Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Oktober 2005, 19:52

Zeitbalken im klassischen OSD - geht das?

hi all!

gibts eine einfache möglichkeit im klassischen OSD den zeitbalken für die verstrichene zeit der aktuellen sendung einzublenden ohne dass man ein anderes osd-thema oder gar text2skin installieren muss?

ich find nämlich das einfache OSD mit deiner schenlleren reaktionszeit und lesbarkeit idealer als das gelbe.
SUSE 10.2, VDR 1.4.7
PLUGINS: remote, skinoppu, dvd, mp3, osdteletext, tvonscreen, image, epgsearch, streamdev, rectstatus, screenshot
P4 2,8GHz, 512MB, Nexus-s 2.3, Nova-S, 2xNova-S-PLUS, SP2514N, SP1614N, SP1604N, Gigabyte GA-8KNXP
Silverstone LC10 mit eigenem 4x20 LCD und AVR-Butterfly als remote-power-on und timer und IR-code converter

_Frank_

Profi

Beiträge: 597

Wohnort: Miriquidi

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Oktober 2005, 20:27

Hallo,

eine einfache Möglichkeit?

(kommt drauf an, was Du unter einfach verstehst)

must Dich dann doch mit den Quelltexten des vdr beschäftigen und dies selbst umsetzen, je nachdem wie Du Dir das vorstellst.
Und mit den geänderten Quellen den vdr neu übersetzen.
Eine Entwicklungsumgebung ist also erforderlich.

Schwierig ist es sicherlich nicht.

(Wenn ich die Zeit dazu finde und falls nicht jemand Einwände dagegen erhebt, dann setz ich den klassischen vdr-skin mal als Plugin hier rein, sind ja kaum Änderungen enthalten, vom Audiomenü abgesehen.
Muß aber mal noch die Änderungen zu vdr 1.3.34 integrieren, ist noch auf dem Stand von 1.3.22.)

Gruß
Frank

<edit>Da ist der Quelltext des klassischen vdr-Skins mit Änderungen, damit er als Plugin dem vdr hinzugefügt werden kann, hat den Vorteil, daß Dir der originale Skin erhalten bleibt und Du den vdr nicht patchen mußt. Den Zeitbalken müßtest Du aber selbst noch einbringen, denn ich weiß ja nicht, wie und wo Du ihn haben willst.

(bin mir aber auch nicht sicher, ob vdr < 1.3.18 geeignet ist)
»_Frank_« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »_Frank_« (29. Oktober 2005, 21:08)


Lord Helmchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Wolfenbüttel

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Oktober 2005, 20:36

Hast du mal das "skin-elchi" Plugin probiert?
Das braucht auch kein text2skin und funzt somit auch auf älteren System gut.
Den Zeitbalken bietet es auch.
Das "elchi-Design" hat mir eh immer am Besten gefallen.

Bei der Gelegenheit noch mal ein Dankeschön an den Entwickler.
Die text2skin Leute haben anscheinend vergessen, dass nicht jeder einen dicken Gigahertz-PC hat.
Software: LinVDR 0.7, Kernel 2.6.17, Cody 1.4
Hardware: IBM 300GL, PII 266MHz, 256MB, 80GB Maxtor, DVB-S 1.6, DVB-T Budget(leider), AVBoard

4

Samstag, 29. Oktober 2005, 20:41

RE: Zeitbalken im klassischen OSD - geht das?

Gelöscht
LG
fb

VDR 1.4.3-3 (vdr-install-script-0.9.5.8 ), VDRAdmin-AM 3.5.2 unter Debian Sarge auf ASUS A8V Deluxe mit Athlon 3000+ (Venice), TT 1.5 + Skystar2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foobar42« (29. Oktober 2005, 20:44)


Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Dezember 2005, 22:12

:gap

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (9. Dezember 2005, 23:20)


_Frank_

Profi

Beiträge: 597

Wohnort: Miriquidi

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Dezember 2005, 22:35

Ups, was war denn das, heute schon das zweite mal, daß ich was schreiben wollte und das, auf was ich antworten will, ist nicht mehr da.

Frank

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. Dezember 2005, 22:52

Zitat

Original von _Frank_
Ups, was war denn das, heute schon das zweite mal, daß ich was schreiben wollte und das, auf was ich antworten will, ist nicht mehr da.

Frank


Nabend

Ja war auch zu schnell, auf ein neues. (Danke für das Plugin)

Mal versucht die ICONS.

http://article.gmane.org/gmane.linux.vdr/26447

Mit in Dein Plugin zu übernehmen.

http://gentoo.fh-luh.de/files/vdr-skinclassic

Möchte halt nicht immer an VDR rum patchen.

_Frank_

Profi

Beiträge: 597

Wohnort: Miriquidi

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. Dezember 2005, 23:47

Ja, hab es nun auch bemerkt, hab mir das File nochmal geholt und verglichen :)

Sieht gut aus.

Gruß
Frank

PS:
Hab hier auch noch den anderen vdr-Skin (ST:TNG) als Plugin rumlümmeln, falls der noch für jemanden interessant ist, dann
werf ich den auch mal rüber.

