You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, April 3rd 2006, 3:14pm

xine Plugin mit verzogenem osd

Hallo
Ich habe ein Problem mit dem xine Plugin.
Leider ist das OSD bei mir auf einem Rechner total verzogen.
Auf einem anderen Rechner ist es dann wieder ganz grade.
Ich habe auch schon verschiedene xine-lib und xine-ui Versionen getestet.
Das resultat bleibt das selbe.

Hat jemand noch eine Idee was man da machen kann?

Meine VDRs

VDR Server: Ubuntu Lucid Lynx mit 4TB im RAID und quadtuner DVB-S2
VDR Client1: MDL @ Raspberry Pi
VDR Client2: Ubuntu @ Laptop
VDR Client3: yaVDR @ Asus AT5IONT (Mit ION2 Chipsatz)
VDR Client4: zen2vdr @ SMT-7020s (wird zZ nicht benutzt)
VDR Client5: Android @ HP Touchpad mit VDR Manager App


2

Monday, April 3rd 2006, 3:48pm

habe es mit einem anderen Videotreiber nun wieder grade bekommen.
xine musste mit "-V opengl" gestartet werden.
Nun geht es.

Meine VDRs

VDR Server: Ubuntu Lucid Lynx mit 4TB im RAID und quadtuner DVB-S2
VDR Client1: MDL @ Raspberry Pi
VDR Client2: Ubuntu @ Laptop
VDR Client3: yaVDR @ Asus AT5IONT (Mit ION2 Chipsatz)
VDR Client4: zen2vdr @ SMT-7020s (wird zZ nicht benutzt)
VDR Client5: Android @ HP Touchpad mit VDR Manager App