Beiträge von fnu

    Muss ich etwas die channel.conf anpassen für satip?

    Nein.


    vdr-plugin-dynamite deaktiviert?


    OSD kannst Du aufrufen? Dann in die Einstellungen von satip den Status prüfen, ob er Dein minisatip findet ... bzw. cmdline svdrpsend plug satip list

    Kann es sein, das VDR (anders als TVH) die ihm zugeordneten Tuner dauerhaft "hält" ? Ich sehe die Tuner, welche VDR zugewiesen bekommt, dauerhaft getunt.

    Ja, den Eindruck kann man haben. Aber VDR @ vdr-plugin-satip gibt die Tuner auch immer wieder frei.


    Der Punkt ist hier der EIT scan, d.h. die Suche des VDR nach EPG Aktualisierungen im Hintergrund und auch neue Transponder, Kanäle bzw. Anpassungen, wenn entsprechend konfiguriert. Ist ja ein zentrales Feature des VDR.


    Ich würde vermuten was ähnliches fehlt bei TVH ...


    Regards

    fnu

    Ist der Digibit schlecht?

    Naja, schlecht, läuft leider nicht problemlos mit der Werksfirmware. Soll besser mit der alternativen auf minisatip basierten FW laufen. HW ist leider für die Anforderungen zu knapp ausgelegt ...

    Mit zwei Digibits wäre ich bei 218€

    Da kommt der Octopus nicht ran

    Leider gilt allzu häufig, wer billig kauft kauft zweimal. Mein Octopus läuft nun seit Jahren problemlos, ist einfach ein fire-and-forget Gerät. Man kauft so ein Infrastruktur Gerät ja für jahrelangen Betrieb, da verteilen sich die Kosten deutlich über den Nutzungszeitraum ...


    Von Megasat gibt es auch ein SAT>IP Server mit 8 Tunern, auch preiswerter als der Octopus, hoch gelobt, hat sich leider ebenso als problematisch erwiesen.


    Willst Du problemlosen SAT>IP über Jahre, kommst Du an einem Octopus oder einem Eigenbau mittels minisatip nicht vorbei. Zwei SAT>IP Server können zudem, je nach Anwendungsfall, weitere Fallstricke bieten ...


    Und da es immer wieder vergessen wird, ohne die aktive Unterstützung von DigitalDevices gäbe es das vdr-plugin-satip vmtl. nicht in der heutigen Qualität ...


    Regards

    fnu

    Space


    Kann von keinerlei Ton-Problemen, die auf meine Haswell-NUCs zurückzuführen sind, berichten.


    Wenn ich welche hatte, dann weil sich mal alsa & pulse mal in die Quere kamen oder der VDR zu schnell für die Sound-Devices da war ...


    Regards

    fnu

    Und es spricht auch nichts dagegen, das so zu machen?

    Ne, ist eher sogar erwünscht ... wie schon erwähnt werden die 5GB iCloud etwas eng bei 2 Geräten die gesichert werden, aber die 50GB Erweiterung kostet ja nicht die Welt ... braucht meine Nachwuchs schon für nur 1 Gerät ... :P


    Geht ja noch weiter, Du kannst ja die ganze Familie "zusammenschalten", dann kann jeder die Käufe des anderen runterladen ...


    Regards

    fnu

    Werd ich da noch was mit der onboard-Grafik eines i5-4570?

    Das ist Haswell und meine Haswell VDRs laufen perfekt seit über einem Jahr nun, bei mir halt noch softhddevice-vpp-hevc ... das abgestrippte vaapidevice werde ich demnächst mal anfangen zu testen ...

    Es wird immer gesagt, dass gerade bei SD die Qualität etwas schlechter sein soll als Nvidia mit VDPAU

    Ist es auch, grad bei den privaten SD Kanälen manchmal echt grauenhaft ... da hat VDPAU schon echt viel draus gemacht.

    wie habt ihr das denn mit der EDID gelöst?

    Ganz einfach, feste Modline, seit ich vor Jahren für die finnischen Freunde die Intel Ausgabe teste ...

    Code
    1. # 1920x1080p @ 50Hz (EIA/CEA-861B)
    2. ModeLine "1920x1080@50p" 148.500 1920 2448 2492 2640 1080 1084 1089 1125 +hsync +vsync

    soweit ich weiß ist mit 3.4. 1 VDPAU komplett entfernt worden

    Ja, in ffmpeg ... musst Dich schon klar ausdrücken ... ;)


    marco


    Du siehst die Optionen selbst, VDPAU gibt es mit ffmpeg 3.5 nimmer, da kannst Du softhddevice patchen wie Du möchtest. Nvidia entwickelt VDPAU auch schon längers nicht weiter.


    Also entweder eine Intelgrafik zur Ausgabe nutzen oder eben Deine FF-HD ...


    Regards

    fnu

    Leider gab es die Plasmas aber nie wirklich matt.

    Ja, matt schwarz ist meiner nicht, aber wirklich super entspiegelt.

    Ein RGB-Eingang muss aber sein. Mit dem Komponenten-Eingang, der oft noch dran ist, kann ich AFAIK leider nichts anfangen.

    Nun, es handelt sich um digitale Displays, die für beste Ergebnisse auch digital angesteuert gehören. Analoge Ansteuerung ist einfach immer nur ein (mittelprächiger) Kompromiss ...


    Regards

    fnu

    Naja, Plasma Displays werden nimmer hergestellt soweit ich weiß. Daher hoffe ich das meiner noch lange lebt, bis es gute alternative "Selbstleuchter" gibt ...


    Ist IPS im TV Bereich verbreitet? Ist selbst bei Computerdisplays noch immer nicht Standard ...


    Für mit Scart und ohne Smart, bist'e was spät dran ... das Scart Dogma würde ich an Deiner Stelle nochmal überdenken und die Media-/Smart-Funktionen brauchst Du ja nicht zwingend nutzen.

    Regards

    fnu