Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ramirez

Fortgeschrittener

  • »Ramirez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 373

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Oktober 2007, 19:19

v4l Treiber auf AMD X2

Ich habe eine Nexus-S (Rev 2.1). Nachdem mein Motherboard abgeraucht ist, habe ich einen Not-VDR aufgesetzt und habe meinen VDR auf einen AMD X2 umgestellt. Auf dem Not-VDR 32 Bit OpenSuse 10.3 lief alles innerhalb kürzester Zeit auf dem neuen VDR 64 Bit OpenSuse 10.3 bekomme ich nun ide DVB Karte nicht geladen, hier der Teil aus dmesg

Athlon XP

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
saa7146: found saa7146 @ mem f9360000 (revision 1, irq 19) (0x13c2,0x0003).
DVB: registering new adapter (Technotrend/Hauppauge WinTV Nexus-S rev2.X)
adapter has MAC addr = 00:d0:5c:22:4e:0b
dvb-ttpci: info @ card 0: firm f0240009, rtsl b0250018, vid 71010068, app c0f12623
dvb-ttpci: firmware @ card 0 supports CI link layer interface
dvb-ttpci: adac type set to 0 @ card 0
saa7146_vv: saa7146 (0): registered device video0 [v4l2]
saa7146_vv: saa7146 (0): registered device vbi0 [v4l2]
DVB: registering frontend 0 (ST STV0299 DVB-S)...
input: DVB on-card IR receiver as /class/input/input3
dvb-ttpci: found av7110-0.


AMD X2

Quellcode

1
2
3
4
5
saa7146: found saa7146 @ mem ffffc2000063a000 (revision 1, irq 17) (0x13c2,0x0003).
DVB: registering new adapter (Technotrend/Hauppauge WinTV Nexus-S rev2.X)
adapter has MAC addr = 00:d0:5c:22:4e:0b
av7110_debiwrite: wait_for_debi_done failed
dvb-ttpci: av7110_bootarm(): saa7146_wait_for_debi_done() timed out


Habe hier schon einiges zu wait_for_debi_done oder av7110_bootarm() gefunden, aber die Meldungen waren leicht anders. Was läuft hier schief? (Habe den heutigen v4l Treiber genommen)

SHF

Erleuchteter

Beiträge: 3 962

Wohnort: hessische Bergstrasse

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Oktober 2007, 00:41

Zitat

Original von Ramirez
Habe hier schon einiges zu wait_for_debi_done oder av7110_bootarm() gefunden, aber die Meldungen waren leicht anders.
Ich denke der Thread ist trotzdem der richtige für dich:
av7110_debiread: wait_for_debi_done #1 failed (solved)

Zitat

(Habe den heutigen v4l Treiber genommen)
Bislang sind die Patches, soweit ich weiss, nur im "v4l-dvb-av7110-refactoring" von UFO eingeflossen.
Gruss
SHF


Mein (neuer) VDR:

Software:
Debian Wheezy mit Kernel 3.14
VDR 2.0.7 & div. Plugins aus YaVDR-Paketen
noad 0.8.6

Hardware:
MSI C847MS-E33, onboard 2x1,1GHz Sandybridge Celeron 847, 4GiB RAM
32GB SSD (System), 4TB 3,5" WD-Red HDD (Video)
TT FF DVB-S 1.5 FullTS-Mod PWM-Vreg-Mod, DVB-Sky 852 Dual DVB-S2
Das ganze im alten HP Vectra VLi8-Gehäuse versorgt von:
PicoPSU-160-XT und Meanwell EPP-150 im ATX-NT-Gehäuse

Ramirez

Fortgeschrittener

  • »Ramirez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 373

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:09

Ok, mit dem v4l-dvb-av7110-refactoring funktioniert nun alles. Hätte ich auch selber mal ausprobieren können ;)

D.h. die normalen v4l laufen im Moment nicht auf Dual Core bzw. Hyperthreading CPU´s? Kann man sich ja kaum vorstellen, oder tritt das nur mit der Nexus und SMP Kernel auf?

SHF

Erleuchteter

Beiträge: 3 962

Wohnort: hessische Bergstrasse

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Oktober 2007, 00:33

Zitat

Original von Ramirez
D.h. die normalen v4l laufen im Moment nicht auf Dual Core bzw. Hyperthreading CPU´s? Kann man sich ja kaum vorstellen, oder tritt das nur mit der Nexus und SMP Kernel auf?
So wie ich es verstanden hab tritt das auf Mehr-Prozessor-Maschienen mit SMP Kernel auf.
So richtig klar, woran es genau liegt, ist es wohl immer noch nicht.
Gruss
SHF


Mein (neuer) VDR:

Software:
Debian Wheezy mit Kernel 3.14
VDR 2.0.7 & div. Plugins aus YaVDR-Paketen
noad 0.8.6

Hardware:
MSI C847MS-E33, onboard 2x1,1GHz Sandybridge Celeron 847, 4GiB RAM
32GB SSD (System), 4TB 3,5" WD-Red HDD (Video)
TT FF DVB-S 1.5 FullTS-Mod PWM-Vreg-Mod, DVB-Sky 852 Dual DVB-S2
Das ganze im alten HP Vectra VLi8-Gehäuse versorgt von:
PicoPSU-160-XT und Meanwell EPP-150 im ATX-NT-Gehäuse

Immortal Romance Spielautomat