Posts by Bibo007

    Guten Abend pille2011,

    gibt es vielleicht ein Backup? vom funktionierenden System.

    Wie alt ist das Sstem?

    Ich frage wegen der Vemutung auf Hardwareprobleme.

    Nicht Hauen, komme von der Hardware Schiene.

    MfG

    Markus

    Moin Fliegerlenker,


    in Deinem VDR werkelt ein AMD Athlon(tm) II X2 270 3.4 GHZ, 65W Stomaufnahme, Average CPU Mark 1234.

    Wieviel Ram ist installiert?


    Zum Testen verwende ich eine frisch partitionierte Festplatte, SSD...... (hatte merkwürdige Effekte Softare Hänger Abstürze, Bootprobleme)


    Lösung => Neuinstallation auf andere Festplatte DOKUMENTATION das ist der Weg.

    Installieren, mitschreiben

    1 Stck. Parameter ändern und sehen ob es geht (oder berechnen) dann prüfen => mitschreiben


    installiert am 8.06.2020 (als Beispiel)

    1 Festplatte komplett formatieren!!!!!!!!!!

    Habe auf Test easyVDR easyvdr-5-alpha-010.iso

    - von DVD Legacy stable installiert. (Wird auf der kompletten Festplatte installiert)

    Du brauchst NvIdia GT730 nur mit dem Nvidia 340er Treiber => sonst OSD Anzeigeprobleme (GT210 geht auch)

    GT1030 mit neuestem Treiber

    - Fernbedienung X10 => Medion X10 Fernbedienung doppeldrückproblem Kodi (advancedsettings Remoterepeat 2400 und Delay 4)

    -SetupProgrammChanger-Auswahl: mach ich später

    -Netzwerk: Auto, All, Alle

    -Starte Konfiguration der Fernbedienung => nein jetzt nicht

    - pulseaudio Setup digital HDMI

    für Kodi 19, 19.1 muß das pulseaudio Setup Plugin installiert sein (aus easyportal easyvdr stoppen dann Plugin installieren und aktivieren Neustart)

    - VDR Empfang DVB-T2 öffentlich rechtliche ruckelfrei OK

    - Kodi 18.6 deutsch

    doppeldrückproblem Kodi (advancedsettings Remoterepeat 2400 und Delay 4) OK

    - vnsi installiert und aktiviert

    - sudo apt-get update

    - sudo apt-get dist-upgrade

    - Neustart

    Kodi 18.7 läuft.

    Kodi 18.8 läuft

    Kodi 18.9 läuft

    Kodi 19.4 läuft

    DVB-T2 OK abspielen Aufnahmen OK


    kommt von Helmut (er hat fertig konfigurierte stromsparende VDR im Verkauf)

    Einstellungen:

    1. In System& Einstellungen / Einstellungen / VDR-Einstellungen / EPG /

    Systemzeit stellen:ja

    Transponder für Systemzeit: 1 Das Erste

    VDR-Einstellungen / DVB / Kanaliste aktualisieren : auf Namen und PIDs

    Aufnahme: Vorlauf zum Timer Beginn: 5 Min.

    Wiedergabe: Pause beim setzen einer Schnittmarke: ja

    Pause beim Sprung auf eine Schnittmarke: ja

    Herausgeschnittene Teile überspringen: ja

    Sonstiges: VDR Auschalten bei Inaktivität: 180

    Kanal beim Einschalten: 1 Das Erste

    Lautstärke beim Einschalten: 50

    Rundum zappen: ja

    System-Einstellungen / Netzwerk

    Netzwerk: 1 Dienste, und Fernzugriff auf diesen VDR

    1 Samba Einstellungen Samba starten auf ja und Root freigeben auf ja

    4 Parameter und Einstellungen / Wake on LAN : ja

    Laufwerkseinstellungen:

    2 Ramdisk erstellen: ja , 256 und alles andere auf ja stellen.


    OSD Menu Extras: Kodi aktivieren

    Kodi Grundeinstellungen oben Zahnrad / Interface

    Skin / Get more / Installing Confluence

    Regional: Language:German / Tastaturbelegung / German Qwertz

    Standardformat für Region Deutschland

    Einstellungsebene: Expert


    Ist das denn so schwer?


