Posts by kwacker

    Hallo,
    bekomme folgenden Fehler beim Compilieren.....hat jemand einen Tipf für mich? Hier löpert VDR 1.7.8 :


    g++ -g -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -fPIC -c -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D__KERNEL_STRICT_NAMES -DTVM2VDR_DATA_DIR=/var/lib/vdrmedia/epgdata -DUSE_CHANNELSCAN -DUSE_CMDSUBMENU -DUSE_CUTTERQUEUE -DUSE_CUTTIME -DUSE_DDEPGENTRY -DUSE_DOLBYINREC -DUSE_DVBSETUP -DUSE_DVLRECSCRIPTADDON -DUSE_DVLVIDPREFER -DUSE_GRAPHTFT -DUSE_JUMPPLAY -DUSE_LIEMIEXT -DUSE_LIRCSETTINGS -DUSE_MAINMENUHOOKS -DUSE_MENUORG -DUSE_NOEPG -DUSE_OSDMAXITEMS -DUSE_PINPLUGIN -DUSE_PLUGINMISSING -DUSE_PLUGINPARAM -DUSE_SETTIME -DUSE_SORTRECORDS -DUSE_SYNCEARLY -DUSE_WAREAGLEICON -DUSE_YAEPG -DNDEBUG -DPLUGIN_NAME='"burn"' -DPLUGIN_NAME_I18N='"burn"' -D_GNU_SOURCE -D_LARGEFILE_SOURCE -DTMPDIR='"/tmp"' -DDVDDEV='"/dev/dvd"' -DISODIR='"/archiv/dvd"' -I/usr/local/src/DVB/linux/include -I../../../include -I. -I/usr/include -o scanner.o scanner.c
    scanner.c: In member function 'std::streamsize vdr_burn::vdr_file::readsomePes(uchar*, std::streamsize)':
    scanner.c:371: warning: format '%d' expects type 'int', but argument 3 has type 'std::streamsize'
    scanner.c:371: warning: format '%d' expects type 'int', but argument 5 has type 'std::streamsize'
    scanner.c: In member function 'void vdr_burn::recording_scanner::scan()':
    scanner.c:652: error: passing 'const cRecording' as 'this' argument of 'double cRecording::FramesPerSecond()' discards qualifiers
    scanner.c:653: error: passing 'const cRecording' as 'this' argument of 'double cRecording::FramesPerSecond()' discards qualifiers
    scanner.c: In member function 'void vdr_burn::recording_scanner::scan_audio_track_size(vdr_burn::track_info&;)':
    scanner.c:785: error: passing 'const cRecording' as 'this' argument of 'double cRecording::FramesPerSecond()' discards qualifiers
    scanner.c:786: error: passing 'const cRecording' as 'this' argument of 'double cRecording::FramesPerSecond()' discards qualifiers
    make: *** [scanner.o] Fehler 1



    Tschau, Karsten.

    Merci,
    yep nach nem behertzten chmod 777 * im Verzeichnis wurde es gerade ebent gebaut.......



    Mmmmh, wo finde ich den XBMC Track....bitte um Link, dann setz ich es rein. (Hat sich erledigt....gefunden........)


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    obiges baut nicht!


    => libmpcdec 1.2.2 configured successfully
    /usr/local/src/xbmc
    /usr/local/src/xbmc/xbmc/cores/paplayer/FLACCodec/flac-1.2.1 /usr/local/src/xbmc
    ./configure: line 21221: ./configure: Permission denied
    /usr/local/src/xbmc
    configure: error: Submodule xbmc/cores/paplayer/FLACCodec/flac-1.2.1 failed to configure
    ERROR - XBMC konnte nicht erstellt werden


    Tschau, Karsten.

    Nabend,

    Quote

    Original von pingpong


    Timeshift wird derzeit noch nicht unterstüzt, wenn die Pausetaste gedrückt wird hält das Bild zwar an aber der Stream wird nicht weiter gelesen. Ist eine der noch vielen offenen Baustellen.


    mmmmh, halt nen offenes Feature, wenn auch wirklich gern gesehen bzw. in der Priortätsliste bitte hochsetzen:-)


    Ansonsten löppt der Linuxport doch relativ rund!.......Vielen Dank!!!


    Ein Bug evt. der noch nervt: Timer zeichnet gerade auf.......man (frau) startet die Aufnahme während Timer löppert.....Timer ist gerade bei 45 Minuten von insgesamt 90 Minuten. Wiedergabe stoppt nach 45 Minuten und man (frau) muss wiedergabe erneut starten um die restlichen 45 Minuten zu sehen.


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    wird obiges von Unterstützt??


    Wenn ich hier die Pause-Taste drücke und anschliessend die Sendung wieder starte, semmelt XBMC ab bzw. geht wieder in die Kanalübersicht des jeweiligen Sinks. Danach lässt sich kein Sender mehr starten. Muss XBMC einmal beenden und wieder neu starten.


    Folgender Ausschnitt aus dem xbmc.log:
    12:30:08 T:2968991808 M:1668055040 DEBUG: ------ Window Deinit (DialogSeekBar.xml) ------
    12:30:08 T:2968991808 M:1668055040 DEBUG: Update - NEW at 276347:000000004eb39a65 00 pause /etc/lirc/lircd.conf (pause)
    12:30:08 T:2968991808 M:1668055040 DEBUG: CGUIAudioManager::DeInitialize
    12:30:08 T:2352048464 M:1668055040 DEBUG: CDVDPlayerAudio:: Discontinuty - was:63398316.473585, should be:137229566.333330, error:73831249.859745
    12:30:08 T:2360441168 M:1668141056 DEBUG: CGUIInfoManager::SetCurrentMovie(pvr://channelstv/14.ts)
    12:30:09 T:2360441168 M:1668550656 DEBUG: CGUIInfoManager::SetCurrentMovie(pvr://channelstv/14.ts)
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 NOTICE: Creating Demuxer
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: AddOnLog: PVRDLL/VDRClient: PVRClientVDR::Read - eof
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: Open - error reading from input stream, pvr://channelstv/14.ts
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 DEBUG: OpenDemuxStream - New stream available from input, retry open
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 ERROR: OpenDemuxStream - Error creating demuxer
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 NOTICE: CDVDPlayer::OnExit()
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 NOTICE: DVDPlayer: eof, waiting for queues to empty
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 NOTICE: DVDPlayer: closing audio stream
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 NOTICE: Closing audio stream
    12:30:10 T:2360441168 M:1669013504 NOTICE: CDVDMessageQueue(audio)::WaitUntilEmpty
    12:30:30 T:2352048464 M:1671663616 DEBUG: CDVDPlayerAudio - CDVDMsg::GENERAL_SYNCHRONIZE
    12:30:30 T:2360441168 M:1671663616 NOTICE: Waiting for audio thread to exit
    12:30:30 T:2352048464 M:1671663616 DEBUG: CDVDPlayerAudio::Process - Abort received, exiting thread
    12:30:30 T:2352048464 M:1671663616 NOTICE: thread end: CDVDPlayerAudio::OnExit()
    12:30:30 T:2352048464 M:1671663616 DEBUG: Thread 2352048464 terminating
    12:30:30 T:2360441168 M:1671663616 NOTICE: Closing audio device


    Tschau, Karsten.

    Quote

    Original von joachim-h
    Bei Aeon sind verschiedene Shortcuts auf dem Homescreen standarmässig deaktiviert. Die musst Du im "Customise"-Menü im Punkt "Shortcuts" den Wetter-Shortcut aktivieren.


    Gruß


    Joachim


    [edit]
    Sorry....hat sich erledigt......nachdem ich im /home-Verzeichnis .xbmc gelöscht habe bzw. durch ein altes Backup ersetzt habe, komm ich jetz wieder ins Customise-Menue!
    [/edit]


    Aha, genau den Punkt kann ich nicht aufrufen! Egal ob mit Fernbedienung oder mit Tastatur. Der Bildschirmbereich rechts verändert sich nicht.....halt nur das schöne Bild mit den Hinweis der One-Touch veränderung........hatte mich schon gewundert, was der Menueeintrag bewirken soll.........


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    pingpong : Danke für den Hinweiss mit connectionsVTP.c in Zeile 1089.


    Damit werden jetzt auch die Aufnahmen wieder richtig abgespielt....mein vorletztes Problem gelöst!


    Letztes Problem: WAF sitz ich einfach aus. Seit 5 Jahren Plain-VDR gewöhnt und nu auf einmal XBMC....grosses Drama:-))))


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    wie hier im Thread beschrieben, habe ich auch ein vollkommenes durcheinander bei den Aufnahmen.


