Posts by AchimL

    Problem 1: Beim Abspielen von live TV crasht Kodi. Das kriege ich gelöst wenn ich das kodi-pvdr-vdr-vnsi von Hand baue und in InputstreamDemux.cpp alle Referencen

    "props->SetLanguage(language);" auskommentiere. Dann klappt das abspielen von TV wieder.

    Hab hier dasselbe Problem (Kodi und kodi-pvdr-vdr-vnsi auf fedora 33, vdr ebenfalls auf einem PC mit fedora 33, x86_64), und Dein Workaround funktioniert hier ebenfalls. Danke schön.


    Gruß,

    Achim

    Es gab da mal ein Plugin das mit dem VLC zusammengearbeitet und man im VLC ein OSD bekomment hatte...


    Keine Ahnung ob es das noch gibt:


    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Ffnetdev-plugin

    Das geht im Prinzip, wenn man in ffnetdev.c im cPluginFFNetDev Konstruktor die Zeile

    m_ClientName[0] = '\0';

    einfügt. (Dieser Client-String wird an die ffnetdev-Einträge in der remote.conf angehängt, und wenn da jedes Mal irgendein anderer Müll drinsteht, da uninitialisiert, dann will er jedes Mal die Tasten neu anlernen, weil die alten Einträge nicht erkannt werden.)


    Und in der Anleitung im Wiki steht noch die Option "--tcp-caching" drin, die es nicht mehr gibt, ersatzweise kann man wohl "--network-caching" verwenden, und außerdem ist offenbar die Option --rmtosd-password " " erforderlich.


    LG,

    Achim