    Bleibt alle gesund.


    MfG

    Markus

    Guten Morgen Herr Lindemann,

    wilkommen und ein frohes Neues gesundes 2022.

    Quote

    Hallo Leute,

    ICH BIN AM VERZWEIFELN!!!


    habe mir eine SSD besorgt und easyvdr 5.0 installiert!

    So eine SSD mit Easyvdr-Version 5 alpha 10 hätte ich auch gerne.

    Wie haben sie das hinbekommen? USB Anschluss, integriertes DVD-ROM, SAT, Kabel, T2 , Netzwerk, Grafikausgabe Fernbedienung? ;-))


    Habe die Nacht durchgearbeitet.


    Bitte mal Ihre Hardware beschreiben.

    Dann was Sie damit vorhaben.

    Wie sind Ihre Vorkenntnisse? Fachinformatiker, Interressierter Laie, Sonstiges


    Ganz toll wäre, wenn Sie dann noch kurz Ihre Installationsschritte mitteilen.

    "Dann musste ich nochmal ins Setup, seitdem geht nix mehr!!" => damit kann ich nichts anfangen, Was haben Sie vorher gemacht?


    Beispiel auf der Linux Terminal da kommt man mit ALT+ F2 hin oder über die Fernbedienung die Menue Taste lange drücken.

    Benutzer: easyvdr

    PW: easyvdr

    Code
    1. "VDR anhalten"
    2. sudo stopvdr
    3. setup
    4. "was haben Sie hier eingestellt bitte mitschreiben"

    Weiterführende Links:

    Anleitung (v5.6.1) zu EasyVDR 5 alpha(10) - aktualisiert am 05.01.2022

    http://nakorpi.bplaced.net/loa…?/pcvdr/easyvdr5alpha.htm


    Haben Sie vielleicht Lust mitzuarbeiten an dem VDR Projekt?


    Bleiben Sie gesund. Und immer guten Empfang.


    MfG

    Markus

    Merry Chrismas sixsleiv.


    now I have a bit of Time.

    Quote

    Everything starts only sometimes after restart.

    Some Questions:

    Everything starts, When you make a restart how long Works the Computer?

    How do ou make the Restart? Remote, keyboard, Console, Power Switch, Hard Power off.

    How often ist the easyVDR 5 not restarting.

    What for Plugins are installed?

    Hardware OK, Harddisk OKPoweradapter OK

    CMOS Batterie OK


    need Input;-)))) without input, no output.

    Revision Mainboard P4M-915GD1-LF?

    Is the Display Working?

    Please write me what you have done. Step by Step!!!!!!!!!!!


    I have testet with an old ASROCK 915G Mainboard. The Gainward GT 720, Mainboard don't start. K.O.


    Have a Nice Day

    Markus

    Moin SurfaceCleanerZ,


    frohe Weihnachten wünsche ich.


    Ist Deine 7490 eine freie Fritzbox, oder wurde die von Deinem Anbieter gestellt?
    Wenn die Box von Deinem Anbieter gestellt wurde, veranlaßt der nach der Internen Freigabe das Update.


    Irgendwelche Sondereinstellungen oder Netzwerkschutz, Firewall?


    Bleibt gesund und allzeit guten Empfang.


    MfG

    Markus

    Moin sixsleiv,


    what do you want to do with the easyVDR 5?


    power adapter Watt? Older => Inspect the Capacitors. Perhaps the reason for start Problems.


    Do I understand right that your single problem is that the VDR sporadically doesn't start by pressing the power button on the remote?

