Posts by kamel5

    Hallo,


    neue Version 1.2.15:


    - Workaround for HWAccelerated OSD


    Link dazu im ersten Post.


    Dieser Workaround behebt ein Problem, das hier ansible tvguide und hier YAVDR ansible und tvgiude beschrieben wurde.


    tvguide ist dabei nicht der Verursacher, da das OSD ohne Hardwarebeschleunigung korrekt angezeigt wird. Dieses Problem müsste in den jeweiligen Ausgabe-Plugins behoben werden.


    Da dieser Workaround die Performance des tvguide-osd verschlechtert, ist er in den tvguide-Einstellungen unter "General Settings" einschaltbar, default ist aus, und sollte auch nur bei Problemen eingeschaltet werden.


    Gruß

    kamel5

    Hallo seahawk1986 ,


    ja, so hatte ich das auch einmalig gesehen, nur leider ist es bei mir bisher nicht reproduzierbar.


    Was nutzt Du da für ein Ausgabe-Plugin? Ist da eine Hardware-Beschleunigung aktiv? Wenn ja, könntest Du das mal ohne probieren?


    Grüsse

    kamel5

    Hallo Peter_Juergens ,


    bitte mal die neue Version 1.2.14 testen, ob sich da was geändert hat, wenn sie dann von seahawk1986 bereitgestellt wurde.


    Ich konnte Dein Problem zwar einmalig beim wilden Scrollen sehen, aber seit dem nicht wieder reproduzieren. Damit wird es leider schwierig, einen möglichen Fehler zu finden.


    Kannst Du bitte noch mal ein anderes Theme testen. Das Theme dabei nicht unter "Menü --> Einstellungen --> OSD" ändern, sondern unter "Menü --> Einstellungen --> Plugins --> tvguide --> Allgemeine Einstellungen". Dort "Ensprechendes nOpacity Theme benutzen" auf nein und dann darunter "Theme:" ändern auf Green oder IceBlue. Dabei werden die Grafiken etwas anders erzeugt.

    Das kannst Du auch schon unter Version <1.2.14 testen, dann aber nach Ändern des Theme den VDR neu starten, sonst wird es nicht immer richtig übernommen (ist erst in 1.2.14 behoben).


    Grüsse

    kamel5

    Hallo,


    neue Version 1.2.14:


    - Diplay the current TimeBase throughout the whole timeline (Hoffentlich nun ohne Segfault)

    - Can switch off and optimize diplay time in epggrid "displayMode == Vertical"

    - Fixed a error while changing a Theme


    Link dazu im ersten Post.


    Gruß

    kamel5

    Hallo,


    neue Bugfix-Version 1.2.12.1:


    Leider tritt mit der letzten Version beim scrollen in der Programmübersicht ein Segfault auf.

    Ich habe den verantwortlichen commit vorerst mal zurückgenommen.


    - Diplay the current TimeBase throughout the whole timeline


    Link dazu im ersten Post.


    Gruß

    kamel5

    Mist, den Segfault konnte ich nachvollziehen, da habe ich gestern wohl nicht genug getestet. :§$%

    Das hat aber nichts mit dem obigen Problem zu tun.


    Ich werde den zugehörigen commit vorerst mal zurückziehen.


    Gruß

    kamel5

    Hallo,


    neue Version 1.2.12:


    - Fixed updating current time

    - Fixed updating current TimeBase

    - Diplay the current TimeBase throughout the whole timeline


    Link dazu im ersten Post.


    Gruß

    kamel5

    Hallo,

    Anscheinend wird durch das Schneiden über das Netzwerk mein ansible vdr für die Dauer des Schneidens "unbedienbar".

    Dazu kann ich nicht viel sagen, ich schneide auch sehr viel übers Netzwerk (bei mir mit NFS eingebunden) und da gibt es solche Probleme nicht.


