Posts by cinfo

    Quote

    Der Kompromiss ist die erhöhte Leistungsaufnahme (NUC11 = 15W gegenüber 10W beim NUC10) und das damit erhöhte Lüftergeräusch.

    Hm, kann ich so im Betrieb nicht nachvollziehen weder beim Mini IT11 oder NUC11 -- ich finde sogar das die Geräte leiser sind -- z.B. gerade wenn mal einen iHD Treiber rechnen lasse. Kann aber auch am i5 liegen der bei den Geräten sehr leistungsstark ist.

    Hi,


    Quote


    Man kann bei Amazon so ein Gerät innerhalb von 2 Jahren einfach so retournieren?

    ja kann man, wichtig wäre wohl das man dem Hersteller "Intel" auch mal die Change gegeben hat nachzubessern. Der Eintausch bei Intel ist aber auch sehr einfach -- Ticket eröffnen mit S/N und ein Foto von der Unterseite des Gerätes mit einem kurzen Fehlerbericht -- hatte bei mir ca. 1 Woche gedauert und der NUC10 war getauscht. Den NUC10 würde ich nicht mehr Wählen, da ist Hardware mäßig der NUC11 sehr viel besser. Nur der Ton war bis vor kurzem unter dem VDR ein Problem -- das ist aber gelöst und der NUC11 und Mini IT11 laufen jetzt ohne Fehler.

    Ok, das wäre fein -- aber die Frage hier geht um die NUC Serien die zur Zeit leider so ziemlich das gleiche kosten wenn man den i3 wählt

    Erste beim i5 kann man z.B. auf GEEKOM NUC-Serie 11 (mini IT11) ausweichen bei den Preisen auf Am....


    Des Weiteren steht oben ein Umtausch bei Am... an und da ist es schon zur Zeit schwierig welche Gerät man wählt. Da der NUC12 mit CIR erst nächsten Sommer kommen könnte, fällt dieser hier aus der Wertung.

    Quote

    jo, mag sein, wollte nur eine günstige Alternativmöglichkeit aufzeigen.

    ist ja auch OK, da könnte man aber auch jeden NUC8 ... wählen.

    Da gggggg sein Gerät zurück gibt sollte man vielleicht mal auf ein Gerät mit i5 schauen und CIR schauen.

    Den i5 gibt es mit 512GB M.2 und 16GB Speicher zur Zeit bei Am.. . Das reicht für eine 8K UHD-Auflösung mit CIR für eine RC-6 Fernbedienung für viele Jahre in der Zukunft.

    Quote

    Nachdem der NUC11 keine echten Vorteile bringen wird, bin ich unsicher welchen "Tod" ich sterben soll (ein Gerät ohne CIR will ich vermeiden .. ist das Gerät meiner besseren Hälfte)

    Ich finde die Bildausgabe siehe auf den NUC11PAH und Mini IT11 wesentlich besser aus als beim NUC10. Beide Geräte haben CIR und auch später sollte man mal wieder der Einsatz vom FLIRC2 prüfen als MCE

    Intel NUC11TNKi  (ohne CIR)


    Das sollte auch jetzt schon am Intel NUC11TNKi nutzbar sein -- Dieser NUC11 hat auch kein CIR von Hause aus

    gggggg

    das wäre das NUC12 Board für den Einbau

    Nachdem das Board nun wieder geht würde ich gerne mit dem Audio Problem auf dem NUC11 helfen. Leider habe ich keinen NUC11 zum testen hier.

    Ich könnte erst mal ein modifiziertes audio.c File bereitstellen, aber testen müsste es dann jemand mit NUC 11.


    Ein NUC11 mit remote SSH Zugang und VDR Entwicklungsumgebung wäre sicher auch eine Idee. Ich wohne in der Nähe von FFM falls jemand mit NUC11 auch hier ist :-)

    ich hier auf dem NUC11 testen -- ich schließe den mal wieder an und nutzt die Ausgabe über den HDMI-Port

    Mini IT11 Mini-PC Intel Core i7/i5 der 11. Generation


    Quote

    HI, ist das ein "umgelabelter" NUC und wenn JA welche NUC Type wäre das ?

    Ja und Nein -- Gehäuse = NUC aber das Mainboard ist neu überarbeitet -- nicht das gleiche incl. AMI Bios

    Quote

    Der scheint auch keinen CIR (IR-Empfänger) zu haben.

    doch hat er. "Ich kann ihn bedienen mit der FB"


    Quote

    Bei Intel seh ich jedenfalls keine neuen NUC11 Typen ...

    Nein -- Intel macht mit dem NUC12 ohne CIR weiter