Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 14. Februar 2009, 15:46

RE: XSL noch Fehlerhaft

bei debian muss ich leider passen - hatte ähnliches Problem bei meiner SuSE 10 und musste dann libxml2 und libxslt neu machen.

wir benutzten wie gesagt 1.1.24, kannst du evtl rausfinden welche Version dein Paket entspricht?

Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CKone« (14. Februar 2009, 15:46)


22

Samstag, 14. Februar 2009, 15:50

RE: XSL noch Fehlerhaft

kannst du mal das hier auf der Konsole eingeben und schauen ob er die Funktion findet?

Quellcode

1
strings /usr/lib/libexslt.so |grep seconds


wenn nicht musst du wohl oder übel updaten

Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CKone« (14. Februar 2009, 16:00)


23

Samstag, 14. Februar 2009, 15:51

RE: XSL noch Fehlerhaft

@Ranga

es wäre schön, wenn Du eines der Files, die Probleme machten, auf die Seite legst, damit sie
nicht automatisch gelöscht werden.

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

24

Samstag, 14. Februar 2009, 16:09

RE: XSL noch Fehlerhaft

Zitat

Original von Ranga

Quellcode

1
2
3
xmlXPathCompOpEval: function seconds not found
XPath error : Unregistered function
runtime error: file tvm2vdr_tvmovie.xsl line 302 element value-of


Ach so, dir fehlt exslt komplett, das ist ja mal eine ganz neue Variante.
Welche version der libxslt hast du denn? Bei mir sieht das so aus

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
apt-cache policy libxslt1.1
libxslt1.1:
  Installiert: 1.1.24-1ubuntu2
  Kandidat: 1.1.24-1ubuntu2
  Versions-Tabelle:
 *** 1.1.24-1ubuntu2 0
        500 http://de.archive.ubuntu.com intrepid/main Packages
        100 /var/lib/dpkg/status

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

25

Samstag, 14. Februar 2009, 16:09

RE: XSL noch Fehlerhaft

Zitat

Original von CKone
kannst du mal das hier auf der Konsole eingeben und schauen ob er die Funktion findet?

Quellcode

1
strings /usr/lib/libexslt.so.0.8.13 |grep seconds





Ergibt folgendes

Quellcode

1
2
strings /usr/lib/libexslt.so.0.8.13 |grep seconds
seconds


Also ist die extension seconds wohl drin.

Ich habe aber scheinbar die falsche XSLT Version
libxslt.so -> libxslt.so.1.1.19

Muss dann wohl manuell installieren.

Danke für die Hilfe.

Falls das Problem dann gelöst ist melde ich mich wieder.

Gruß
Ranga
- yavdr 0.4 -

. . : : ASUS AT3IONT-I , 2 GB RAM : : Mystique Satix Dual S2 ::..
..:: Silverstone ML02B-MXR :: Samsung 1,5TB Eco Green : : Logitech Harmony 1100::..

26

Samstag, 14. Februar 2009, 16:13

RE: XSL noch Fehlerhaft

du kannst übrigens ein problematisches File ohne extra Programm ganz einfach auf der Konsole testen und schauen ob alles für File und Stylesheet an Board ist.

Quellcode

1
xsltproc tvm2vdr_tvmovie.xsl /etc/vdr/plugins/tvm2vdr/20090217_513.xml.gz


Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CKone« (14. Februar 2009, 16:17)


27

Samstag, 14. Februar 2009, 16:30

Der direkte Link zu den EPG-Bildern http://wwwa.tvmovie.de/imageTransfer/XL

Christian.
Hardware: Origenae X15e V2 - MSI-Board MS-7093 - AMD Athlon64 +3200 - Technotrend Premium S2300 "modded" Rev.2.3 - 4MB OSD mod, full_ts-mod - TechniSat Skystar 2.6D
HD1: 160G - HD2: 1000G
Software: Kanotix-Thorhammer - Debian Etch - Kernel: 2.6.26-5-generic - x-vdr mit VDR-1.7.2 - ca.70 Plugins

28

Samstag, 14. Februar 2009, 16:33

Zitat

Original von springinkel
Der direkte Link zu den EPG-Bildern http://wwwa.tvmovie.de/imageTransfer/XL

Christian.


sehr gut, Danke!

Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

29

Samstag, 14. Februar 2009, 16:49

XSL noch Fehlerhaft [GELÖST]

@CKone
@gda

Hallo zusammen,

danke für Eure Hilfe. Es lag wohl an der veralteten libxsl (Version 1.1.19).
Ist wohl die aktuellste von Debian Etch :(


Ich habe nun die aktuelle Version installiert und nun läuft es perfekt. Alle XML-Daten wurden erfolgreich transformiert.

Gruß
Ranga
- yavdr 0.4 -

. . : : ASUS AT3IONT-I , 2 GB RAM : : Mystique Satix Dual S2 ::..
..:: Silverstone ML02B-MXR :: Samsung 1,5TB Eco Green : : Logitech Harmony 1100::..

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ranga« (14. Februar 2009, 17:32)


30

Samstag, 14. Februar 2009, 18:24

RE: XSL noch Fehlerhaft [GELÖST]

Zitat

Original von Ranga
Es lag wohl an der veralteten libxsl (Version 1.1.19).
Ist wohl die aktuellste von Debian Etch :(

Ich habe nun die aktuelle Version installiert und nun läuft es perfekt. Alle XML-Daten wurden erfolgreich transformiert.

Danke für die Rückmeldung

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

31

Samstag, 14. Februar 2009, 18:39

Hmm ... bei mir schmiert der VDR ab sobald ich TVM2VDR starten will.


Hier der BT

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
#0  cPluginTVM2VDR::DisplayMessage (this=0x8262f48, 
    s=0xb75f4730 "TVM2VDR update will be started") at tvm2vdr.c:163
163	     delete displayMessage;
(gdb) bt
#0  cPluginTVM2VDR::DisplayMessage (this=0x8262f48, 
    s=0xb75f4730 "TVM2VDR update will be started") at tvm2vdr.c:163
#1  0xb75f001d in cPluginTVM2VDR::MainMenuAction (this=0x8262f48)
    at tvm2vdr.c:240
#2  0x080d6d64 in cMenuMain::ProcessKey (this=0xa25c520, Key=kOk)
    at menu.c:4550
#3  0x0812c97a in main (argc=Cannot access memory at address 0x0
) at vdr.c:1433
Current language:  auto; currently c++
(gdb)

Beiträge: 2 805

Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald (LDS)

  • Nachricht senden

32

Samstag, 14. Februar 2009, 19:39

Zitat

Original von steffx
Hmm ... bei mir schmiert der VDR ab sobald ich TVM2VDR starten will.


Hier der BT

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
#0  cPluginTVM2VDR::DisplayMessage (this=0x8262f48, 
    s=0xb75f4730 "TVM2VDR update will be started") at tvm2vdr.c:163
163	     delete displayMessage;
(gdb) bt
#0  cPluginTVM2VDR::DisplayMessage (this=0x8262f48, 
    s=0xb75f4730 "TVM2VDR update will be started") at tvm2vdr.c:163
#1  0xb75f001d in cPluginTVM2VDR::MainMenuAction (this=0x8262f48)
    at tvm2vdr.c:240
#2  0x080d6d64 in cMenuMain::ProcessKey (this=0xa25c520, Key=kOk)
    at menu.c:4550
#3  0x0812c97a in main (argc=Cannot access memory at address 0x0
) at vdr.c:1433
Current language:  auto; currently c++
(gdb)


Kannst es ja ohne Menu ausführen, bis Hilfe kommt :schiel

Quellcode

1
shell> svdrpsend.pl plug tvm2vdr update


LG Ronny

33

Samstag, 14. Februar 2009, 19:52

Zitat

Original von steffx
Hmm ... bei mir schmiert der VDR ab sobald ich TVM2VDR starten will.


