Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Dezember 2003, 09:52

mplayer findet cdrom devices nicht mehr

Hi,

nachdem ich für meinen IDE-Brenner die scsi-Emulation brauche findet mplayer das cdrom-device nicht mehr. Auch die explizite Angabe:
mplayer vcd://2 -cdrom-device /dev/sr0

funktioniert nicht!? Ich hab auch schon den Link /dev/cdrom geändert, trotzdem findet mpalyer das CDRom nicht mehr. Kann mir da einer helfen?

thx
michael

jha

Profi

Beiträge: 1 335

Wohnort: Berlin/ Germany/ Europe/ Earth

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Dezember 2003, 10:51

RE: mplayer findet cdrom devices nicht mehr

Das kann auch einfach nur bedeuten, daß da keine CD drin ist.

Juri

3

Samstag, 27. Dezember 2003, 14:34

8) naja, CD ist drinnen und es ist auch definitiv eine lesbare, die ich schon vorher angesehen habe.
Das sollte aber klar sein.
Noch ein Tip?

michael

jha

Profi

Beiträge: 1 335

Wohnort: Berlin/ Germany/ Europe/ Earth

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Dezember 2003, 14:42

War mir nicht so klar, daß mplayer tatsächlich auch "device not found" ausgibt, obwohl das Device sehr wohl da ist, aber lediglich kein Medium drin ist. Hatte ich hier vorher nämlich mal ausprobiert.

Es kann natürlich auch an fehlenden Zugriffsrechten liegen, falls du den MPlayer nicht als root startest. Oder es sind nicht alle nötigen Module geladen - kannst du denn eine normale CD mounten?

Juri

5

Samstag, 27. Dezember 2003, 19:24

Zitat

Original von jha
Es kann natürlich auch an fehlenden Zugriffsrechten liegen, falls du den MPlayer nicht als root startest. Oder es sind nicht alle nötigen Module geladen - kannst du denn eine normale CD mounten?
Juri


THX. Der Wald und die Bäume, naja, jetzt gehts wieder. Ich hatte die Links auf /dev/cdrom als root gesetzt und nicht auf die Leserechte geachtet. Naja, danke dir nochmals.

Schön, hab soeben die erste selbst erstellte SVCD angesehen. :)
Mal schauen, als nächstes ist eine eigene DVD dran(erstmal zusammenbasteln).

grüsse
michael

jha

Profi

Beiträge: 1 335

Wohnort: Berlin/ Germany/ Europe/ Earth

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Dezember 2003, 20:55

Konzentrier dich nicht zu sehr auf den MPlayer als Abspielmöglichkeit für DVDs und (S)VCDs, da die Mölglichkeiten damit sehr begrenzt sind (keine Menüs, keine Kapitelanwahl, keine Auswahl der Tonspur usw.).
Nimm lieber die entsprechenden DVD- bzw. VCD-Plugins.

Juri

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jha« (27. Dezember 2003, 20:56)


Immortal Romance Spielautomat