Posts by tomhog


    Genaugenommen... habe ich das Thema überhaupt abonniert? Wo gibt es eine Einstellung, dass man bei Antworten auf eigene Beiträge informiert wird?


    Gaaanz oben in der Leiste, rechts außen "Abonnements" ;)
    Gaaanz unten rechts kannst du das Thema abonnieren oder abbestellen


    Quote


    Der Punkt

    ist deaktiviert. Ich will ja Benachrichtigungen schon zu den von mir selbst erstellten Beiträgen und nicht erst auf Antworten dazu.


    Das soll heißen,daß du (auch) bei Antworten in Topics, die du nicht selber erstellt hast, benachrichtigt wirst. Ob man bei ganz eigenen Topics automatisch und unwiderruflich benachrichtig wird, weiß ich nicht.


    ****
    Copperhead (und wer sonst so alles bastelt)
    Danke für die neuen Farben. ich wäre aber trotzdem mit einem "sauberen" Theme glücklicher. Und weniger Farbverläufe, und weniger Javascript-Spielerei, einfach nur ein Forum und keine Spielwiese ;)

    Hallo,


    bevor die trüben Zeiten anbrechen (jetzt mal rein wettertechnisch betrachtet ;) ) wollte ich die Zeit nutzen, Vorbereitungen zu treffen, ebenjenige zu verschönern.


    Genug getextet, zur Sache:
    Hier bisher im Einsatz:
    VDR (1x 1.3 DVB-S FF)
    => Spaun-Box -> 9/4-Schalter -> Astra19° & Hotbird
    => Spaun-Box -> Astra28° ("Quad")


    Jetzt soll noch ein Diseqc-Motor dazu...
    Der Spaun-Schalter kann entweder per "Option" oder als "1st Uncommited" schalten, derzeit macht er letzteres.


    Kann ich dazu noch einen Motor reinhängen? Also einen weiteren Option-Schalter hinter den uncomitted und danach den Motor? Oder überschneiden sich die Schaltsignale?
    Notfalls kann auch mindestens ein LNB (bevorzugt der lahmende Hotbird) - für den VDR - ausgeklammert und per Motor angesteuert werden. Da ein Zappen von 28 Ost auf meinetwegen 3West sicherlich keinen Spaß bringt, will ich das aber möglichst vermeiden.



    Wie also am sinnvollsten Vorgehen? Und nein, eine WaveFrontier will ich nicht ;) Schüssel und Single LNB sind als Spielkram eh vorhanden und werden derzeit halt manuell justiert.

    Ich kann dir dazu nur sagen, daß ich das Problem kenne.
    Welche Timer auf welchem Sender das verursacht haben weiß ich jetzt nicht mehr - kann aber auch br-alpha gewesen sein.
    Damals habe ich die Timer einfach bis "kurz" vor Aufnahmestart deaktiviert um Ruhe zu haben.

    Hast du denn inzwischen irgendwelche Fortschritte gemacht?
    Ansonsten hänge ich mich an - erlebe hier das gleiche Problem/Phänomen:


    10729v (28,2E) - Channel4, E4, More4, Film4, Movies4Men


    Wenn ich die dBox2 dranhänge einwandfreier Empfang, sollte also weder am Kabel noch am LNB liegen, Testweise hingen auch keinerlei Switche dazwischen.
    Die andere 1.3, die als Reserve rumliegt findet auch nix, an der Hardware kanns also auch nicht liegen.


    Die benachbarten 10714h und 10758v empfange ich problemlos; 10719v auf Hotbird klappt auch problemlos.


    Laut femon wird nur ab und an der Carrier gefunden...


    Der merkwürdige Teil daran: vor leuter Verzweiflung letzte Woche den VDR-symlink auf die 1.4.7 zurückgebogen, gestartet - ging. Link wieder zurück auf die 1.6.0 gestellt -> geht wunderbar.
    Reboot -> nix geht mehr. Nochmal den Link getauscht, keine Besserung.
    Ich hab diesen Transponder auch definitiv schon empfangen, gleich mal als der Channel4-Test angelaufen ist.