Hier der BT

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
#0  cPluginTVM2VDR::DisplayMessage (this=0x8262f48, 
    s=0xb75f4730 "TVM2VDR update will be started") at tvm2vdr.c:163
163	     delete displayMessage;
(gdb) bt
#0  cPluginTVM2VDR::DisplayMessage (this=0x8262f48, 
    s=0xb75f4730 "TVM2VDR update will be started") at tvm2vdr.c:163
#1  0xb75f001d in cPluginTVM2VDR::MainMenuAction (this=0x8262f48)
    at tvm2vdr.c:240
#2  0x080d6d64 in cMenuMain::ProcessKey (this=0xa25c520, Key=kOk)
    at menu.c:4550
#3  0x0812c97a in main (argc=Cannot access memory at address 0x0
) at vdr.c:1433
Current language:  auto; currently c++
(gdb)


Okay, das ist der backtrace und was war jetzt die eigentliche Fehlermeldung? Ich kann das absolut
nicht nachvollziehen, vor allen Dingen nicht an dieser Stelle. Was soll den bei DisplayMessage schief
gehen? Welche VDR version?

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

34

Samstag, 14. Februar 2009, 21:59

Stylesheet

Ich wollte noch mal das Thema Stylesheet aufgreifen, wenn irgendwer was sieht, vermisst odet gute Ideen hat bin ich für vieles offen. - Die xsl Schnittstelle erlaubt allerdings auch einfache "Eigenkretionen", sodass jegliche Hilfe willkommen ist.

Was ich schon weiß ist das Sachen wie Tipp/Tagestipp/Dolbydigital fehlen. Bei den Bewertungen steht am Zeilenafang immer ein Leerzeichen, da muss ich sehen wie ich das loswerde. Die Bewertugen nach tvmovie und tv-14 wirken meiner Meinung nach auch etwas überladen, vllt. sollte man sich auf eins einigen. Am Ende der Bewertungen fehlt ein Newline.

An anderen Stellen müssen wir allerdings nochmal schauen, dass Newlines nur nach Blöcken, die auch wirklich existieren geschrieben werden. - Sonst entstehen in ungünstigen Fällen größere Lücken

Und am Ende des Eintrags fehlen die alten Bekanntenwie Genre/Jahr etc. pp.

Wir wollten jedoch schon in der aktuellen Stand posten um möglichst schnell Feedback zu bekommen

Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

35

Samstag, 14. Februar 2009, 22:16

RE: Stylesheet

...zuerst einmal Danke für das geniale Plugin. Ich kann noch nicht sehr viel sagen weil ich gerade erst ein Update mit dem alten Tvmovie2vdr-Script gemacht hatte aber ich bin auf jeden Fall auch an Bord. Das Plugin habe ich jetzt ersteinmal zum "EPG-Chef" gemacht und warte mal ab was kommt... Installation von libxslt-1.1.24 und des Plugins liefen ohne Probleme und er holt Daten und 'processed' sie auch.

Spoiler Spoiler

yavdr 0.6 @ Frodo testing / SilverStone ML03 / ASRock B75 Pro3-M / Celeron G540 / 4 GB Ram / NVIDIA GT630 / 65" Panasonic LED TV / 8" GraphTFT / 240GB SSD & 4TB HDD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Taipan« (14. Februar 2009, 22:20)


36

Samstag, 14. Februar 2009, 22:22

RE: Stylesheet

Zitat

Original von Taipan
...zuerst einmal Danke für das geniale Plugin. Ich kann noch nicht sehr viel sagen weil ich gerade erst ein Update mit dem alten Tvmovie2vdr-Script gemacht hatte aber ich bin auf jeden Fall auch an Bord. Das Plugin habe ich jetzt ersteinmal zum "EPG-Chef" gemacht und warte mal ab was kommt... Installation von libxslt-1.1.24 und des Plugins liefen ohne Probleme und er holt Daten und 'processed' sie auch.