    Ein ähnliches Verhalten wie mit LimitBandwidth in extrecmenu kann auch im Core-VDR mit folgendem Patch erreicht werden:

    Du könntest mal probieren, ob das bei Dir hilft. Die Zahl in SleepMs(1) kann auch größer sein, ich würde da aber nicht über 10 gehen. Das Schneiden dauert dann natürlich um so länger, je größer diese Zahl ist.


    Grüsse

    kamel5

    Hier noch einige Hinweise für die Sky-Pairing Opfer, die bisher mit dem A****crypt glücklich waren und nun mit dem SKY-ci-minus CAM arbeiten müssen.

    Mit dem Patch aus dem vorherigen Post ist es jetzt möglich 2 Kanäle gleichzeitig zu empfangen. Das klingt zwar erst einmal nicht viel, ist aber 100% mehr als vorher ging. Ab dem 3. Kanal bleibt das Bild einfach schwarz.


    Um das SKY-CAM effektiv zu nutzen, muss erstens der Patch aktiviert (Menü->Einstellungen->Sonstiges->Enable CA module tweaks) und in der camtweaks.conf folgender Eintrag gemacht werden:


    0x23,2,<CAFE:BABE,Sky NDS CI Plus Modul


    Änderungen in der camtweaks.conf nur bei gestoppten VDR vornehmen.

    Damit ist es dann möglich, aus allen abonnierten SKY Kanälen 2 Kanäle, auch von unterschiedlichen Transpondern, gleichzeitig zu entschlüsseln.


    Bei den Tests hat sich gezeigt, das es momentan noch eine Einschränkung gibt. Man sollte während einer laufenden Aufnahme auf dem ersten Kanal nicht, wie bisher vielleicht gewohnt, auf dem zweiten Kanal oft "Zappen". Es treten dann nach einer unbestimmten Anzahl von Umschaltungen, im Schnitt so zwischen 10 und 30, Bildstörungen in der Aufnahme vom ersten Kanal auf. Die Störungen sind auch nicht regelmäßig, treten aber immer wieder bei Umschaltungen auf.

    Die genaue Ursache dafür konnte bisher nicht geklärt werden, möglicherweise liegt das auch am CAM selbst.


    Insgesamt funktioniert das Ganze aber schon recht gut, 2 gleichzeitige Aufnahmen sind unproblematisch und eine Aufnahme mit gleichzeitigem Live-TV auf einem anderen Kanal auch.


    Grüsse

    kamel5

    Hallo,


    neue Version 1.2.11:


    - Fixed a segfault with graphicsmagick > 1.3.31

    - Fixed a possible deadlock in detailview

    - Optical changes in cMenuSetupImageCache


    Link dazu im ersten Post.


    Gruß

    kamel5

    Ich habe mal einen Fix für den Segfault bei GraphicsMagick > 1.3.31 ins git eingestellt.


    Bei mir läuft es jetzt mit Graphicsmagick 1.3.32.


    utiltiy , Bitte mal testen, ob es bei Dir damit auch geht.


    Grüsse

    kamel5

    Ich habe gerade gesehen, das da wohl auch andere VDR-Plugins Probleme mit imagemagick-7 haben und es da noch keine Lösung gibt.


    Es sieht also im Moment so aus, das es z.Z. nur mit imagemagick-6 oder graphicsmagick bis 1.3.31 läuft.

    utiltiy ,


    was nutzt Du denn für eine Version von imagemagick?


    Ich habe gerade nochmal probiert, ob es hier compiliert. Ich nutze imagemagick 6.9.10.28 und da gibt es keine Fehler beim Übersetzen.


    Es ist leider so, das es mit graphicsmagick in der aktuellen Version Probleme gibt. Bis zur Version 1.3.31 geht es noch.

    Ich hatte leider noch keine Zeit, mir das anzuschauen.

    Wenn da jemand einen Patch hat, nehme ich den gern mit auf.


    kamel5