    Kontakt Problems, Dust, do you smoke?

    You can see the IR-Sensor? In Front of Remote.

    Mechanical OK?


    here is a Link for Grafik Cards. With technical parameters. PCI-E Revision, WATT.....

    https://www.pc-erfahrung.de/gr…/vga-grafikrangliste.html


    Revision Mainboard P4M-915GD1-LF?


    Is the Display Working?


    Please write me what you have done.


    I have testet with an old ASROCK 915G Mainboard. The Gainward GT 720, Mainboard don't start. K.O.


    Wish you a Merry Christmas


    MfG

    Markus

    Moin sixsleiv,


    Do I understand right that your single problem is that the VDR sporadically doesn't start by pressing the power button on the remote?

    Kontakt Problems, Dust, do you smoke?

    You can see the IR-Sensor? In Front of Remote.

    Mechanical OK?

    here is a Link for Grafik Cards. With technical parameters. PCI-E Revision, WATT.....

    https://www.pc-erfahrung.de/gr…/vga-grafikrangliste.html


    You Have This Card?

    PCI Express x8 2.0

    https://de.msi.com/Graphics-Ca…10-1GD3H-LP/Specification


    Compatible, or not Compatible Thats the Question?

    Can You ask in a PC Shop for Help? Or Testing.


    Revision Mainboard P4M-915GD1-LF?


    MfG

    Markus

    Good Morning sixsleiv,


    the Mainboard is to Old.

    I have had the same Problem With an old Medion MD 8800 Titanium


    1X Medion MB MS7204 Rev 1A Micro-BTX BIOS 1.0N CPU LGA775 P4 D945 3,4GHz (P4 3,0GHz 81,9W CPU Mark 355 Pb 2237),81 2x 1GB DDR2 Mb 3762,58 Mt 2662,68 Medion MD 8800 Titanium

    1X Medion MB MS7204 Rev 1A Micro-BTX BIOS 1.0N CPU LGA775 P4 3,06GHz 81,8W CPU Mark 347 Pb 2292,61 2x 512MB DDR2 Mb 4027,31 Mt 2200,33 Medion MD 8800 Titanium Taktung: PC2-4200 (DDR2-533)


    Work with GT210 should work good with Nvidia 340, But there is a little OSD BUG under easyVDR 5 Beta 10.

    Don't Work with GT630

    Don't Work with GT720

    Don't Work with GT1030


    I Think I: older PCI-e Revision (Chipset) is not compatible in the Praxis.


    I Think II: When you’re riding a dead horse, the best strategy is to get off.


    Emma 53, here in this Forum. Has ready to Use VDR's for small money.


    MfG

    Markus

    Moin die Herren,


    Satkabel war in LNB angeschraubt, billig F-Stecker ohne O-Ring.

    Einbausituation siehe Foto.

    Wie lange das in Betrieb ist: Kann sich keiner Errinnern. Schätze mal 5-10 Jahre.

    Errichter unbekannt.


    Kabel und LNB wurde erneuert, und hochertige F-Stecker mit O-Ring verbaut.


    Elektrochemische Korrosion wird stark unterschätzt.

    Good Morning,


    I have here a Machine from Medion MD8800 with VFD Display running. with easyVDR 3.0


    1X Medion MB MS7204 Rev 1A Micro-BTX BIOS 1.0N CPU LGA775 P4 D945 3,4GHz (P4 3,0GHz 81,9W CPU Mark 355 Pb 2237),81 2x 1GB DDR2 Mb 3762,58 Mt 2662,68 Medion MD 8800 Titanium


    Install Procedure:

    stopvdr

    apt-get update

    apt-get install lcdproc

    edit /etc/LCDd.conf (with the right Display and Parameters)

    reboot

    aktivate LCDproc

    reboot


    You need Information about your VFD Display. Can you make a Photo please

    And the Input way USB, RS232, LPT......