Ich wüßte aber gern:

1. wo gehen die epgimages hin mit der tvm2vdr_getpictures.xsl ?
2. Sucht das Plugin von selbst passende Channels aus der channels.conf ?


Hi Taipan,

dann willkommen an Board ;)

also die Bilder werden noch nicht geladen weil wir bis vorhin den neuen Link noch nicht hatten - steht aber neben dem Verarbeiten der Updatefiles mit als nächstes auf dem Programm.

Die channels musste leider von Hand eintragen, für Astra ist die Liste aber schon dabei. Ansonsten kannste das Script von tvmovie nehmen um die Sender-ID zu ermitteln. Weiß gerade nicht wie es heißt, wenn du willst such ich es dir raus.

Gruß Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

37

Samstag, 14. Februar 2009, 23:01

RE: Stylesheet

Hi,

Zitat

Original von CKone
Was ich schon weiß ist das Sachen wie Tipp/Tagestipp/Dolbydigital fehlen. Bei den Bewertungen steht am Zeilenanfang immer ein Leerzeichen, da muss ich sehen wie ich das loswerde. Die Bewertugen nach tvmovie und tv-14 wirken meiner Meinung nach auch etwas überladen, vllt. sollte man sich auf eins einigen. Am Ende der Bewertungen fehlt ein Newline.


Genau das hatte mich auch gestört.
Ich habe mal eine Version erstellt, die die Tagestipps einschließt und die "tv14-" Bewertungen ignoriert, da mir das zu überladen war.

Vielleicht kann es jemand gebrauchen.

Gruß
Ranga
»Ranga« hat folgende Datei angehängt:
- yavdr 0.4 -

. . : : ASUS AT3IONT-I , 2 GB RAM : : Mystique Satix Dual S2 ::..
..:: Silverstone ML02B-MXR :: Samsung 1,5TB Eco Green : : Logitech Harmony 1100::..

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ranga« (15. Februar 2009, 00:09)


38

Samstag, 14. Februar 2009, 23:12

RE: Stylesheet

suoer Danke, ich teste das morgen gleich aus ;)

Christian
CKone: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
CKtwo: yavdr 0.6pre/2.2.0 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

39

Samstag, 14. Februar 2009, 23:16

RE: Stylesheet

@ckone

Haste schneller gelesen als ich meinen Fehler selbst gesehen habe :schiel
Ich war mal wieder zu schnell und hatte nicht alles gelesen... Aber die conf nutze ich und Sat habe ich auch... Ich werde mal meine epg.data und die downgeloadeten Dateien löschen und schauen was er macht!

Spoiler Spoiler

yavdr 0.6 @ Frodo testing / SilverStone ML03 / ASRock B75 Pro3-M / Celeron G540 / 4 GB Ram / NVIDIA GT630 / 65" Panasonic LED TV / 8" GraphTFT / 240GB SSD & 4TB HDD

40

Sonntag, 15. Februar 2009, 00:07

RE: Stylesheet

Zitat

Original von CKone
also die Bilder werden noch nicht geladen weil wir bis vorhin den neuen Link noch nicht hatten - steht aber neben dem Verarbeiten der Updatefiles mit als nächstes auf dem Programm.

Na ja, dass die url nicht da war, war jetzt nicht der einzige Grund. Der Code für die Bilder lädt ja nicht nur herunter sondern skaliert die Größe auf 120x120 Pixel. Den Code dafür habe ich vor einem Jahr
geschrieben und nie getestet. Ich bin jetzt damit angefangen, habe auch schon ein paar Bugs gefixed,
aber er semmelt immer noch ab nach dem Skalieren. Dazu kommt, dass debuggen am Valentinstag
einen ganz niedriegen WAF hat, aber der Tag ist ja nun vorbei ;).

Gerald

HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
Samsung UE55H6470

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gda« (15. Februar 2009, 00:07)


Immortal Romance Spielautomat