Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bochi_01

Anfänger

  • »bochi_01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: aus dem hohen Norden

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. November 2006, 22:58

wo finde ich eine sources.list?

Moin moin,
ich möchte bei der Matrox g450 den TV-Ausgang aktivieren ... habe dazu nun einige Fragen:

Im Kernel soll der Treiber für die Matrox schon eingebaut sein?

Laut dem Howto" TV-out on the Matrox G450" soll ich nach dem herunterladen der Datei matroxset-0.3.tar.gz folgendes ausführen:

# tar -xzvf matroxset-0.3.tar.gz
# cd matroxset
# make
[root]# cp matroxset /usr/sbin

... der Befehl make funktioniert so aber nicht.

Nach einigen Tips installierte ich wie im VDR-Wiki beschrieben "Wie kann ich VDR neu Kompilieren ohne eine separate Entwicklungsumgebung zu installieren?" einen Compiler.

Ziemlich zum Schluß steht : Hier nicht vergessen sources.list nach /opt/woody/etc/apt

... aber woher bekomme ich die sources.list?

Hoffe, ich kann dann den Befehl "make" ausführen

Wenn das dann funktioniert, wo werden die Settings "matroxset -f /dev/fb0 -m 5" usw. eingetragen? In die runvdr oder rcstart?



LinVDR Version 0.7, Kernel 2.6.18, akt. Tarandor / MT Patch und Toxics Patche


Mit freundlichem Gruß aus dem Hohen Norden
bochi_01
GA-6VXE7+, P3 800Mhz, 128MB Ram, Voodoo3, Technotrend Premium S2300 modded, Nova -S Plus, HD: 80GB, Graph-TFT mit ICE-Display und jetzt mit Atmolight

2

Samstag, 18. November 2006, 10:08

bitteschön...


deb http://ftp2.de.debian.org/debian sarge main non-free contrib
deb ftp://debian.uni-essen.de/debian/ stable main
deb-src ftp://debian.uni-essen.de/debian/ stable main
deb http://security.debian.org/ stable/updates main
deb ftp://ftp.gwdg.de/pub/languages/java/linux/debian/ stable non-free
deb http://www.tux.org/pub/java/debian/ sarge non-free
deb ftp://ftp.tux.org/java/debian/ sarge non-free
deb http://ftp.debian-unofficial.org/debian sarge main contrib non-free restricted
deb http://www.debian-multimedia.org sarge main

#NVIDIA

deb ftp://download.xs4all.nl/pub/mirror/debian/ stable main non-free contrib
deb-src ftp://download.xs4all.nl/pub/mirror/debian/ stable main non-free contrib

im normalfall sollte diese unter "/etc/apt" liegen...

gruss

tycoon96
1.)EasyVDR, ASUS M2NPV-VM, 1GB DDR2-RAM, 250GB HD, AMD Athlon 64X2 3800, Powermate, GLCD, TT 2.3, Skystar2
2.)EasyVDR, Shuttle, 1GB RAM, 250GB HD, AMD 1800

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tycoon96« (18. November 2006, 10:09)


3

Samstag, 18. November 2006, 10:15

naja, da woody sollte die liste ned wirklich passen.

Dann eher so (untestet)
deb http://ftp2.de.debian.org/debian woody main non-free contrib
deb-src ftp://debian.uni-essen.de/debian/ woody main
2003 - 2011 - R.I.P.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wilderigel« (18. November 2006, 10:21)


4

Samstag, 18. November 2006, 10:16

stimmt......
1.)EasyVDR, ASUS M2NPV-VM, 1GB DDR2-RAM, 250GB HD, AMD Athlon 64X2 3800, Powermate, GLCD, TT 2.3, Skystar2
2.)EasyVDR, Shuttle, 1GB RAM, 250GB HD, AMD 1800

bochi_01

Anfänger

  • »bochi_01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: aus dem hohen Norden

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. November 2006, 14:42

Moin moin,

die erste Hürde ist geschafft, habe es mit der sources.list hinbekommen ... danke.

