Posts by kamel5

    kamel5 wenn sich an den Adressen nicht nochmal was ändert, dann ist das bereits umgesetzt. Links sind gesetzt.

    :tup

    Falls das irgendwann nötig wird ist das ja schnell nachgeholt.

    Es wäre schon schön, wenn Du die Beiden: skinlcarsng und devstatus da noch mit verlinken könntest...


    Beim Anlegen der fehlenden Mirrors habe ich gesehen, das es bei einigen Plugins unter projects.vdr-developer.org auch noch Wikis gibt.

    Ich habe erst einmal das Wiki von TVGuide: gitlab.com/kamel5/tvguide/-/wikis/home händisch transferiert, da es mir nicht gelungen ist, das von projects.vdr-developer.org zu clonen. Wenn da noch jemand eine Idee hat, wie das gehen könnte.


    Grüße

    kamel5

    Mir persönlich wären lauter Links auf gitlab.com lieber.


    Edit: Gerade interessehalber probiert: Ich kann, wenn ich mich mit github.com einlogge, sogar auf gitlab.com forken. Es wäre also ein kompletter Workflow bis zum Pull-Request auf gitlab.com machbar ohne dort einen weiteren Account anzulegen.

    OK, dann lege ich die Fehlenden auch noch als mirror auf gitlab an.

    Ich gebe Dir dann Bescheid, wenn ich damit fertig bin.


    Grüße

    kamel5

    Andernfalls gehen die gegen Ende der Woche bei github.com/vdr-projects auf "Archived" und werden auf deine GitLab-Repos verlinkt.

    Wenn damit gewährleistet ist, das da keine veralteten Stände mehr erreichbar sind, soll mir das Recht sein. Das Problem war ja in der Vergangenheit, das man bei einer Internetsuche durchaus auch bei github.com/vdr-projects als Sammelstelle gelandet ist und dort z.B. einen PR auf einen alten Stand gemacht hat, den Fall hatte ich gerade, und das dann niemand bemerkt hat oder das gegebenenfalls woanders schon gefixt wurde.


    M-Reimer , dann würde ich skin-nopacity, tvguide, tvguideng und skindesigner erst einmal als Link auf projects.vdr-developer.org belassen.

    Folgende würde ich Dich bitten, neu mit Link auf gitlab.com/kamel5 aufzunehmen: extrecmenung, skinlcarsng und devstatus.


    Grüße

    kamel5

    Ich finde es gut , das es damit weitergeht.


    Ich habe aber gerade gesehen, das die Projekte auf github.com/vdr-projects doch zum Teil erheblich von den letzten Ständen unter projects.vdr-developer.org abweichen. Wird da nochmal ein Abgleich stattfinden? Und wie ist es dann insgesamt mit dem Abgleich zu externen Quellen?


    Ich habe ja z.Z Schreibrechte für skin-nopacity, tvguide, tvguideng und skindesigner auf projects.vdr-developer.org. Die pflege ich da auch soweit weiter.

    Alternativ könntest Du auch die aus meinem Repo gitlab.com/kamel5 nutzen. da gibt es auch zusätzlich noch devstatus und skinlcarsng.


    Grüße

    kamel5

    Hallo,


    es gibt eine neue Version 2.0.10:


    - File renaming optimized

    - Fixed an unnecessary double call to Display() in myMenuRecording::RefreshRecording() (like VDR-2.4.6)

    - New options for renaming files have also been enabled for VDR < 2.5.2


    Grüße

    kamel5

    Hallo,


    es gibt eine neue Version 2.0.9:


    - [pbiering] implement ability to rename recording depending on EPG title/shorttext preselection (requires VDR >= 2.5.2 or contrib/vdr-2.4.4-RecordingInfo.patch)

    - [pbiering] implement clearing of EPG description (requires VDR >= 2.5.2 or contrib/vdr-2.4.4-RecordingInfo.patch)


    requires VDR >= 2.5.2: werde ich beobachten.;D


    Grüße

    kamel5

    Hallo,


    wenn noch jemand wie ich nach Upgrade von Fedora 32 auf Fedora 33 Probleme mit git push zu projects.vdr-developer.org hatte, liegt das an den neuen crypto policies von Fedora 33.

    Es werden keine ssh-rsa keys mehr akzeptiert.


