You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, December 25th 2007, 6:52pm

Unleserliches Bild nach Alt-Ctrl-F1

Hallo,
erstmal: Frohe Weihnachten :)

Ich habe hier eine neue SMT 7020s mit Zenslack und VDR 1.4.7 drauf. Da ich noch keine Netzwerkanbindung habe, versuche ich per Tastatur auf die Konsole zu kommen. Nach langem Suchen habe ich endlich Alt-Ctrl-F1 - F6 gefunden. Nur... wenn ich das mache, sehe ich nach einigem geflackere das VDR Logo auf schwarzem Grund, darüber Text in schwarzer schrift (anscheinend TTY). Leider kann man so praktisch nichts lesen :(
Wie kann man hier die Schriftfarbe umschalten oder das Hintergrundbild ändern?

Darüber hinaus wäre ich auch für Tipps dankbar, wie ich überprüfe ob der RGB Patch und die 720er Einstellung schon drauf sind.

Danke im Voraus!
Klaus
www.salsaholic.de
Samsung SMT 7020 mit Zenslack 1.0rc35 (Konni_ ISO V2) mit tvoutput_setup für 720x576 Auflösung - und Firefox. 8)

2

Tuesday, December 25th 2007, 7:25pm

RE: Unleserliches Bild nach Alt-Ctrl-F1

Quoted

Original von salsaholic
Hallo,
erstmal: Frohe Weihnachten :)

Ich habe hier eine neue SMT 7020s mit Zenslack und VDR 1.4.7 drauf. Da ich noch keine Netzwerkanbindung habe, versuche ich per Tastatur auf die Konsole zu kommen. Nach langem Suchen habe ich endlich Alt-Ctrl-F1 - F6 gefunden. Nur... wenn ich das mache, sehe ich nach einigem geflackere das VDR Logo auf schwarzem Grund, darüber Text in schwarzer schrift (anscheinend TTY). Leider kann man so praktisch nichts lesen :(
Wie kann man hier die Schriftfarbe umschalten oder das Hintergrundbild ändern?

Darüber hinaus wäre ich auch für Tipps dankbar, wie ich überprüfe ob der RGB Patch und die 720er Einstellung schon drauf sind.

Danke im Voraus!
Klaus


Hi,
wahrscheinlich würde es helfen wenn du dazu schreiben würdest was für eine Distribution du für die SMT nutzt, denn bei mir ist das einzige Problem der grosse Overscan der SMT. Text ist wundebar lesbar, solange es nicht die ersten 10 oder letzten 10 Zeichen der Zeile sind ;)
Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
mit yavdr 0.4.0

3

Tuesday, December 25th 2007, 8:47pm

Hallo Egalus,
ich dachte, "Zenslack" bezeichnet die Distri? Es ist anscheinend das Image von Konni als Grundlage genommen worden (ich habe die Box schon mit VDR drauf bekommen).
Das Problem habe ich jetzt umschiffen können... anscheinend ist nur die 1. Konsole so verunstaltet, bei F4 kann ich tatsächlich was lesen ;)
Allerdings genau wie bei Egalus mit fehlenden Zeichen, und zwar an allen vier Seiten.
Dafür ist jetzt plötzlich die Fernbed. tot (Batterien sind ok), grmpf. Aber das gehört wohl in einen anderen Thread...
Gruß,
Klaus
www.salsaholic.de
Samsung SMT 7020 mit Zenslack 1.0rc35 (Konni_ ISO V2) mit tvoutput_setup für 720x576 Auflösung - und Firefox. 8)