softhddevice + satip Plugin

  • Mir ist aufgefallen, dass meine Einstellungen die ich im softhddevice-Plugin für den Empfang über ein CineS2 gemacht habe, nur bedingt für das Satip-Plugin passen. Insbesonders der Audiopuffer muss wesentlich kleiner eingestellt sein, ansonsten sind die Umschaltzeiten doch etwas zu lang, im Vergleich zur vorherigen Lösung.


    Macht die Empfangstechnik soviel aus? Kann man den Puffer auch auf Null setzen? Scheinbar nicht, da bei Wert "0" eine Vorgabe verwendet wird (schwach erinner...). Was wäre die beste Einstellung?


    Gruß
    iNOB

  • Moin,


    Wir sprechen über:

    Code
    1. softhddevice.AudioBufferTime = 266

    ?


    Ich verwende dies für Cine S2.


    Code
    1. softhddevice.AudioBufferTime = 0


    Verwende ich für streamdev, 0 entspricht 336 ms. Es scheint durch das Buffern von streamdev, manchmal ein Paket später zukommen, was zu Aussetzer über streamdev führt. ich kann es aber noch auf 300ms reduzieren ohne Probleme, die 36ms sind extra Reserve.


    Nun verstehe ich nicht, warum es bei dir umgekehrt ist, kannst mal den Thread/Post mit deinem Problem verlinken.


    Ansonsten lies mal Soft-Start bei softhddevice.
    was hier auch reinspielen kann.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Die CineS2 benutze ich mit dieser Einstellung:

    Code
    1. softhddevice.AudioBufferTime = 242


    Softstart hatte ich bei beiden Anwendungsfällen auf "aus". Verwende ich die gleiche Einstellung zusammen mit dem satip-Plugin, sind die Umschaltzeiten gefühlt 2 -3x so lang. Zum Optimieren habe ich den Wert schrittweise bis auf "1" verringert. Wobei ich da allerdings ab und zu kein Bild bekomme beim Zappen (...auch logisch).


    Wie ich deiner Antwort entnehmen kann, benutzt du beim Streamen eher höhere Werte. Das beantwortet meine Frage in der Weise, dass Streamen grundsätzlich höhere Puffer erfordert, als der direkte Zugriff auf einen Tuner.


    Gruß
    iNOB

  • So pauschal kann man nicht sagen, daß ein grö0erer Wert für Streaming notwendig ist.
    Es hängt davon ab wie das Streaming Plugin arbeitet.


    Ich habe nochmal geprüft, ja es sollten Werte ab 1 gehen.


    Lese mal den obigen Thread. Es kann sein, daß das satip Plugin größere Blöcke puffert.
    Dadurch könnte das gleiche Problem wie bei Aufnahmen entstehen.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Ich schau mir das mit dem Softstart heut Abend mal an.


    Thx
    iNOB

  • Ich habe softhddevice wie angeraten mit dem hier gepatched. Mit AudioBufferTime = 100 und ausgeschaltetem Softstart bekomme ich annähernd die Umschaltzeiten hin, wie mit fest verbauten Satkarten. Sieht schon mal gut aus für den Anfang. Werde das am WE weiter testen, Tuningpotential ist noch vorhanden.


    Gruß
    iNOB

  • Sehr schön. Ursache gefunden.
    Der Patch hat nur die Nebenwirkung, daß Radiosender nicht mehr gehen.


    Richtige Lösung fehlt noch.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch