Posts by clausmuus

    Das ist ein Ausgabe Device, dass auf der gstreamer Library basiert. Die hat den großen Vorteil, dass die auf sehr vielen Plattformen die Hardware ansprechen kann (PC, RPI, BPI,...), ohne dass dafür jedes mal das Plugin angepasst werden muss (so wie beim softhddevice).

    Entwickelt wurde das von rfehr vor ein paar Jahren. Abschließend fertig gestellt wurde das aber bisher nicht, auch wenn das grundlegend funktioniert.

    Hallo,

    Danke schon mal für die Antwort.

    In der Tat wäre aktuell das reine IR Senden der wichtigere Part, sowohl für mich als auch für den MLD User der das aktuell benötigt.

    Die Makro Funktion wäre eher ein nice to have und ist etwas das ich aktuell mit dem yausbir verwende, den ich aber aus unterschiedlichen Gründen gerne ablösen würde.

    Wenn die reine IR Sende Funktion für Dich leicht einzubauen ist, wäre ich Dir für Diese Erweiterung sehr Dankbar.

    Das mit der zu knappen Zeit für alle Projekte kenne ich auch :)

    Claus

    Hallo,

    ich verwende den RP2040 mit IRMP_STM32_KBD, also als Tastatur Emulation. Jetzt ist mir aufgefallen, dass diese Variante kein Senden von IR Signalen unterstützt. Gibt es einen besonderen Grund warum es diese Funktion in der KBD Variante nicht gibt, oder wurde das bisher nur noch nicht portiert?

    Ich benötige sowohl das Senden von IR Signalen per Makro als auch direkt per Script.

    Claus

    Hallo,

    die Tastaturbelegung sollte direkt nach dem VDR Start im OSD angezeigt werden. Das geht natürlich nur, wenn das OSD angezeigt wird ;)

    Ich werde aber aufgrund Deines Hinweises schauen, wo ich die Belegung im Webif anzeigen werde.

    Hier mal die wichtigsten Tasten:

    Zusätzlich funktionieren auch diverse Media Tasten, die hier nicht aufgeführt sind.


    Ein Channelscan Plugin haben wir glaube ich noch nicht dabei. Du kannst jedoch eine eigene Kanalliste über das Webif einfügen.

    lnj

    Danke, inzwischen haben wir das Update auch getestet und es gibt keine Probleme mehr wenn das DVB Signal fehlt :)


    Uns ist aber leider ein weiteres Problem aufgefallen, dass allerdings vor einem halben Jahr noch nicht bestanden hatte. Genauer kann ich das z.Z. leider noch nicht eingrenzen:

    Wenn die Alsa Konfiguration ungünstig ist (ich habe mehrere Ausgänge aktiviert, was jedoch nicht auf jeder Hardware funktioniert), dann wird nur noch alle 10 Sekunden das Bild aktualisiert (Video + OSD) und im Log ist diese Meldung zu sehen:

    Code
    audio: can't set channels 0 sample-rate 0Hz

    Die Meldung kommt ebenfalls alle 10 Sekunden und dann 5 mal.

    Den normalen Betrieb stört das zwar nicht, irritiert aber, wenn die Audio Konfiguration nicht zur Hardware passt (z.B. beim booten von USB-Stick auf unterschiedlicher Hardware)

    Vielleicht hat Du ja eine Idee, wodran es liegt und kannst das einfach beheben.

    Ich verwende Satip, aber auch mit DVB Karte tritt der Fehler auf.

    Aufgefallen war mir das, weil der Sender der beim Starten ausgewählt war, kein Empfang hatte. Ob ein Umschalten auf einen funktionierenden Sender geholfen hätte, weiß ich nicht mehr, ich meine aber nicht.

    Getestet habe ich (und unsere MLD Tester) das mit nvidia und intel Grafik, also mit vdpau und va-api. Dynamite verwende ich nicht.


    Ich werde noch mal testen, ob das OSD (und TV Bild) wieder funktioniert, wenn ich das Antennenkabel nach dem Start anstecke. Wünschenswert wäre aber, dass das OSD (nach einem Attach) auch dann funktioniert, wenn kein Empfang besteht.

    Hallo,

    mir ist ein Fehler im softhddevice (gitlab.com/vdr-projects/vdr-plugin-softhddevice.git test branch) aufgefallen. Ich vermute aber, das dieser Fehler alle Softhddevice Varianten betrifft.

    Wenn der VDR mit shd im Detached Modus gestartet wird (also ohne Ausgebe, mit Parameter -D) dann muss beim Attach entweder TV Empfang bestehen oder das OSD etwas anzeigen. Andernfalls wird das Frontend zwar gestartet, zeigt aber lediglich einen schwarzen Screen an, auch wenn später Empfang besteht, oder im OSD etwas angezeigt werden soll. Mit TV Empfang meine ich, dass ein Video Bild dargestellt wird.

    Hat jemand eine Lösung für das Problem. Oder ist der Fehler möglicherweise bereits bekannt?