    Teste gerade: Aufnahme Der Hundeprofi vom 05.07.2009 um 08:10 und er spielt:


    Jul 19 13:23:26 elwms02 vdr: [6238] openFile called for index 1 string:/archiv/aufnahmen/Tierische_Weltreisen_mit_Steve_Leonard/2006-12-03.12.40.50.99.rec/00001.ts
    Jul 19 13:23:26 elwms02 vdr: [6238] openFile called for index 1 string:/archiv/aufnahmen/Tierische_Weltreisen_mit_Steve_Leonard/2006-12-03.12.40.50.99.rec/001.vdr


    Oder: Hundkatzemaus vom 18.07.2009 um 18:00 und der Schlumpi spielt:#


    Jul 19 13:30:17 elwms02 vdr: [6238] openFile called for index 1 string:/archiv/aufnahmen/Flicka_(Flicka)/2008-07-30.21.13.50.99.rec/00001.ts
    Jul 19 13:30:17 elwms02 vdr: [6238] openFile called for index 1 string:/archiv/aufnahmen/Flicka_(Flicka)/2008-07-30.21.13.50.99.rec/001.vdr


    .xbmc Verzeichnis schon komplett gelöscht............ohne Erfolg:-(


    Build vom XBMC ist vom 18 Juli. Hmmmmm, wo ich gerade ungewünscht Flicka sehe.........dat is ja in Englisch:->>>>>> Wie stellt man die Tonspur in XBMC um:-)))) In den Systemeinstellungen ist Germany eingestellt!! (falls das was damit zu tun hat).


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    in der Anlage sind 3 Dateien enthalten um mit x-vdr von Zulu XBMC zu integrieren, oder besser vdr in Xbmc zu integrieren:-)


    1. plugin.txt ins Verzeichnis /usr/local/bin/x-vdr/plugins/streamdev kopieren und unbennen in plugin.sh (vorherige plugin.sh vorher sichern. Anschliessend ./plugin.sh -r aufrufen.
    Damit wird streamdev mit xbmc unterstützung installiert.
    2. vdrplayer.txt nach /usr/bin kopieren und unbennen nach vdrplayer. Auch bitte vorherige Version bitte sichern.
    vdrplayer wurde um xbmc start erweitert.
    3. utilitie.txt nach /usr/local/bin/x-vdr/utilities/xbmc kopieren. Unterverzeichnis xbmc bitte vorher anlegen. Und utilitie.txt unbennen in utilitie.sh.
    ./utilitie.sh aufrufen
    Anschliessen für ca. 2 Stunden mit Frau spazieren gehen oder sonstigen Schabernak treiben:-)


    Bei mir löppert KDE auf dem X-Server.....also ein init 3 und ein init 5 x-server neu starten. XBMC sollte automatisch gestartet werden.


    Unter TV - Einstellungen noch den VDR-Client hinzufügen.


    Unter vdr den Lirc deaktivieren. Da such ich noch eine elegante Lösung!??? Ich habe in meiner Not inder remote.conf die lirc-einträge gelöscht.




    Ob XBMC direkt in die Oberfläche von x-vdr aufgenommen wird, muss natürlich Zulu entscheiden!


    Direkte Probleme zu XBMC oder x-vdr bitte in das jeweilige Forum und nicht hier! :-)


    Verbesserungen sind immer gern willkommen.......bin halt kein Programmierer.......bin Netzwerkfuzzi und Anwendungsintegrator:-)


    Habe das ganze mit vdr 1.7.0 unter Debian Sid getestet. Ubuntu-User bitte die Debs in der utilitie.sh kontrollieren und bei Fehler bitte melden.


    So nun viel Spass.


    Tschau, Karsten.

    Files

    • vdrplayer.txt

      (7.75 kB, downloaded 289 times, last: )
    • plugin.txt

      (1.96 kB, downloaded 213 times, last: )
    • utilitie.txt

      (3.05 kB, downloaded 303 times, last: )

    Hallo,
    joachim-h : Maus ist aktiviert........nur hat man wie z.b bei PM3.HD keinen Pfeil.........man kann die Maus nur Blind benutzen.........
    und Wetter-Plugin ist aktiviert....bei PM3.HD wird es auch im Homescreen angzeigt....bei Aeon kann ich es beim besten Fall nicht finden


    hotzenplotz5 : Merci....ich muss sowieso noch meine Lircmap.xml optimieren, werde dann in Lirc die channels auf irgendeine Taste legen.


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    auch von mir erst mal einen riesen Dank für dieses Skin!


