You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

carel

Intermediate

  • "carel" started this thread

Posts: 435

Location: Niederlande

Occupation: Satelliet und ICT

  • Send private message

1

Thursday, March 11th 2010, 12:34pm

Versuch: patch zum erweiterung automatic channel scan

Hi

Mein channels.conf wird immer überflutet mit neue sender, davon ist 80% kodiert. (4 satelliten !)

Wäre is nicht möglich ein patch zu entwickeln so das, während der channelscan, kodierte sender ignoriert werden?

Und veilleicht auch radio?

Viele grusse,

Carel
Intel E7400, Ubuntu Server x86_64 12.04, Nvidia GF9400, nvidia 295.40, vdr-1.7.27+ext patch, xine-lib-git + df patches, xineliboutput-git :portal1

2

Thursday, March 11th 2010, 1:07pm

RE: Versuch: patch zum erweiterung automatic channel scan

besser wäre meiner Meinung nach eine Favoritenliste. Diese sollte den Userwünschen gehorchen und auf die channelliste zugreifen. welche den technischen Gegebenheiten unterliegt. Ist aber, glaube ich, auch schon ein alter Hut (vom Thema her).

Gruß Fr@nk
Sent from my brain


"...ein Leben ohne VDR ist zwar vorstellbar aber sinnlos..."


derzeit altes Zeug.......

Urig

Professional

Posts: 1,223

Location: Kassel

  • Send private message

3

Sunday, March 14th 2010, 2:55pm

Richtig flexibel wäre eine Plugin-Schnittstelle, die es Plugins erlaubt, alle eingehenden Scandaten (EPG, Channels, usw.) zu filtern, mit der Option, die Informationen zu modifizieren, bevor sie übernommen werden.

So ein Plugin könnte dann regelbasiert bestimmte Kanäle unterdrücken, oder falsch gesendete Senderinformationen korrigieren.

Gruß,

Udo