Posts by pac

    dmesg | grep 'dvb'


    lsusb

    Code
    1. Bus 002 Device 004: ID 0ccd:0064 TerraTec Electronic GmbH

    Da ich die Karte erfolgreich am laufen habe, teile ich hier eine Schritt-nach-Schritt Anleitung wie man die Karte auf Debian 10 zum laufen bringt.


    Hier der Link zur LinuxTV Wiki: https://www.linuxtv.org/wiki/i…nisat_SkyStar_USB_2_HD_CI


    Damit die Karte mit DVB-S2 Transpondern funktioniert, benötigt man einen Patch. Zusätzlich muss der Energiesparmodus deaktiviert werden, sonst hängt sich das gesamte System irgendwann auf.


    Vorher kann man evtl noch den Kernel upgraden (optional): Anleitung auf YT


    Mein System: System: Debian 10.3.0 + Kernel 5.4.0-0.bpo.3-amd64


    Patch Quelle: https://patchwork.linuxtv.org/patch/22003/


    Nun zur Anleitung:


    USB Autosuspend deaktivieren:


    Ich hoffe es erspart Euch ein paar lange Abende :]

    Hi,


    ich habe das Problem, dass kein Frontend eingebunden wird bei meiner TerraTec Cinergy S USB.


    In der LinuxTV Wiki steht zwar, dass dieser Adapter "noch nicht unterstützt ist" - siehe hier. Ich habe jedoch den alten liplianin Treiber gedifft und im aktuellen media_tree/media_build sind alle Änderungen zu dieser Karte enthalten - die Info dürfte nicht mehr aktuell sein?


    Dann gibt es hier noch einen zweiten Wiki Eintrag, so steht, dass man die USB-ID ändern soll, kann das der Grund sein?


    System: Debian 10 + Kernel 5.4.0-0.bpo.3-amd64


    media_build am 15.03 kompiliert (ich schreib da mal hin wie, vl hifts wem) (Treiber Anleitung)


    manchmal bootet das System auch gar nicht mit eingesteckter Karte..


    Die Frage ist, mache ich etwas falsch, gibts was zu beachten oder sind evtl Patches für diese Karte verfügbar?