Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Januar 2004, 00:22

vdr-remote erweitern

hab schon alles hier durchsucht, hab aber leider nichts passendes gefunden.

Dann bin ich auf vdr-remote gestoßen. Dieses plugin kann Signale über J2 empfangen. Außerdem kann über keyboard (tty driver) der vdr gesteuert werden.

Ist es möglich, dieses plugin so zu erweitern, daß man IR-commandos von der rs232 über /dev/ttySx liest und verarbeitet? Es geht mir nicht darum, lirc zu ersetzen. Vielmehr möchte ich ähnlich einem UIRT die IR-signale mit einem Microcontroller decodieren und die Steuercodes (Klartext-hexcode) über die serielle zum vdr schicken.

Kann mir da jemand helfen?

Clemens

2

Dienstag, 27. Januar 2004, 10:39

Aber lirc kann doch mit dem UIR umgehen.

Was willst du dann?

MfG
Emanuel

UFO

Erleuchteter

Beiträge: 5 408

Wohnort: Großherzogthum Baden

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Januar 2004, 10:45

RE: vdr-remote erweitern

Zitat

Original von rockclimber
Dann bin ich auf vdr-remote gestoßen. Dieses plugin kann Signale über J2 empfangen. Außerdem kann über keyboard (tty driver) der vdr gesteuert werden.

Hast Du es schon mal mit Option "-t /dev/ttySx" versucht?
Habe das selbst zwar nicht getestet, könnte aber funktionieren.

Zitat

Ist es möglich, dieses plugin so zu erweitern, daß man IR-commandos von der rs232 über /dev/ttySx liest und verarbeitet? Es geht mir nicht darum, lirc zu ersetzen. Vielmehr möchte ich ähnlich einem UIRT die IR-signale mit einem Microcontroller decodieren und die Steuercodes (Klartext-hexcode) über die serielle zum vdr schicken.

Falls es nicht jetzt schon geht, ist es sicher sehr einfach zu realisieren. Würde ich auch in die nächste Version des Plugins übernehmen.

Gruß
Oliver
VDR Remote Control Plugin (Version 0.7.0): http://www.escape-edv.de/endriss/vdr
FAQ zum Remote Control Plugin: http://www.escape-edv.de/endriss/vdr/FAQ
Aktuelle Treiber: http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-har…-s2-6400-teil-3
Full-TS-Mod für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-full-ts-mod bzw. hier
SDRAM-Erweiterung für SD full-featured Karten: http://www.escape-edv.de/endriss/dvb-mem-mod

4

Dienstag, 27. Januar 2004, 17:46

Zitat

Original von Emanuel
Aber lirc kann doch mit dem UIR umgehen.

Was willst du dann?

das geht aber nur über den Umweg mit libirman. Außerdem soll der serial-port nicht nur für IR sondern auch noch für die Ausgabe von graphlcd genutzt werden (der Controller empfängt die Grafik-Daten, stellt diese auf dem Grafik-Display dar und empfängt und decodiert die IR-Signale und schickt sie zum PC).

Clemens

5

Dienstag, 27. Januar 2004, 17:48

RE: vdr-remote erweitern

Zitat

Original von UFO
Hast Du es schon mal mit Option "-t /dev/ttySx" versucht?
Habe das selbst zwar nicht getestet, könnte aber funktionieren.

sooo einfach? probier ich heute gleich mal aus.

Zitat

Original von UFO
Falls es nicht jetzt schon geht, ist es sicher sehr einfach zu realisieren. Würde ich auch in die nächste Version des Plugins übernehmen.

Das wäre natürlich Spitze!

Clemens

Immortal Romance Spielautomat