
    ##
    ## - Mainboard vendor: "ASUSTeK Computer Inc."
    ## - Mainboard type: "A8V Deluxe"
    ## - Mainboard revision: "Rev 1.xx"
    ## - BIOS vendor: "American Megatrends Inc."
    ## - BIOS version: "1014.008"
    ## - BIOS release: "06/30/2005"


    need_reboot = OFF
    addr_stat = 0x4B
    shift_stat = 5
    addr_day = 0x4C
    day_hack = 2
    rtc_time = ON
    addr_chk_h = 0x6B
    addr_chk_l = 0x6C



    2) Konfiguration von GUESS-HELPER (Directisa)


    ################################################
    ## Mainboard autodetection information:
    ##
    ## - Mainboard vendor: "ASUSTeK Computer Inc."
    ## - Mainboard type: "A8V Deluxe"
    ## - Mainboard revision: "Rev 1.xx"
    ## - BIOS vendor: "American Megatrends Inc."
    ## - BIOS version: "1014.008"
    ## - BIOS release: "06/30/2005"


    addr_stat = 0x6F # but differs somewhere else
    rtc_day = 0x6F
    reset_day = ON
    rtc_sec = 0x73
    rtc_min = 0x75
    rtc_hour = 0x77
    addr_stat = 0x94
    shift_stat = 6
    addr_day = 0x96
    addr_hour = 0x97
    addr_min = 0x98
    addr_sec = 0x99
    addr_chk_h = 0x30
    addr_chk_l = 0x31


    upper_method = VT8235_37



    3) Konfiguration von GUESS-HELPER (NVRAM-Module)


    ################################################
    ## Mainboard autodetection information:
    ##
    ## - Mainboard vendor: "ASUSTeK Computer Inc."
    ## - Mainboard type: "A8V Deluxe"
    ## - Mainboard revision: "Rev 1.xx"
    ## - BIOS vendor: "American Megatrends Inc."
    ## - BIOS version: "1014.008"
    ## - BIOS release: "06/30/2005"


    addr_stat = 0x6F # but differs somewhere else
    rtc_day = 0x6F
    reset_day = ON
    addr_chk_h = 0x30
    addr_chk_l = 0x31

    4x yaVDR 0.7: ASUS P5N7A-VM // 2*TeVii S460 // Atric mit Lirc // 4*1,5TB // 7" TFT

  • Auch wenn Dein Posting schon ein paar Monate alt ist:


    Mein A8V Deluxe funktioniert mit dem ACPI-Wecker (/proc/acpi/alarm) problemlos - ohne nvram-wakeup. Meine BIOS-Version ist 1017.002 (11/14/2005).