    Was mir noch fehlt:


    1. Wurd schon mal angesprochen.........Startbildschirm den TV-Modus auswählbar machen...am besten sofort im Vollbildmodus. WAF halt......Frau will halt nicht noch mal 5 Tasten drücken um TV zu schauen:->>>>
    2. Wetter-Plugin im Startmenu.
    3. Nen Mauszeiger wäre och nicht schlecht....auch, wenn selten genutzt.
    4. Im Navigationsmenue vom TV-Modus noch ne Schaltfäche für die kmpl. Kanalliste.


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    da bekanntlich hier in den Sommermonaten wenig passiert, habe ich nen bissel rumgespielt:-)


    Ergebnis: x-vdr und xbmc paralell auf Debian sid installiert.


    Dat ganze noch vollkommen ungetestet....find es aber vollkommen neckisch....siehe Bildschirmcopy im Anhang....auch wenn es paradox ist im linken Fenster den x-vdr auf dvt-t und im rechten Fenster xbmc auf sky cinema löppern zu lassen....waf geht gegen null.....der Sound kommt nicht so jut:->


    Bei Intresse bau ich ne kleine Howto.....aber wg. Zeitmangels bitte keinen Druck machen....muss noch viel rumtüffteln....z.b Xbmc Lirc beibringen....evt. gehts ja gemeinsam schneller!


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    wollte die neue Version gerade testen. Bei mir friert spätestens beim ersten umschalten auf einen anderen Sende vdr-xine vollkommen ein. OSD mit Senderinfos kommt noch und dann ist vollkommen Ende. Hilft nur noch ein init 3 und anschliessend ein init 5 um den x-server neu zu starten.


    Leider geben die Logs keinerlei Auskunft wat da schief löppert.


    FFmpeg aus svn selbst gebaut. xine-lib mit vdpau selbst gebaut.


    Getestet mit VDR 1.7.0 und 1.7.8 bei beiden der gleiche Effekt:-(


    Steh mal wieder auf dem Schlauch und wäre für einen Tip dankbar.


    Tschau, Kasten.

    Hallo,
    nur kurze Erfolgsmeldung!


    Nachdem ich jetzt mit der ATI-Onboard-Grafik überhaupt kein Bock mehr hatte, habe ich mir am Samstag ne Gainward 8400GS in die Kiste gesetzt.


    Nvidia-Treiber von Nvidia runtergeladen und mit dem Installer recht schnell konfiguriert.
    Nach nem bissel rumspielen hatte ich endlich wieder mittel Twinview mein Graphtft wieder auf dem zweiten Display.


    Heute an VDPAU rangewagt: Option 2 in der utility.sh gesetzt.....lief durch....zur Vorsicht vdr-xine neu gebaut und Empfang von HD Sendern klappt...konnte hier zumindes ARTE HD und ARD Festival HD testen.


    ARD HD lief zuerst nicht oder nur zerhackter Ton. In einem Howto dann die 2 Einstellungen in der .xine/config des Benutzers geändert:


    engine.buffers.video_num_buffers:2500
    engine.buffers.audio_num_buffers:4


    Und ARD HD löppert flüssig dahin. Xine liegt bei HD zw. 15 und 40% Auslastung.


    Tschau, Karsten.

    Hallo Marc,

    Quote

    Original von zulu


    im Ordner x-vdr/utilities/dvb/v4l-dvb liegt der von Klaus angeratene Fix (v4l-dvb-header-fix.diff) für das Problem. Bei mir war der nicht nötig, darum habe ich den erstmal nur dabei gelegt.


    Gruß
    Marc


    falls es die nicht betroffenen Systeme nicht stört.....könnte man den in der nächsten x-vdr-Version fest einbauen?


    Hat mich hier heute och nerven gekostet:-)


    Tschau, Karsten.

    Hallo,
    hat obiges jemand hier Kompiliert bekommen? Für nen Tip wäre ich dankbar. Folgende Fehlermeldung kommt:


    g++ -g -O2 -Wall -Woverloaded-virtual -shared -export-dynamic image.o data.o menu.o data-image.o menu-image.o setup-image.o player-image.o control-image.o commands.o menu-commands.o list.o exif.o liboutput/liboutput.a libimage/libimage.a -L/usr/local/src/ffmpeg/libavcodec -lavcodec -lz -L/usr/local/src/ffmpeg/libswscale -lswscale -lexif -lm -o libvdr-image.so
    /usr/bin/ld: image.o: relocation R_X86_64_32 against `a local symbol' can not be used when making a shared object; recompile with -fPIC
    image.o: could not read symbols: Bad value
    collect2: ld returned 1 exit status
    make: *** [libvdr-image.so] Fehler 1
    image konnte nicht erstellt werden



    Tschau, Karsten.