Zitat

Original von ronnykornexl
Möchte halt nicht immer an VDR rum patchen.


War auch mein Anliegen.

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Dezember 2005, 23:58

Hallo

Auch mal abgelegt.

http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Skinclassic-plugin

Glaube nicht, das KLS den Patch aus der ML mit in VDR übernehmen wird, er meinte ja mal das "Classic" bleibt wie er ist, lag halt nahe das mit Deinem Plugin zu verbinden.

Die Icons habe ich ehrlich gesagt immer in "Classic" vermisst.

Kommt auch besser sich in einem Plugin "auzutoben", als immer an VDR.

---------------

Hast Du noch eine Idee, wie man folgenden Patch mit ins Plugin übernehmen könnte?
»ronnykornexl« hat folgende Datei angehängt:

_Frank_

Profi

Beiträge: 597

Wohnort: Miriquidi

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. Dezember 2005, 00:22

Zitat

Original von ronnykornexl
Hast Du noch eine Idee, wie man folgenden Patch mit ins Plugin übernehmen könnte?


Hab ihn mal kurz überflogen, aber da müßte sich mal jemand anderes ransetzen, weiß nicht, ob man die "Tastendrücke abfangen" kann.
Paar Versuche hab ich zwar schonmal unternommen, aber war wohl nicht der richtige Weg.

Soetwas wie "eOSState c.........:: ProcessKey(eKeys Key)" ist leider nicht vorgesehen in Skins, denn von "OsdObject" ist ein Skin nicht abgeleitet (oder wie auch immer das heißt). Dient eben "nur" der Anzeige.

Hat mich bisher auch schon gestört, daß man im Skin nicht auf Tasten reagieren kann, im Menü ja sicherlich sinnvoll, denn viele Plugins belegen die Tasten, wie sie es benötigen, aber in DisplayChannel wäre es ganz nett.

(Für einen Skin wurde der vdr schon mal gepatcht, damit man in der Kanalanzeige die Farbtasten benutzen konnte - aber die ganze Patch-Orgie bei jeder neuen Version, welche grundlegende Änderungen mitbringt, oje, deshalb hatte ich mir auch mit dem Umstieg von 1.3.22 auf 1.3.37 solange Zeit gelassen)

<edit2> Sorry, hab wohl wirklich nur überflogen, hab den Patch bisher nicht in Aktion gesehen, aber ich glaube, das geht nicht, solange vom Plugin kein Zugriff auf die jeweiligen Grenzwerte möglich ist. Würde auch einen größeren Aufwand bedeuten, immer zu überprüfen, ob man sich im Setup befindet. Ähnlich wie Text2skin überprüft, ob es einen Fortschrittsbalken darstellen soll.

<edit3> Gerade im Menü kann sowas zu großen Verzögerungen führen, hab mit "Status" und der Kanalliste mal bemerkt, daß die jeweilige Funktion FÜR JEDEN in der Kanalliste befindlichen Kanal aufgerufen wurde, nicht nur für die angezeigten, weiß nicht, ob dies notwendig war und vielleicht bereinigt wurde, ist aber auch jemandem in der Mailingliste aufgefallen - auch wenn das nicht direkt was damit zu tun hat - das Setup von Skinelchi war auch schon mal deutlich langsamer, weil ich eine "unnötige" Typwandlung vorgenommen hatte, war zwar eine kleine Änderung, aber nuja. Manchmal denkt man gar nicht daran, wie oft eine Funktion durchlaufen wird, ein zwei Zeilen hinzugefügt und vielleicht schon deutlich langsamer.

Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »_Frank_« (10. Dezember 2005, 00:44)


Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Dezember 2005, 11:52

Hi

Halb so wild mit ("show-valid-input"), finde das Dingens eigentlich ganz nützlich.

Mal zu.

-------------
Den Zeitbalken müßtest Du aber selbst noch einbringen, denn ich weiß ja nicht, wie und wo Du ihn haben willst.
-------------

Hätte das auch gerne, bekomme es aber nicht von skinsttng rüber in das Plugin (mangels C Kentnisse)

Könntest Du da mal schauen, so in etwa wie im Anhang.

MFG Ronny
»ronnykornexl« hat folgendes Bild angehängt:
  • zeitbalken.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (10. Dezember 2005, 11:52)


_Frank_

Profi

Beiträge: 597

Wohnort: Miriquidi

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Dezember 2005, 23:17

Na gut, gefragt habe ich ja, wie und wo er sein sollte.

Ist zwar nicht mit wenigen Änderungen getan, da der gewünschte Bereich außerhalb des bisherigen osd wäre, aber ich mach mich mal ran.

Denke mal, daß es trotzdem nicht allzulange dauern wird.

Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »_Frank_« (11. Dezember 2005, 23:18)


_Frank_

Profi

Beiträge: 597

Wohnort: Miriquidi

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Dezember 2005, 02:03

So, mal "schnell" was "gebastelt".

