Posts by iNOB

    Grad mal den letzten Commit ausgecheckt und auf diversen Sender (SD, HD, UHD) Direktaufnahmen gestartet. Abgestürzt ist dabei nichts. Was mir aber auffällt ist, wenn ich z.B. in HD+ etwas aufzeichne und anschließend in der Aufnahme herumspule, bekomme ich bei der Wiedergabe der Aufnahme alle 1 - 2 Sekunden Bildruckler/-blitzer. Da synct das Video noch nicht richtig, Ton passt aber.

    Vielen Dank !! :thumbup: Funktioniert selbst auf meiner alten Möhre mit PCIe Gen1. Hatte die GT1030 schon eingetütet für den Rückversandt :)


    BTW... haben die Einstellungen im Plugin für Skalierung und Deinterlace noch eine Funktion? Ich seh da auf meinem TV keine Auswirkungen, wenn ich da was ändere?

    Ich hab so eine in einem PCIe Gen1 (16x) stecken, das "nvidia-smi" Tool zeigt 4x an. Für UHD langt das augenscheinlich nicht.


    GT 1030 GDDR5 -> 2GB GDDR5, 1500MHz, 64bit, 48GB/s - PCIe 3.0 x16 (x4)

    meine beiden DH67BL warten mit einem PCIexpress Slot Gen2. auf, der wird dann wohl auch nicht helfen oder gibts da noch keine Erfahrungen

    Siehe Murry hier und hier. Der hat ein PCIe Gen2 und die Speicherauslastung mit UHD ist bei 100%, soll heißen Bild ruckelt. Was aber wiederum der Aussage von jojo61 widerspricht.


    Anderseits bekommt man ab Gen2 mit dem "nvidia-smi" Tool zumindest eine Anzeige bei "sm", "mem" und "dec", was mit Gen1 nicht der Fall ist.

    Wenn die GT1030 in einem PCIexpress Slot Gen1 betrieben und auf einen 4K Sender geschaltet wird, bleibt die Anzeige bei 0%. Der Flaschenhals ist die Speicheranbindung. Da hilft wohl nur ein Board mit PCIexpress Slot Gen3. :thumbdown:

    Code
    1. nvidia-smi dmon
    2. # gpu pwr temp sm mem enc dec mclk pclk
    3. # Idx W C % % % % MHz MHz
    4. 0 - 38 0 0 - - 3003 1746
    5. 0 - 38 0 0 - - 3003 1746
    6. 0 - 38 0 0 - - 3003 1746
    7. 0 - 38 0 0 - - 3003 1746
    8. 0 - 38 0 0 - - 3003 1746

    Schlecht für mich :cursing: Da müsste ich mir ein neues Board mit allem Gebimsel besorgen...argh.


    [EDIT] Laut Mobo-Handbuch sollte der PCIe Slot eigentlich 16x fach können, da mit 16 Lanes angebunden?! Muss ich morgen mal nochmal schauen, im BIOS hab ich jedenfalls nix gefunden, wo ich da was zu einstellen könnte... [/EDIT]

    Die Logs mit den UHD Problemen sehen so aus als ob der interne Puffer des vdr volläuft. Nach so ca. 12-14 sekunden kommt dann ein Clear und alles wird neu initialisiert. Da ist noch etwas zu langsam. Da sollte man mal die Auslastung mit top und mit den nvidia-settings ansehen was da los ist.

    Grad mal geschaut. nvidia-settings zeigt mir beim "Dedicated Memory" zwischen 54 - 56% bei UHD an. top zeigt keine Auffälligkeiten.


    Was mir aber beim Sichten der nvidia-settings ins Auge sticht ist, dass mein Motherboard nur PCI Express x4 Gen1 mit max. 2,5 GT/s LinkSpeed unterstützt ;(

    Kann das eventuell der Grund sein?

    Hier das Log ohne satip-plugin, DVB-Device = Satkarte.

    Über Satkarte ohne satip-plugin.txt


    Geladene Plugins:

    dv**pi

    softhdcuvid

    extrecmenu

    menuorg

    skindesigner


    VDR Patches:

    vdr-2.4.0-01-fix-svdrp-modt-recflag.diff

    vdr-2.4.0-02-fix-invalid-locking-sequence.diff

    vdr-2.4.0-03-fix-locking-channel-display.diff

    vdr-2.4.0-04-fix-locking-channel-display-2.diff

    vdr-2.4.0-05-fix-shutdown.diff

    vdr-2.4.0-06-fix-channel-switch.diff

    vdr-2.4.0-07-fix-disabling-mtd.diff

    MainMenuHooks-v1_0_3.diff

    vdr-menuorg-2.3.x.diff


    [EDIT] VDR nur mit softhdcuvid, ohne weitere Plugins funzt ebensowenig auf UHD [/EDIT]