Digital Devices DuoFlex S2 Octopus + yavdr 0.4

  • Hallo Ihr!

    Lösungen mit Quad-LNBs an Multiswitch gibt es auch, sind aber eher Kategorie Speziallösung, weil schon ein Quad-LNB vorhanden war. Bei einem Quad-LNB steht an jedem Ausgang (F-Anschluß) jede der o.a. SAT ZF-Ebenen zur Verfügung. Das solltest Du bei funktionierender Karte ohne größere Schwierigkeiten einen Transponder reinbekommen.


    Das muss dann schon ein Quad-LNB sein. Früher hatte jede Partei im Haus eine direkte Verbindung zu einem Anschluss am LNB. Mit steigenden Ansprüchen reichten die vier dann nicht mehr und so kam dann der Multischalter dazu.

    Unbedingt korrigieren und alle anderen Überprüfen, das ist eigentlich immer Fehlerquelle Nummer 2.

    Ja, auf Liste für nach den Feiertagen steht schon "Stecker für den richtigen Kabeldurchmesser kaufen" :D
    Welcher #$%#$% hat eigentlich erfunden, dass es die jeweils in gefühlt 20 verschiedenen Durchmessern gibt?



    Rechner war immer ausgeschaltet beim Kabeltausch...


    Dann hoffe ich mal, dass einfach die Karte kaputt ist.



    Gruss, Hoeni

    Asus M4N78 Pro / DD Octopus + DuoFlex S2 / yavdr 0.5 / Medion X10 / Silverstone LC20B / Philips 42PFL8404
    / Yamaha Soundbar YSP-3000

  • Das muss dann schon ein Quad-LNB sein.


    Hmm, das hört sich sehr überzeugend nach "best guess" an, evtl. kontrollierst Du es doch einfach mal anhand der Informationen (Typ, Nr.) auf dem Produkt, Multiswitch und auch evtl. LNB?


    dass es die jeweils in gefühlt 20 verschiedenen Durchmessern gibt?


    Naja, über die Feiertage hätte man ja den Durchmesser mit gutem Isolierband etwas verstärken können, damit der Formschluss gegeben ist ...


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Hmm, das hört sich sehr überzeugend nach "best guess" an, evtl. kontrollierst Du es doch einfach mal anhand der Informationen (Typ, Nr.) auf dem Produkt, Multiswitch und auch evtl. LNB?


    Multiswitch ist ja nicht mehr dran. Inzwischen hänge ich direkt mit der Karte am LNB um den Multiswitch als Fehlerquelle auszuschliessen.
    An den LNB komme ich physisch recht schwer dran und Unterlagen habe ich leider keine vom Vormieter.
    Aber wenn ich an einem einzigen Anschlusskabel von den vieren mit dem anderen, funktionierenden VDR alle Sender reinkriege, dann *muss* es doch eigentlich ein Quad-LNB sein, oder habe ich das Prinzip falsch verstanden?

    dass es die jeweils in gefühlt 20 verschiedenen Durchmessern gibt?


    Naja, über die Feiertage hätte man ja den Durchmesser mit gutem Isolierband etwas verstärken können, damit der Formschluss gegeben ist ...

    Ich hatte einfach Alufolie genommen. Ist ja eh Schirmung drumrum. :D



    Bin im Augenblick im Kontakt mit dem Digital Devices Support, mal sehen, was da rauskommt...



    Gruss, Hoenix

    Asus M4N78 Pro / DD Octopus + DuoFlex S2 / yavdr 0.5 / Medion X10 / Silverstone LC20B / Philips 42PFL8404
    / Yamaha Soundbar YSP-3000

  • Aber wenn ich an einem einzigen Anschlusskabel von den vieren mit dem anderen, funktionierenden VDR alle Sender reinkriege, dann *muss* es doch eigentlich ein Quad-LNB sein, oder habe ich das Prinzip falsch verstanden?


    Korrekt, das ist dann ein Quad-LNB.


    Und um jetzt die Verwirrung komplett zu machen, im Quad-LNB schon ein Multiswitch eingebaut, im Gegensatz zum Quattro-LNB. Weshalb auch die Verbindung Quad-LNB-to-Multiswitch seltener ist, weil es sich technisch quasi um eine Multiswitch-to-Multiswitch Verbindung handelt. Beim zusätzlichen Multiswitch muß es sich also um ein Gerät handeln, das damit klar kommt.


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • Hallo,


    ich hatte die Karte am Donnerstag abend an Digital Devices zurückgeschickt. Heute kam das Päckchen mit der Austauschkarte und siehe da:
    Eingebaut, angeschlossen, gebootet, läuft.


    Es war also offensichtlich defekte Hardware. Vielen Dank für eure Hilfe, nur so bin überhaupt erst bis hier hin gekommen.
    Ich werde jetzt erstmal den VDR sauber einrichten und dann in Ruhe sehen, ob das mit dem Multischalter dann auch noch klappt.


    Viele Grüsse und guten Rutsch, Hoenix


    PS:
    Toller, kompetenter Support auch von Digital Devices :-)

    Asus M4N78 Pro / DD Octopus + DuoFlex S2 / yavdr 0.5 / Medion X10 / Silverstone LC20B / Philips 42PFL8404
    / Yamaha Soundbar YSP-3000