Beim schnellen "Nochmal-Testen" allerdings nochwas aufgefallen und zwar, wenn von einem Kanal ohne EPG auf einen mit EPG umgeschaltet wird, bei dem die Sendung grad angefangen hat, dann wird der Balken nicht dargestellt, umgekehrt wird er nicht gelöscht, aber nuja, paar kleine Schönheitsfehler müssen am Anfang schon rein :)

Gruß
Frank
»_Frank_« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »_Frank_« (12. Dezember 2005, 03:00)


Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Dezember 2005, 09:42

Das ging ja fix, schaut IO aus.



Danke

---------------------------

PS: Wäre das im Bereich des möglichen, nativ ohne text2skin. (wurde mal im Forum angehangen, villeicht fühlt sich ja wer berufen)

MFG Ronny
»ronnykornexl« hat folgendes Bild angehängt:
  • neutrino-channelinfo.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (12. Dezember 2005, 09:42)


_Frank_

Profi

Beiträge: 597

Wohnort: Miriquidi

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Dezember 2005, 16:56

@ronnykornexl:

Möglich ist das Aussehen ala Neutrino sicherlich, bissel dran mitbauen würde ich evtl auch, wenn alle Screenshots bereitstehen, in der Ansicht sonst unterscheidet es sich ja nicht wesentlich vom Elchi.

Aber um die Routinen für truetype-Fonts müßte sich mal jemand anderes kümmern.

Übrigens gabs mal einen Truetype-Patch für vdr, vielleicht könnte man dem die entsprechenden Routinen zur Generierung des nötigen Fonts entnehmen.

Gruß
Frank

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 12:41

Zitat

Original von _Frank_
@ronnykornexl:

Möglich ist das Aussehen ala Neutrino sicherlich, bissel dran mitbauen würde ich evtl auch, wenn alle Screenshots bereitstehen, in der Ansicht sonst unterscheidet es sich ja nicht wesentlich vom Elchi.

Aber um die Routinen für truetype-Fonts müßte sich mal jemand anderes kümmern.

Übrigens gabs mal einen Truetype-Patch für vdr, vielleicht könnte man dem die entsprechenden Routinen zur Generierung des nötigen Fonts entnehmen.

Gruß
Frank


Hallo

Also müßte sich erst einmal jemand finden, bei dem Du dann ein "bissel dran mitbauen" könntest.

Truetype-Patch
--------------
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Utf8-patch

Bilder
--------------
http://images.google.de/images?q=neutrino+dbox

http://www.dboxservice-hallenberg.de/screenshots.php

http://wiki.tuxbox.org

Hilft ja alles nichts, werde mir mal eine C Schwarte zulegen. ( dauert dann allerdings noch 2 Jahre :lachen1 )

MFG Ronny

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ronnykornexl« (14. Dezember 2005, 12:59)


_Frank_

Profi

Beiträge: 597

Wohnort: Miriquidi

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 16:09

Hallo Ronny,

Zitat

Original von ronnykornexl
Also müßte sich erst einmal jemand finden, bei dem Du dann ein "bissel dran mitbauen" könntest.


Ja, so meinte ich das. Bissel was anderes hatte ich mir ja auch noch vorgenommen. Aufräumen in den Sourcen von Skinelchi, dort evtl. bissel was auslagern, was eher nicht in einem Skin gehört, der Skin der Reelbox ist nun auch noch dazugekommen, Thema SpectrumAnalyser wollte ich mir anschauen, aber dort muß ich mal einen Ansatz finden.

Zitat

Original von ronnykornexl
Truetype-Patch
...


genau das war's, danke für die Links, Ankündigung gibts ja nun auch in einem anderen Thread.

Zitat

Original von ronnykornexl
Hilft ja alles nichts, werde mir mal eine C Schwarte zulegen. ( dauert dann allerdings noch 2 Jahre :lachen1 )


Ach, so schlimm ist's nicht, abkupfern und rumprobieren und wenn sich keiner beschwert, der's besser weiß, dann geht's schon :)

Gruß
Frank

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 19. April 2006, 13:47

- Adapted Makefile due to new requirements of VDR 1.3.47+

http://gentoo.fh-luh.de/files/vdr-skinclassic

MFG Ronny

Toxic-Tonic

Erleuchteter

Beiträge: 3 648

Wohnort: Mülheim / Ruhr

Beruf: Admin

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. April 2006, 14:14

Man, das habe ich so frisch compiliert, das mir der Compiler gesagt hat es käme aus der Zukunft! OK, meine Uhr geht auch eine Stunde falsch! :D

Wozu war die Anpassung denn genau? Bei mir hat die alte Version auch compiliert!

Gruß

Toxic
Registrierter VDR-User #1275

HW neu: Asrock B75 Pro3 - Pentium G620T - SKYDVB S952
SW neu: YaVDR mit 3.16.3er Kernel ...

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. April 2006, 14:20

Quatsch, lass es wie es ist, wurde ja nur das Makefile angepasst.

Siehe: http://vdr-portal.de/board/thread.php?threadid=48594

MFG Ronny

Immortal Romance Spielautomat