    Siehe z.B. hier:

    www.reddit.com/r/Fedora/comments/jhxbdh/no_ssh_public_key_auth_after_upgrade_to_fedora_33/


    Der einfachste Weg, das zu beheben, ist eine ~/.ssh/config mit folgendem Inhalt für den user anzulegen:

    Code
    1. host projects.vdr-developer.org
    2. PubkeyAcceptedKeyTypes=ssh-rsa

    Die sicherere Lösung wäre natürlich einen neuen besseren Key zu erzeugen, der muss aber dann auch erst einmal wieder zu projects.vdr-developer.org gelangen.


    Grüße

    kamel5

    Da hast Du prinzipiell wohl recht.

    Der Einreicher des Merge-Requests hatte allerdings Kontakt zu kls und hofft das es auch wirklich passiert.

    Na wir werden sehen.:)

    Zur Not muss ich es dann nochmal anpassen.


    Grüße

    kamel5

    Dieses Verhalten vom skindesigner ist normal, da die gecachten Daten bei Änderung der OSD-Größe nicht mehr gültig sind und neu erstellt werden müssen.

    Du müsstest mal schauen, ob es beim rpihddevice die Möglichkeit gibt, die OSD-Größe im Setup fest einzustellen.


    Grüße

    kamel5

    Hallo,


    es gibt eine neue Version 2.0.7:


    - [pbiering] implement rename of EPG title and shorttext (requires VDR >= 2.5.2 or contrib/vdr-2.4.4-RecordingInfo.patch)

    - [pbiering] reenable lost doRest menuentry for adjusting priority and lifetime

    - Added ShortText to extrecmenu's own recording information


    Grüße

    kamel5

    Hallo,


    es gibt eine neue Version 2.0.6:


    - Fixed an issue with the time limit for renaming recordings when moving or cutting

    - A problem with the display of extrecmenu's own recording information has been fixed


    Grüsse

    kamel5

    Hallo,


    in der Version 1.3.3 gibt es dafür einen workaround. Einzustellen unter Einstellungen-> Plugins->tvguide->Allgemeine Einstallungen->Use workaround...

    Dieses Problem tritt auf bei aktivem HWacceleratedOSD.


    Grüße

    kamel5

    Hallo,


    Ich habe hier mehrere WD Elements 10TB, die gab es einige Zeit für 159€. Zur Zeit sind die teurer, aber das wird schon wieder mal.

    Die alte Ausführung in der Verpackung mit blauem Logo waren Helium-Drives WD100EMAZ, die neueren in der Verpackung mit orangen Logo sind ohne Helium WD101EMAZ. Beides sind laut Internet CMR-Drives. Die WD101EMAZ sollen laut dem was man so liest, deutlich wärmer werden, das kann ich aber hier nicht feststellen, der Temperaturunterschied bei mir ist 2...3 K.

    Zum Thema Lautstärke: ja, man kann sie hören, auch die Kopfbewegungen, es sind halt 3,5" Platten, die Helium-Platten waren etwas leiser. Meine älteren WD Red WD30EFRX sind ähnlich laut wie die Neuen ohne Helium.

    Und das Plastikgehäuse schirmt da auch nicht groß ab.

    Insgesamt bin ich mit beiden Varianten funktionell in einem zfs raidz zufrieden.


    Grüße

    kamel5

    If someone can confirm that the last Patch (Post #8) works as aspected I will make a commit in the skindesigner git.

    I can't check it by myself, I haven't such a installation with openGL OSD.


    Grüße

    kamel5

    Ich habe das so verstanden, das mit dem -f file ein alternatives svdrpsend benutzt werden kann, das nicht im Suchpfad liegt.


    Ich habe z.B. diesen Parameter nicht gesetzt und es wird trotzdem svdrpsend genommen. Bei mir liegt das unter /usr/local/bin .

    Das sieht im Log dann so aus:

    Code
    1. Nov 30 18:04:57 home-05.home.de vdr[2428]: [4288] SVDRP home-05 < 127.0.0.1:41212 client connection accepted
    2. Nov 30 18:04:57 home-05.home.de vdr[2428]: [4288] SVDRP home-05 > 127.0.0.1:41212 server created
    3. Nov 30 18:04:57 home-05.home.de vdr[2428]: [4288] SVDRP home-05 < 127.0.0.1:41212 modified timer 38 (54 1207-1258 'Serien~Star Trek: Enterprise~E²') (active)
    4. Nov 30 18:04:57 home-05.home.de vdr[2428]: [4288] SVDRP home-05 < 127.0.0.1:41212 connection closed


    Grüße

    kamel5