Posts by televisor

    Hallo,


    um mein System behutsam zu modernisiern habe ich mir kürzlich eine S2-3200 zugelegt. Diese betreibe ich in einem "Mischsystem" zusammen mit einer TT rev. 1.5 unter easyvdr 0.6.2 und natürlich den Multiproto-Treibern.
    Das Hauptproblem das sich mir nun stellt: Die Budget Karte steht im Setup immer als "Primary Device", selbst wenn ich die FF Karte als Primary Device festlege und den VDR neustarte, taucht immer wieder die Budget Karte als Primary Device auf.
    Das wäre nicht weiter tragisch, käme es nicht zu massiven Darstellungsproblemen, wenn ich eine Sendung aufnehme und auf einem anderen Sender TV schauen möchte. Manche Kanäle sind komplett dunkel, manchmal dauert es 5 Minuten bis das Bild kommt usw. Auch ist der Ton nicht 100% synchron, wenn eine Aufnahme gemacht wird und ein anderes Programm betrachtet wird.
    Bei zwei gleichzeitigen Aufnahmen stürzt VDR permanent ab.


    Was muß ich tun? Hat irgend jemand eine Idee?


    Gruß,


    T.

    Hallo allerseits,


    man soll ja ein laufendes System nie ändern:


    Ich habe das LCD-Plugin eingestellt, jetzt stürzt mein VDR laufend ab, ich bekomme gar kein Bild auf dem TV.
    Wie kann ich das Plugin nun über die Konsole (ssh) deaktivieren? (VDRAdmin läuft nicht, die easyvdr Pluginverwaltunng zeigt das LCD-Plugin gar nicht an...


    Wie immer ist jeder Rat willkommen!


    Viele Grüße,


    T.

    Hallo allerseits,


    ich habe folgende Frage: Gestern habe ich eine nagelneue Technotrend S2-3200 HDTV Karte in mein easyvdr-System (0.6.2) eingebaut.
    Leider wurde die Karte nicht erkannt.
    Unterstützt easyvdr die Karte nicht, muß ich einen Treiber nachinstallieren? Oder sollte sie "out of the box" erkannt werden?


    Viele Grüße,


    T.

    Hallo allerseits,


    ich habe folgende Frage: Gestern habe ich eine nagelneue Technotrend S2-3200 HDTV Karte in mein easyvdr-System (0.6.2) eingebaut.
    Leider wurde die Karte nicht erkannt.
    Unterstützt easyvdr die Karte nicht, muß ich einen Treiber nachinstallieren? Oder sollte sie "out of the box" erkannt werden?


    Viele Grüße,


    T.

    Ich kann nur die Multytenne empfehlen.
    Ist klein und hat für Astra 19,2 ausreichend Reserven.
    Es kommt ein Wall-Mount mit, aber die Anbringung auf an einer Stange mit Bodenbeschwerung ist auch kein Problem.
    Angenehmer Nebeneffekt: Es lassen sich auch Hotbird-Programme und die englischen von 28,5° empfangen.


    Viele Grüße,


    T.

    Wow, beeindruckend! Frau Salesch war ohne Weiteres zu erkennen, die Qualität machte einen guten Eindruck, soweit man das über das youtube Video beurteilen kann.
    Fragen:
    1. Wie viel Zeitverzögerung entsteht durch das Runterrechnen und streamen?
    2. Wie wurde der Stream denn empfangen: Via Netzwerk oder via Modem?
    3. Klappt das nur mit Aufzeichnungen oder geht das auch mit Live-Sendungen?
    4. Wurde das Streamen auch schon in größerer Entfernung (sprich über ein anderes Netzwerk über das Internet) ausprobiert?


    Sieht alles sehr interessant aus!

    Also dann noch mal zum ursprünglichen Thema.


    Was ich mir vorstelle ist Folgendes:


    - ich kann per remote auf vdradmin zugreifen, ich kann Filme (via remote und vdradmin) schneiden, damit die Werbung nicht unnötig kodiert und transportiert wird


    - nach dem Schneiden starte ich ein Skript, das die Datei zunächst in mp4 umrechnet (mit Standardwerten)


    - nach dem Umrechnen startet das Skript automatisch ein Upload


    Jetzt die Gretchenfrage: Gibt's denn solche Skripte irgendwo fertig? Oder muß ich das selbst schreiben oder irgendwie anpassen?


    Ich weiß, es ist ein Sonderproblem, aber vielleicht haben ein paar Cracks hier genau den richtigen Tip für mich?


    Viele Grüße,


    T.

    Komischer Weise funktioniert Burn seit gestern wieder.
    Vielleicht lag es an irgendwelchen Plugins, die ich eingestellt hatte und die nicht richtig funktionierten. Habe gestern mal eine Reihe von Plugins ausgestellt und siehe da - plötzlich ging Burn wieder.