    Have Fun

    Markus

    Moin Larry,


    Mal ein paar Fragen:

    Satellitenspiegel mechanisch fest montiert?

    Wie sehen die Anschlüsse am LNB aus? Korrosion

    F.Stecker zum aufdrehen mit O-Ring Gummischutztülle?

    Wie Lang sind die Kabel?

    Was für Kabel? Dämpfung Abschirmung....

    Änderungen im Haus Wohnung? Neue Lichtanlage.......


    MfG

    Markus

    Moin Team,


    vielen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz.


    zu dem neuesten Kernel unter easyVDR 5 alpha10 ?

    Habe gerade neu installiert 29.10.21 gestern nachmittag. Kernel 5..4.0-26 generic


    Bringt das Kernel upgrade sonst noch Vorteile?

    Hab Angst.Grusel (ist mir zu technisch ;- ) Bin da nicht im Thema drin.

    Muss sowieso noch ein Vollbackup machen. Könnte dann mal Probieren.


    Hardware gebraucht:

    Asrock H110M-ITX BIOS P7,20 3/1/2018 Sockel LGA1151

    CPU Intel G4400

    Grafik Nvidia GEFORCE GT 1030 2GB passiv gekühlt Nvidia-latest 460.91.03 DKMS

    Empfang Edison Optimus DVB Combo mit DVB-T2 über DVB-T2 Dachantenne, fachgerecht angeschlossen

    Fernbedienung X10 Receiver; Medion FB X10 20029725


    Muß jetzt Brötchen holen.

    Bleibt gesund. Lasst Euch nicht so doll erschrecken.


    MfG

    Markus

    Moin Team,


    vielen Dank für das Upgrade.

    habe von Kodi 19.1 auf 19.2 aktualisiert.

    kurztest. Kodi 19.2

    Medien abspielen CD, Musik, DVD, ISO => OK Schublade Öffnen / Schliessen geht nicht immer.

    TV Aufnahmen => OK


    MfG

    Markus

    Moin machtnix,


    mal ein anderer Ansatz:

    Beim Drücken der Fernbedienung

    Leuchtet (blinkt) die LED am IRMP-STM32-USB-IR-Empfänger?

    Welche Revision?


    Polung der Batterien. Batterien frisch, gleicher Hersteller, keine Akkus.

    Wie ist der Empfänger angebunden USB Stecker, Kabel. Mach bitte mal ein Foto.

    Bei Kabel Polung beachten. Prüfen

    Einschalter Kabel auf Mainboard Polung umdrehen. + und -


    Was für ein Mainboard (Hardare verendest Du) Bios USB aktiv?


    Was für eine Fernbedienung verendest DU?


    Du verwendest die Distribution YaVDR ansible focal UHD welche Version 06, 07 irgendelche Patches Updates, Empfänger richtig angelernt.......


    Hat die Fernbedienung und der Empfänger in der (jetzt kaputten) Konstelation schon mal funktioniert?


    Zitat machtnix:

    Das Teil ist dann wahrscheinlich reif für die Tonne ? Oder ist da was zu reparieren ?

    => if defekt Recyclinghof


    MfG

    Markus


    P.S.: Ich hoffe das überfordert Dich jetzt nicht ;-) => Bin Techniker und brauche Daten

    Moin wirbel,

    mal ein anderer Ansatz. Hast Du es bei Verkäufer, Hersteller schon mal versucht anzufragen.


    http://www.selfsat.com

    ist ein koreanischer Hersteller.


    Vertrieb auch über Camping Berger


    Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, daß die über Erfahrungsberichte alte Hardware ganz dankbar sind. Und einem je nach Gesprächspartner auch weiterhelfen.

    Wenn Du Pech hast, kommst Du an einen Vollverkäufer.

    Am besten Termin machen. Und genau vorher alle Daten sammeln. Teile mitbringen.


    Was für eine selfsat ipxx ist es den genau


    MfG

    Markus