ZDF taugliches pvr350-plugin gesucht

  • Ich habe eine PVR350 in einen IGEL-Thinclient gestopft und benutze das als Diskless Client. Installiert ist debian squeeze mit vdr-Paketen aus dem e-Tobi-Repository.
    Nachdem ich das Teil jetzt mal wieder intensiver nutzen möchte treten leider die Ton-Probleme mit dem ZDF-Transponder zutage und ich muss auf Version 1.7.4 updaten.

    Code
    1. root@sleepy:~# uname -a
    2. Linux sleepy 2.6.32-5-486 #1 Tue Mar 8 21:03:02 UTC 2011 i686 GNU/Linux
    3. root@sleepy:~# dpkg -l vdr vdr-plugin-pvr350
    4. Desired=Unknown/Install/Remove/Purge/Hold
    5. | Status=Not/Inst/Conf-files/Unpacked/halF-conf/Half-inst/trig-aWait/Trig-pend
    6. |/ Err?=(none)/Reinst-required (Status,Err: uppercase=bad)
    7. ||/ Name Version Description
    8. +++-=================-=================-==================================================
    9. ii vdr 1.7.28-1~etobi1 Video Disk Recorder for DVB cards
    10. ii vdr-plugin-pvr350 1:1.7.3-1 VDR-Plugin that uses a PVR350 as output device

    Hat sich hier schon jemand ein Paket oder auch nur ein passendes Binary geschnitzt?


    cu, Stefan

  • ich würde mal e-Tobi anmailen und ihn fragen, ob er die 1.74 nicht bereitstellen kann. Wahrscheinlich hat er meinen Announce-thread nicht mitgekriegt.

    VDR 1: Silverstone LC20, Cougar A300/R, Asrock J4105B-ITX, WinTV DualHD, WD10EADS; Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 per SSD. Für den Produktiveinsatz leider nicht zu gebrauchen.
    VDR 2: ACT-620, Asrock B75 Pro3-M, Intel Core i3-3240, 4 GB DDR3 RAM 1600 MHz, passive Geforce GT1030 von MSI, WD40EZRX, 2xWinTV DualHD, Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 auf 64GB Sandisc SSD. Mein zuverlässiges Arbeitspferd!