w_scan findet nicht alle Sender. Problem nach Kabel-BW Senderumstellung

  • Hallo,
    diese Woche hat Kabel-BW (Stuttgart) die Serderliste umgestellt.
    Also habe ich erst mal gewartet, ob neue Sender automatisch in der channels.conf hinten angefügt wurden, aber nur wenige kamen hinzu.
    Dann habe ich mit:

    eine neue Channels.conf erstellt.
    Aber hier wird eine Senderliste erstellt, die nicht vollständig ist:
    Das Erste, ZDF, KIKA sind zB vorhanden; SAT1, RLT, PRO 7 und weitere fehlen.
    Die Sender sind definitv vorhanden, weil ich sie am Fernseher mit C-Tuner empfangen kann (nach neuer Suche).


    Interessant ist auch, dass ich zB bei

    Code
    1. Das Erste:346000:M256:C:6900:101:102=deu,103=mis;106:104:0:28106:41985:1101:0

    das M256 auf COM256 abändern muss, damit der VDR den Sender anzeigt.


    Hat mir jemand eine aktuelle Senderliste, ich habe im Internet nix aktuelles gefunden.
    Oder kann man mit der Senderliste von Kabel-BW die Channels.conf manuell erstellen?


    Danke schön ;(


    Gerds

    Asus Pundit P1-PH1; Celeron 2,8GHz; 1TB + 1TB USB; Technotrend Premium DVB-C 2300; SATELCO EasyWatch PCI DVB-C "Basic Edition"; easyVDR 0.602, VDR 1.4.7
    Plugins: ExtRecMenu, PIN, ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gerds ()

  • Da der familiäre Druck eine Lösung zu finden von Tag zu Tag größer wird, versuche ich die manuelle Lösung:
    Kabel-BW nennt in der Senderliste zB:
    3sat: LCN117 (Logical Channel Number) hat sich allerdings bei keinem Sender verändert, Kanal 29, Frequenz 370


    Kanal 29 und Frequenz 370 gehören zusammen (siehe Kabelfernsehen)
    Es gibt aber pro Frequenz (Transponder) mehere Sender. Wie aber unterscheiden sich diese in der channels.conf? Geht das über die SID?
    Ich finde da per probieren keine Abhängigkeit.


    Ich wäre für kleine Tipps dankbar.


    Gerds

    Asus Pundit P1-PH1; Celeron 2,8GHz; 1TB + 1TB USB; Technotrend Premium DVB-C 2300; SATELCO EasyWatch PCI DVB-C "Basic Edition"; easyVDR 0.602, VDR 1.4.7
    Plugins: ExtRecMenu, PIN, ...

  • [...] Interessant ist auch, dass ich zB bei

    Code
    1. Das Erste:346000:M256:C:6900:101:102=deu,103=mis;106:104:0:28106:41985:1101:0

    das M256 auf COM256 abändern muss, damit der VDR den Sender anzeigt. ...


    Tja, so was passiert schon mal, wenn man nicht das passende Ausgabeformat für seine VDR Version wählt, bzw. eine uralte Version von w_scan verwendet.

  • Danke für die Hinweise:
    3PO : Wenn man keine Probleme hat, sieht man auch keinen Grund einer Neuinstallation. :D 
    hepi : nein, den Thread hatte ich nicht gefunden. Aber diese channels.conf laufen bei mir net. Also werde ich mal geschwind auf eine neue Version updaten (easyVDR 1.0). Das dauert ein bisschen :sleep


    Gerds

    Asus Pundit P1-PH1; Celeron 2,8GHz; 1TB + 1TB USB; Technotrend Premium DVB-C 2300; SATELCO EasyWatch PCI DVB-C "Basic Edition"; easyVDR 0.602, VDR 1.4.7
    Plugins: ExtRecMenu, PIN, ...

  • easyVDR 1.0 kommt meines Wissens erstmal mit einer relativ betagten VDR-Verison 1.7.21, wahrscheinlich kannst Du dann updaten auf eine neuere VDR-Version, aber da kenne ich mich nicht aus. Wenn Du bei VDR 1.7.21 bleibst, dann werden die Kanäle aus Channelpedia nicht funktionieren. Aber Du kannst die spezielle Compatibility-Liste für veraltete VDR-Versionen benutzen:


    http://channelpedia.yavdr.com/…mpatibility.channels.conf


    Gruß
    hepi

  • Danke für die Anregungen:
    easyVDR 1.0.0 wurde installiert und ein channels.conf aus Lörrach hat bei mir wunderbar funktioniert.
    Leider ist das nur die erste Hürde die funktioniert: Die Fernbedientung bekomme ich nicht zum Laufen, Settimer-Problematik auch noch nicht gelöst.


    Gerds

    Asus Pundit P1-PH1; Celeron 2,8GHz; 1TB + 1TB USB; Technotrend Premium DVB-C 2300; SATELCO EasyWatch PCI DVB-C "Basic Edition"; easyVDR 0.602, VDR 1.4.7
    Plugins: ExtRecMenu, PIN, ...