Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. April 2013, 16:49

reclist rev. 994

RecList ist ein Programm, um VDR-Aufnahmen aufzulisten und abzuspielen. Es eignet sich insbesondere, um von einem Client (z.B. Laptop) auf Aufnahmen auf einem Server (z.B. VDR oder NAS) zuzugreifen.
  • Die Aufnahmeliste wird lokal gespeichert und ist daher jederzeit verfügbar.
  • Per Doppelklick kann ein beliebiger Video-Player gestartet werden (z.B. VLC).
  • Der Server kann dabei automatisch geweckt werden (Wake on LAN).
  • Alternativ können Aufnahmen in einem Cache zwischengespeichert und dann auch ohne Verbindung zum Server geöffnet werden.


reclist-994.jar


Voraussetzung ist ein installiertes Java Runtime Environment (JRE 7).
Achtung: Wer das Java-Browser-Plugin nicht unbedingt benötigt, sollte es vorsichtshalber abschalten!

Nach dem ersten Start müssen unter Extras/Einstellungen noch die Programme und Verzeichnisse eingetragen werden. RecList benötigt dabei Lesezugriff auf das VDR-Aufnahmeverzeichnis (z.B. über Samba oder NFS).

Die wichtigsten Änderungen seit der letzten Version:
  • Wechsel zu Java 7
  • Import und Export der Einstellungen
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche (z.B. einfachere Cache-Konfiguration, Fortschrittsanzeige für Cache, usw.)
Kommentare können direkt hier oder auch im Entwicklungs-Thread abgegeben werden.
Give root password for maintenance (or type Control-D to continue): _

Immortal Romance Spielautomat