Posts by cinfo

    bei libva kann es sein, dass ein anderes Verzeichnis unter /usr/lib/.. oder /usr/local/lib/.. genutzte wird


    Die aktuellen Lib´s von libva liegen nach dem erstellen im ../va/.libs/ (dann mal händisch kopieren)


    Quote


    libva error: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/dri/iHD_drv_video.so has no function __vaDriverInit_1_0


    sieht aktuell hier so aus


    Quote

    libva error: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/dri/i965_drv_video.so init failed

    🙈


    libva

    intel-vaapi "i965"

    cinfo

    Quote

    Wie bewerkstelligt man alternativ das Update der iHD-Treiber?


    drm

    libva

    iHD

    cinfo

    Hi,


    ich hatte einmal diesen Fehler beim testen. Da half nur der Austausch des iHD Treibers (neue Version & Libva) bzw. die Umstellung auf i965


    Hiermit geht es bei uns


    cinfo

    cinfo : Saublöde Frage: wie komme ich denn nach add-apt-repository --remove ppa:savoury1/diedreiSachen wieder zurück auf den Stand von vorher?

    Code
    1. apt install ppa-purge
    2. ppa-purge ppa:savoury1/graphics
    3. ppa-purge ppa:savoury1/multimedia
    4. ppa-purge ppa:savoury1/ffmpeg

    danach das ffmpeg Paket wieder von yavdr installieren


    Quote

    Es könnte aber auch einfach ein Problem Deiner VM-Software sein.

    Mal ohne eine VM-Software getestet?

    vielleicht reicht es ja das gesamte FFMPEG-Paket mal auf 4.4 anzuheben


    Code
    1. add-apt-repository ppa:savoury1/ffmpeg4
    2. add-apt-repository ppa:savoury1/graphics
    3. add-apt-repository ppa:savoury1/multimedia
    4. apt full-upgrade
    5. apt-get install ffmpeg
    6. ffmpeg -version
    Quote

    Das bedeutet nur, dass ffmpeg noch keinen Keyframe gesehen hat, der SPS- und PPS-Informationen enthält. SPS und PPS sind entscheidend bei der Dekodierung eines eingehenden Frames/Slice. Keyframes werden regelmäßig gesendet (dh alle 5-10 Sekunden oder mehr); Wenn sich also herausstellt, dass man einem Stream beigetreten ist, bevor der Keyframe angekommen ist; Dann sieht man diese Warnung für jeden Frame, bis ein Keyframe angezeigt wird.

    Sobald der Keyframe vom Sender auftaucht, verfügt ffmpeg über genügend Informationen, um diesen Frame (und alle nachfolgenden Frames bis zum nächsten Keyframe) zu decodieren, sodass diese Warnungen verschwinden.

    welche VDR Version wird denn verwendet?

    Vielleicht das IPTV Plugin selber neu erstellen?

    Code
    1. git clone https://github.com/rofafor/vdr-plugin-iptv


    läuft hier auch mit dem VDR-2.5.6

    Hi,


    ich denke das Dein FFMPEG immer noch den gleichen Fehler anzeigt?


    Was helfen könnte ist das installieren von

    Code
    1. sudo apt-add-repository ppa:strukturag/libde265
    2. sudo apt-get update
    3. apt-get install ubuntu-restricted-extras
    4. apt-get install libdvdnav4 gstreamer1.0-plugins-ugly libdvd-pkg vlc
    5. apt-get install -y x264
    6. apt-get install -y x265
    Quote

    Das ubuntu-restricted-extras- Paket ermöglicht es Benutzern, die Möglichkeit zu installieren, gängige nicht-freie Medienformate abzuspielen, einschließlich DVD-, MP3-, Quicktime- und Windows Media-Formate. Nach dem Ausführen der Befehle sollte Ubuntu sofort in der Lage sein, die Videos abzuspielen, die zuvor nicht abgespielt werden konnten. Wenn dies nicht der Fall ist, starten Sie den Computer neu und versuchen Sie, das Video erneut abzuspielen, und es sollte funktionieren.

    https://wiki.ubuntuusers.de/FFmpeg/

    Hm,


    das würde mir zu denken geben

    Code
    1. WARNING: library configuration mismatch

    vielleicht hilft da ein ein

    Code
    1. sudo apt install --reinstall libavcodec58 libavdevice58 libavfilter7 libavformat58 libavresample4 libavutil56 libpostproc55 libswresample3 libswscale5

    Hi,


    ich tippe da mal auf Dein FFMPEG Paket, dass da was nicht passt.


    hier

    Hi,


    hier mal ein Bsp. für IPTV "Radio & TV"


    vlc2iptv_raw

    /var/lib/vdr/channels.conf

    Code
    1. :06-IPTV Radio
    2. BobRadioSL;IPTV:10:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv_raw|A=10:I:0:0:128=@3:0:0:1:0:0:0
    3. :07-IPTV
    4. Tagesschau24;IPTV:10080:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv_raw|A=10080:I:0:32=27:257=@15:0:0:1:1:10080:0

    /etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput/BobRadioSL.conf

    Code
    1. URL="http://streams.radiobob.de/bob-shlive/mp3-128/mediaplayer/"

    /etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput/Tagesschau24.conf

    Code
    1. URL="http://tagesschau-lh.akamaihd.net/i/tagesschau_1@119231/index_3776_av-p.m3u8?sd=10&rebase=on"


    Grüße

    cinfo

    Hi,


    das müsste dann hier gepostet werden. Da kann z.B. nur Klaus helfen


    Grüße

    cinfo

    Hm, das Problem kann ich leider hier nicht nachvollziehen. Vielleicht mal ein route66 machen und damit die setup.conf zurücksetzen.

    Auch wäre es mal gut dem Netceiver mal stromlos zu machen.


    Grüße

    cinfo

    Für den Zugriff auf Samba?


    Grüße Michael

    verstehe ich nicht so richtig -- oder SSH


    ist


    SSH & SAMBA

    Quote

    root

    bm2lts


    cinfo