Wenn ich nun im matroxset make eingebe kommt der Fehler:

linvdr:/opt/woody/root/matroxset# make
cc -O2 -W -Wall -c -o matroxset.o matroxset.c
matroxset.c:11: ncurses.h: No such file or directory
make: *** [matroxset.o] Error 1
Press any key to continue...

Ist das auch wieder eine Datei, die ich nachinstallieren muss?


LinVDR Version 0.7, Kernel 2.6.18, akt. Tarandor / MT Patch und Toxics Patche


Mit freundlichem Gruß aus dem Hohen Norden
bochi_01
GA-6VXE7+, P3 800Mhz, 128MB Ram, Voodoo3, Technotrend Premium S2300 modded, Nova -S Plus, HD: 80GB, Graph-TFT mit ICE-Display und jetzt mit Atmolight

6

Sonntag, 19. November 2006, 14:50

Paket libncurses5-dev installieren.
Siehe auch Debian Paketsuche
2003 - 2011 - R.I.P.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wilderigel« (19. November 2006, 14:51)


bochi_01

Anfänger

  • »bochi_01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: aus dem hohen Norden

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. November 2006, 15:38

Habe jetzt das Paket installiert und die ncures. sh ist da:

linvdr:~# find / -name ncurses.h
/opt/woody/usr/include/ncurses.h
linvdr:~#

Aber beim make kommt wieder das gleiche:

linvdr:/opt/woody/root/matroxset# make
cc -O2 -W -Wall -c -o matroxset.o matroxset.c
matroxset.c:11: ncurses.h: No such file or directory
make: *** [matroxset.o] Error 1
Press any key to continue...

Muss jetzt noch ein Pfad angepasst werden?



Mit freundlichem Gruß aus dem Hohen Norden
bochi_01
GA-6VXE7+, P3 800Mhz, 128MB Ram, Voodoo3, Technotrend Premium S2300 modded, Nova -S Plus, HD: 80GB, Graph-TFT mit ICE-Display und jetzt mit Atmolight

8

Sonntag, 19. November 2006, 15:40

solltest da ned mit chroot /opt/woody/ die entwicklerumgebung betreten?
und dann dort halt:
cd /root/matroxset
make
2003 - 2011 - R.I.P.

bochi_01

Anfänger

  • »bochi_01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: aus dem hohen Norden

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. November 2006, 08:59

Moin moin,

jetzt hat es gepaßt, make läuft ohne Fehler durch ... vielen dank.

Mit freundlichem Gruß aus dem Hohen Norden
bochi_01
GA-6VXE7+, P3 800Mhz, 128MB Ram, Voodoo3, Technotrend Premium S2300 modded, Nova -S Plus, HD: 80GB, Graph-TFT mit ICE-Display und jetzt mit Atmolight

10

Mittwoch, 22. November 2006, 12:59

Hallo bochi_01

Sehe ich das richtig, dass du zur Zeit ein UltraLowBudget-VDR aufgesetzt hast d.h. ne Budget-DVB-Karte und die TV-Ausgabe über die Matrox G450?
Wie ist denn das Bild von der Qualität her? Farben, Schärfe, schwarze Bildränder?
Laufen alle Plugins mit diesem Ausgabedevice oder gibts ein Problem zB. mit dem Mp3ng-Plugin?
Ich hab hier noch ne Moatrox G550 und würde die gerne testweise an meinen VDR betreiben. Vielleicht kannst du mal beschreiben auf was man alles achten muss und welche Tools man braucht um den TV-Out vernünftig zu betreiben.
Gruß
Jarny
MLD 3.0.3 Server. Aufnahmen schaue ich mit einem separaten XBMC (OpenElec Distribution) im Wohnzimmer am 47 Zoll HD Fernseher

Immortal Romance Spielautomat