VDR + KODI zusammen auf dem Pi?

  • Hi zusammen,


    momentan läuft der VDR-Server mit (Streamdev, VNSI-Server, VDR-Manager) auf meinem i5-2550k Ubuntu 20.04LTS mit.

    Morgen kommt allerdings ein neues Board, und der Server wird auf eine Ryzen-Plattform gestellt.

    Mein Gedanke wäre, in diesem Zusammenhang den VDR-Server vom Ubuntu los zu lösen, und auf einem Pi zu betreiben.


    Läuft das mit dem Sky-TV-Stick von Sundtek rund, oder soll ich's auf dem Rzyen wieder mit einrichten?
    KODI soll auf zwei TVs mittels Raspberry auf den VDR zugreifen. Einer kann nur Client sein (von der Entfernung her) aber der andere hat direkt die SAT-Dose nebendran.

    Deswegen der Gedanke...


    Wenn es auch nur irgendwie der Stabilität dient, setz ich das auf dem Ryzen wieder mit auf...


    Gruß,


    Tom