[yaVDR 0.5] Zusätzliche externe USB-Festplatte für Aufnahmen

  • Schönen Sonntag!


    Ich habe an meinen yaVDR-Rechner eine zusätzliche USB-Festplatte angeschlossen, um mehr Platz für die Aufnahmen zu haben. Die Platte habe ich via fstab direkt in /srv/vdr/video.01 gemounted. Besitzer und Gruppe von video.01 ist jeweils vdr, die Rechte sind identisch mit video.00. Trotzdem scheint der VDR diese Platte nicht "wahrzunehmen". Normalerweise müssten die Aufnahmen ja dort abgelegt werden, da auf diesem Laufwerk mehr Platz zur Verfügung steht. Außerdem habe ich von Hand einige Aufnahme (per mv) dorthin verschoben. Diese werden nun in VDR Live nicht mehr angezeigt.


    Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich den VDR dazu bringe, auch das Verzeichnis video.01 mit zu nutzen?

    Rechner: Asrock ION 330-BD
    TV-Karte: Sundtek MediaTV Pro III (budget)
    Tastatur: Logitech diNovo Mini (auch als Fernbedienungs-Ersatz)
    Distribution: yaVDR-0.6.1
    VDR-Version: vdr 2.2.0-13yavdr0~trusty

  • Hi FataMorgana,


    hier 2.HDD als video.01 in System einbinden konnte jemandem mit gleichem Problem geholfen werden.


    Gruß vdrdream

    OctupusNet SATIP Server => VDR-SERVER : i3-4150, 4GB, NVidia GT640 passiv, yaVDR 0.6.1, X10 FB

    Clients : Windows-PC's mit VDR-Zapper, Android-Handys und FireTV mit VDR-Manager (MX-Player) am Smarttvweb Plugin, iPad per Goodplayer am Streamdev-Server Plugin
    in Rente:
    Server/lokaler VDR : AT5IONT-I, 4GB, 2.5" 500GB HD, yavdr 0.5.0a, Mystique SaTiX-S2 V2 CI Dual,TT USB-3600,August DVB-T210 V2.0, Pollin Cyberlink IR Empf.

  • Hi FataMorgana,


    hier 2.HDD als video.01 in System einbinden konnte jemandem mit gleichem Problem geholfen werden.


    Gruß vdrdream


    Nein, leider war das nicht genau das gleiche Problem. Ich kann die Platte schon mounten (bzw. wird das automatisch via fstab erledigt). Allerdings "ignoriert" der VDR die Platte trotzdem.

    Rechner: Asrock ION 330-BD
    TV-Karte: Sundtek MediaTV Pro III (budget)
    Tastatur: Logitech diNovo Mini (auch als Fernbedienungs-Ersatz)
    Distribution: yaVDR-0.6.1
    VDR-Version: vdr 2.2.0-13yavdr0~trusty

  • Noch irgend welche Ideen?

    Rechner: Asrock ION 330-BD
    TV-Karte: Sundtek MediaTV Pro III (budget)
    Tastatur: Logitech diNovo Mini (auch als Fernbedienungs-Ersatz)
    Distribution: yaVDR-0.6.1
    VDR-Version: vdr 2.2.0-13yavdr0~trusty

  • Außerdem habe ich von Hand einige Aufnahme (per mv) dorthin verschoben. Diese werden nun in VDR Live nicht mehr angezeigt.


    Und das wundert dich wirklich? Der VDR sieht nur was im ersten Aufnahmeverzeichnis liegt. Gibt es mehrere, legt er nur die Videodateien auf den übrigen Aufnahmeverzeichnissen ab und verlinkt sie entsprechend. Das Thema gibt es mehrmals pro Monat hier im Forum, einfach mal suchen.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)