Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. April 2008, 23:14

[GELÖST] Apple->VLC->Deinterlace Einstellungen dauerhaft speichern?

Hallo zusammen,

weiß jemand, wie ich bei VLC auf dem Apple die "Deinterlacing"-Einstellungen dauerhaft speichern kann?

EDIT: Gelöst, siehe unten
Grüße, Christian

Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kop« (27. April 2008, 00:38)


2

Samstag, 26. April 2008, 23:25

RE: Apple->VLC->Deinterlace Einstellungen dauerhaft speichern?

Kein Ahnung ob der VLC auf dem "Apfel" genau so zu konfigurieren ist wie bei "Fenster", ab dort kann man unter Einstellungen->Video->Filter->Deinterlace diesen Parameter einstellen. ;)

3

Samstag, 26. April 2008, 23:40

RE: Apple->VLC->Deinterlace Einstellungen dauerhaft speichern?

Zitat

Original von Ioannis
Kein Ahnung ob der VLC auf dem "Apfel" genau so zu konfigurieren ist wie bei "Fenster", ab dort kann man unter Einstellungen->Video->Filter->Deinterlace diesen Parameter einstellen. ;)


Gibts auf dem Apple auch, habe ich auch alles eingestellt + gespeichert. Jedoch vergisst VLC alles wieder. In den Einstellungem jedoch sind meine "Deinterlacer" noch gespeichert.
Der aktuelle Stream nach Umschalten auf einen anderen Kanal wird immer mit "Deinterlace -> deaktiviert" gestartet.
Grüße, Christian

Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

4

Sonntag, 27. April 2008, 00:14

RE: Apple->VLC->Deinterlace Einstellungen dauerhaft speichern?

Hast Du auch die Checkboxen unter "Einstellungen->Video->Filter" Videofilter-Module->Video-Deinterlacingfilter angeklickt?

5

Sonntag, 27. April 2008, 00:33

RE: Apple->VLC->Deinterlace Einstellungen dauerhaft speichern?

Zitat

Original von Ioannis
Hast Du auch die Checkboxen unter "Einstellungen->Video->Filter" Videofilter-Module->Video-Deinterlacingfilter angeklickt?


Das wars! Danke dir! Aber bei den unendlich vielen Einstellungen finden sich wohl nur Profis zurecht..
Klasse, Danke!
Grüße, Christian

Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

6

Dienstag, 8. Juli 2008, 16:42

RE: Apple->VLC->Deinterlace Einstellungen dauerhaft speichern?

Zitat

Original von Ioannis
Hast Du auch die Checkboxen unter "Einstellungen->Video->Filter" Videofilter-Module->Video-Deinterlacingfilter angeklickt?


Hmm, bei mir gibt es keine Checkboxen. Nur 2 Pulldownmenüs. Die können stehen auf was sie wollen, die Wiedergabe startet immer ohne Deinterlacing. :(

Pete

7

Dienstag, 8. Juli 2008, 17:16

RE: Apple->VLC->Deinterlace Einstellungen dauerhaft speichern?

1. Menu Tools->Einstellungen auswählen
2. Bei "Show Settings" unten links von "Grundlegende" auf "Alle" umstellen
Dann sollte links ein großer Tree aufgehen wo Du dann "Video->Filter" und "Video->Filter->Deinterlace" findest wo dann die ganzen lustigen Häckchen gemacht werden müssen.

Immortal Romance Spielautomat