Wie Kodi mit Windows MCE Fernbedienung auf MacMini starten und andere Kodi Probleme

  • Hallo,

    mein Sohn bekommt heute einen Mac Mini vom Weihnachtsmann. Ich ab das Ding frisch aufgesetzt. Läuft erwartungsgemäß super.

    Zusätzlich hab ich Kodi mit VNSI installiert. Läuft eigentlich auch alles, aber...

    Ich hatte noch eine Windows MCE Fernbedienung rumliegen. Mit der sollte sinnvollerweise Kodi bedient werden, was auch funktioniert. Ich hab mir jetzt allerdings einen Wolf gegoogelt, um eine Möglichkeit zu finden, Kodi über die grüne Taste der MCE Remote zu starten. Ich meine nur das Launchen der Kodi App bei laufendem Mac OS und nicht das Booten des MacMinis.

    Hat jemand dafür 'ne Lösung parat?


    Weiterhin scheint es Kodi nicht zu jucken, ob ich eine Keyboard/Remote.xml installiert habe oder nicht. Das Mapping ist immer dasselbe. Der Pfad sollte stimmen.


    Letztes Problem: Channel-Icons. Die werden von Kodi ebenfalls beharrlich ignoriert. Ich hab mehrere Verzeichnisse probiert. SVG und PNG... Nichts. Wäre super, wenn mich jenand mit einem Lösungsansatz erleuchten könnte.

    VDR 2.2.0, PMS mit PlexVDR, XML-API+VDR Client
    Ubuntu 16.04 64bit
    alles 'headless' auf Intel(R) Core(TM) i5-4440 CPU @ 3.10GHz, 8GB RAM, 5 x 3TB im RAID5 (12TB)
    zzgl. diverse SH4 Sat-Boxen mit NeutrinoMP