vdrconvert (->DVD) und ogle

  • Hallo,


    wenn ich mit vdrconvert eine DVD erzeuge und diese mit ogle anzeigen möchte, stürtz ogle ab.
    Andere Programme (das DVD plugin, mplayer) können die DVD problemlos abspielen.


    Nautürlich ist es ein bug in ogle, einfach so abzustürzen. Da ogle aber bei gekauften DVDs problemlos funktioniert, fürchte ich, daß die von vdrconvert erzeugten Images nicht 100% kompatibel sind.


    Habt Ihr dazu Erfahrungen ? Funktionieren Eure mit vdrconvert erzeugten DVDs mit ogle ?


    Markus

    VDR1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Kubuntu 14.04, VDR 2.2x
    VDR2: ASUS P4B533, Celeron 2.4G, FF 1.5, Ubuntu 10.10, VDR 1.6 (SS2 Rev 2.6B)
    VDR Server: sheeva-plug

  • Ich hab zwar keine erfahrung nit ogle, aber die images (vdrconvert 12i; dvdauthor 338) scheinen noch etwas strange zu sein.
    Bei mir verweigert das DVD plugin + Media Player Classik (MPC; Windoof) den ton abzuspielen. Spielt man mit MPC nur das VOB file ist der ton da.


    Standalone player (Philips 712; ESS basierte) haben keine probleme mit audio.
    Dafür mag der Philips die menüs nicht. Die rasseln in secundenbruchteilen durch und man ist sofort im film.


    gruss Peter

    Mein anderer VDR ist (auch) ein EPIA
    1)VIA M10000-Nehemiah, 160+120G Samsung; NEC 1300A; YY A106; LCD20x4 ...
    2) ctvdr+e-tobi ; C3M266+1,2GHz-Nehmiah; 160G Samsung + 4x500G Seagate SATA; NEC3500; TT-Case; DVB-S 1.3+4MB + Nova ; gLCD 240x128 ...
    . . .TB rulez. . .