    Aus lauter Verzweiflung sogar heute die kanotix Live-CD probiert => auch kein Signal.
    Btw: gibts wirklich nix neueres als Live-CD mit VDR? Bei der 1.2 wurde mir zwar ganz warm ums Herz und ja, läuft auch noch immer problemlos.

    Ist das Pferd denn so tot, daß ich auf den Büffel wechseln sollte? :)


    Java ist zwar nicht schön, wenn es aber der einzige Weg ist - vdrconvert läßt sich das ja unterschieben, sollte also notfalls klappen ohne gleich das ganze System umzustellen.


    Derzeit umschiffe ich das Problem, indem ich temporär auf die ältere Version umstelle. Solange es nur ein Kanal ist komm ich damit ja gut zurecht, ideal istaber was anderes.

    Da ich gerade mal Platz schaffen wollte - irgendein merkwürdiges Problem tritt hier bei einigen Aufnahmen auf. Hab ich bisher nur bei BBC-Aufnahmen bemerkt, ansonsten wird aber auch recht wenig gebrannt...


    Code
    1. vdr 2008-04-08.20.58.50.50.rec # vdrsync-0.1.3.pl 001.vdr
    2. Parameter validation not complete yet
    3. Initialising and analysing the streams....
    4. 10 Mbytes of 13 readNo audio frame found in this paket
    5. AC3 Packet could not be analysed, skipping
    6. No audio frame found in this paket
    7. AC3 Packet could not be analysed, skipping
    8. No audio frame found in this paket
    9. AC3 Packet could not be analysed, skipping
    10. Can't use an undefined value as an ARRAY reference at /usr/local/bin/vdrsync-0.1.3.pl line 3654.


    da mein Perl-Wissen allerdings ungefähr genauso schnell scheitert hier mal mehr Infos:




    Notfalls kann ich die paar ausgeschnittenen MB auch zur Verfügung stellen. Es macht übrigens keinen Unterschied, ob es der Beginn der Aufzeichnung ist oder ich was aus der Mitte nehme.


    vdrsync-0.1.2.2.pl läuft hingegen durch:



    So, in der Hoffnung daß jemand eine Idee hat und die aktuelle Lösung bei Platzproblemen nicht "Löschen. Die nächste Wiederholung kommt bestimmt" lautet :)



    [add]
    my $version = "0.1.3PRE1-050322"; # dev 4
    Zeile 3654: while (@$payload_buffer) {

    Das wird scheinbar live untertitelt.
    Bei Archivsendungen auf einem der anderen BBC-Kanälen funktioniert es auch problemlos.


    Bezüglich der Aufzeichnungen: muß ich dann scheinbar nochmal probieren, funktioniert hier irgendwie nicht.

    kls  
    BBC NEWS 24;BSkyB:11954:H:S28.2E:27500:5000:5001=eng:5003:0:6704:2:2013:0


    ist inzwischen sogar nichtmehr auf Astra2D ;)


    Meine Recordings scheinen keine Untertitel mehr zu haben oder der unterstützt das der VDR beim abspielen nicht?

    Hab hier eben die integrierte Subtitels ausprobiert - sind aber sowas von kaputt daß sie unbrauchbar sind ;/
    Der Text ist wunderbar zu lesen, dann zappelt ein unleserlicher Teil durchs Bild, dann gehts mal wieder. Also nicht ganz kaputt.
    Sieht so aus, als wäre der Hintergrund nicht hinter dem Text sondern daneben; text ist transparent.
    In den Subtitle-Optionen hab ich nix geändert, ist alles auf default.


    Ist eine 1.3 mit Huckepack-RAM. Mit 1.4.7 und subtitles-Plugin gabs diese Probleme nicht.


    Hier mal GRABs von BBC News24...