    Gruß,


    T.

    Ok, prima, ich dachte, taste würde nur verhindern, daß irgendwelche Sendungen aufgenommen werden, wenn man z.B. den Autotimer mit bestimmten Stichwörtern gefüttert hat.


    Na, dann kann Olympia ja meinetwegen laufen!


    Danke für die schnellen Antworten!

    Hallo allerseits,


    ich weiß nicht wie es dan anderen Forenmitgliedern geht, aber mir ist dieses Olympia ein absoluter Graus. Korruption und Heuchelei überall, alles, inklusive Prinzipien und Anstand werden dem Kommerz unterworfen - der Sport und die olympische Idee ist ja eigentlich nur noch eine Fassade, auf der die großen Werbebotschaften plaziert werden.


    Ich bin daher absoluter Olympia-Verweigerer.


    Jetzt frage ich mich: Gibt es zufälliger Weise ein Plugin, das automatisch bestimmte Sender ausblendet wenn im EPG das Wort "Olympia" auftaucht? Das Ziel wäre es, daß man beim Durchschalten diesen Sender automatisch überspringt (so wie bei den verschlüsselten Sendern, z.B.)...


    Na, gibt's da Ideen / Lösungen?


    Viele Grüße,


    T.

    Quote

    Original von Andi011
    [...]


    Bist du Dir sicher, dass du dort nichts mehr bekommen kannst? Ist sicherlich Orts-abhängig, aber ich habe (durch Investition in eine recht große Schüssel und genaue Einstellungen zumindest Hotbird empfangen können. I[...]


    Hallo,


    mal interessehalber gefragt: Wo war denn das?
    Wenn es sich verwirklichen sollte, dann wäre es bei mir Hongkong, und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, daß Hotbird dort empfangbar wäre.


    Das mit dem Download wird sich noch herausstellen, dürfte aber kein Problem werden.


    Also meine favorisierte Lösung ist: VDR-Server hier mit Verbindung zum Internet, automatisches Skript, das nach Abschluß der Sendung diese herunterrechnet (ca. 350 MB pro 45 Minuten, mp4) und dann Upload via remote desktop.


    Welche Distribution wäre denn dafür jetzt die beste?


    Viele Grüße,


    T.

    Hallo allerseits,


    ich habe kürzlich von LinVDR (Mahlzeit 3.2) auf EasyVDR umgestellt und bin soweit eigentlich ganz zufrieden.
    Allerdings: Nachdem ich ca. 8 DVDs gebrannt hatte, geht Burn nun wieder nicht.
    Ich kann die Aufnahmen auswählen und dann starte ich den Vorgang, aber der Forschrittsbalken rührt sich nicht vom Fleck und es passiert nichts.


    Kann irgendjemand weiterhelfen?


    Viele Grüße,


    T.

    Hallo und danke für die diversen Beiträge und Ideen.


    Daß das mit dem Live-Stream dank schlechter Upload-Raten nichts werden würde, dachte ich mir schon zu Beginn.
    Aber bei 6 Stunden Zeitverschiebung (+ 6 Stunden) macht das sowieso nichts aus.


    Interessant wären daher folgende Features:


    - vdr läuft hier 24/7


    - Steuerung via VPN / Remotedesktop


    - Bedienung über VDRadmin


    - nach dem Ende einer Aufnahme wird die Aufzeichnung automatisch heruntergerechnet


    (Das Hochladen muß dann wahrscheinlich noch manuell eingeleitet werden)


    Im Moment habe ich easyvdr 0.6.02 drauf. Würde das damit klappen?
    Oder wäre es besser, eine Maschine mit vollwertigem Betriebssystem (SUSE oder Kanotix o.ä.) aufzusetzen und den VDR darauf laufen zu lassen?


    Viele Grüße,


    T.

    Update:


    Nachdem ich den Trick mit "Aufnahme starten" auch mal probiert hatte, konnte ich die Aufnahmen von More4, Film4 und E4 tatsächlich anschauen, kein Problem!


    Ich habe jetzt folgendes gemacht: Ich habe die Hauppauge Rev. 1.5 zum Primary device erklärt und auch da das Extension Board drangehängt. Nun lassen die Sender sich wieder prima anschauen und sogar ITV2+1 (ITV2 kommt gar nicht richtig rein) läßt sich jetzt wieder anschauen.


    Fazit: Die Hauppauge rev. 1.3 muß ich mal langsam ausrangieren und mich neuer Hardware zuwenden (vielleicht eine reel HD..?).


    Danke jedenfalls für die Tips!


    Viele Grüße,


    T.