Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. März 2005, 18:56

[ANNOUNCE] bitstreamout plugin 0.80 (sound loop through sound card)

Hallo,

habe gerade die neue Verion 0.80 des bitstreamout plugins
hochgeladen. Aus dem Changelog:

  • Add nonlinear mp2 loop through S/P-DIF similar to AC3/DTS
  • Use a frame based mp2 parser for libmad with buffer gard
  • Make PCM initial wait frames configurable
  • Remove Z680 option
  • Remove MP2offset
  • Add a workaround for broken sub audio header in PS1 payloads
  • Be smarter in AV synchronization, wait on stable STC value
  • Make xlist find plain AC3 in PS1 payload even from ORF


Ein Ausschnitt über ``nonlinear mp2 loop through'' aus der
manual page:

[...]
Mp2Out (Round,Dither,Nonlinear)
[list]
Switch for the configuration how to use the MP2 Audio input
stream from VDR at replaying a recording or during live viewing
from DVB card.

The two cases Round and Dither are switches for the resulting
linear PCM which its self will be obtained by decoding the MP2
Audio input stream with the help of the LibMad. Dithering leads
to a much better sound quality then Rounding it does.

The Nonlinear option provides an alternative way how to put MP2
Audio data forward to the A/V receiver. With this the MP2 Audio
will not be decoded but send with a simliar method as done for
AC-3 or DTS input streams. If and only if your A/V receiver
supports the decoding of MP2 Audio stream you may choose this
option. But note that for daily use your A/V receiver should
support automatic detection of MP2 Audio. Or you have to con-
figure your A/V receiver by hand for every change between AC-3,
DTS and MP2 Audio input sources.[/list][...]

Und gleich noch Ausschnitt aus der manual page über die
``PCM initial wait frames``:

[...]
PCMinitial [1...12]
[list]
The numbers of initial PCM wait frames to reset the parser and
decoder of your A/V receiver at LiveTV. As larger the number as
more your A/V receiver can synchronize but only up to the maxi-
mal filling grade of its input buffer. If the value is to large
you will hear a large silent pause. You should then decrease the
value. A good value for, e.g. Pioneer VSA-E07 is 6. Small val-
ues may cause an underrun of the hardware buffer of your sound-
card, which can be heard as a short staccato or reset (see Vari-
ableIO) initial after a channel switch.[/list] [...]

Werner

Mr.Lugosi

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Wohnort: Bremen

Beruf: Profikiller

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2005, 10:37

Klasse.

Hat das jemand schonmal mit dem softdevice Plugin probiert? Ich sitze gerade noch an ersterem und hatteirgendwo gelesen, daß es zwischen den beiden Probleme geben soll?

3

Freitag, 18. März 2005, 19:44

[ANNOUNCE] bitstreamout plugin 0.81 (sound loop through sound card)

OK, hab' eine neue Version 0.81 hochgeladen.
Die sollte bei Mpeg Audio Layer II etwas synchroner sein.


Werner

maxkr

Profi

Beiträge: 690

Wohnort: Putzbrunn bei München

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. März 2005, 21:04

RE: [ANNOUNCE] bitstreamout plugin 0.81 (sound loop through sound card)

Hi Werner,

habe gerade mal versuchshalber die 0.81 ausprobiert, da ich schon länger Probleme mit dem bitstreamout habe (siehe hier: http://www.vdrportal.de/board/thread.php…ilightuser=2467)

In der aktuellen Version erhalte in der syslog übrgens so angaben wie:

Quellcode

1
S/P-DIF: xunderrun!!! (at least 0,012 ms long)


Vorher hatte ich nur Sachen wie:

Quellcode

1
2
Mar 24 20:59:03 htpc vdr[6817]: bso(instream): Forwarding bitstream thread started (pid=6817, tid=1507340)
Mar 24 20:59:04 htpc vdr[6817]: AC3PCM: ** CRC failed - repeat last frame **



Hast du eine Idee wo meine Probleme genau liegen könnten? Ich kann das ganze nicht eingrenzen:

Liegt es am/an:

- Alsa (1.08 )
- vdr-version (vdrdevel 1.3.23)
- Soundkarte (siehe Signatur) / Treiber derselben
- bitstreamout (0.70 bzw. 0.81)
- Mixereinstellungen...

Die Probleme habe ich seit dem Wechsel von c't-VDR 2.x -> 3.x

Und zum Verständnis: bitstreamout leitet die Daten der DVB-Karte per PCI direkt an den S/PDIF-Ausgang der Soundkarte? D.h. die Mixereinstellungen bewirken da nichts?! Zumindest kann ich im alsamixer machen was ich will bei non-PCM-Audio bekomme ich dieses Knistern/Knacken nicht weg...

[Ergänzung]:
Der verstärker wecheslt auch zwischen PCM und DD 3/2 und DD 2/0 etc. Mal schneller mal langsamer aber dafür ständig!

Vielleicht kannst du mir einen Tipp geben!

Danke + viele Grüße,
Max

VDRClient [MLD] auf RaspberryPi mit LIRC+IR-Einschalter (mit Arduino Pro Mini)
Amazon FTV 2 [Kodi 15.x] als VDR-Streaming-Client
Headless VDR [Ubuntu 14.04LTS mit VDR 2.2.0] mit Digital Devices Octopus mit 2x DVB-S2 DuoFlex-Karten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxkr« (24. März 2005, 21:12)


Immortal Romance Spielautomat