Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. Februar 2010, 13:52

Installation LinuxTV V4L-DVB Treiber Paket

Hallo,
ich habe mir einen Hauppauge WinTV NOVA TD Stick gekauft und wollte diese in Betrieb nehmen. Leider wird der vom Linux Kernel 2.6.22.15 nicht direkt erkannt. Daher habe ich das LinuxTV V4L-DVB drivers Paket nach dieser [URL=http://www.linuxtv.org/wiki/index.php/How_to_Obtain,_Build_and_Install_V4L-DVB_Device_Drivers]Anleitung[/URL] installiert.

Also folgende Schritte:
apt-getinstall mercurial linux-headers-$(uname -r) build-essential
Verzeichnis /home/temp/ erstellt
hg clone http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb => damit die Datenaus dem Internet geladen nach /home/temp/v4l-dvb
make aufgerufen
make install aufgerufen
System neu gestartet => es wird nur eine Karteerkannt!!!!
make unload eingegeben um die alten Module zu entfernen
System neu gestartet => es wird weiter nur eine Karteerkannt!!!!

Leider wird nach der Installation meine TWINHAN VP-1022A Rev: 2.0 DVB-S Karte nicht mehr erkannt. Mit dem USB Stick ist alles OK. Vielleicht hat jemand noch einen Tipp für mich. Das LOG des Systems habe ich mit angefügt.

Gruß Ingo
»Donsen64« hat folgende Datei angehängt:
  • easyinfo.log.zip (35,62 kB - 94 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2015, 16:07)
easyVDR 0.8.06, VDR 1.7.0, Linux Kernel 2.6.28.9 Mar => ASUS M4N78-VM mit NVIDIA GeForce 8200 BIOS V0601, AMD Athlon II X2 240, 3GB RAM, HD WDC WD10EACS-00D, TT-premium S-2300, TT-budget S2-1600, 2x TeVii S470, FB OneForAll URC7940

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Donsen64« (20. Februar 2010, 13:53)


Immortal Romance Spielautomat