Posts by werkzeug

    Hallo an alle,

    bestimmt wurde das Thema schon zig mal behandelt. Aber ich komme trotz viel googeln nicht weiter. Und die Leute im MLD Forum meinten ich solle es hier versuchen.

    Usrprungsthread:

    https://www.minidvblinux.de/fo…19.msg72898;topicseen#new


    Folgende Konfiguration herrscht vor:

    Habe einen MLD Server mit 4 XBOX USB TV Karten und einer DUAL Tuner PCI Karte im MLD stecken.

    Die Karten sind auch alle automatisch installiert worden. Siehe folgenden Auszug:

    Ich betreibe 2 RPI's mit Libreelec --> KODI mit dem VNSI Client Addon und streame das Bild. Keiner der Cients hat eine TV Karte.

    Wenn ich auf einem der RPI's TV schaue geht das ohne Probleme. Möchte ich aber auf dem anderen RPI auch schauen, dann kann ich nur die gleiche Kanalgruppe schauen und keine andere.

    Servereinstellungen:

    Im Streamdev-Plugin: habe ich "Live-TV" beim Start pausieren auf JA eingestellt. Ansonsten alle SERVER auf JA ausser Multicast.

    Im VNSI Server Plugin habe ich TIME-Shift Mode auf RAM gestellt.


    Das devstatus plugin meldet alle 6 Karten. Auf jeder Karte werden auch Sender angezeigt.


    Habe das VNSISERVERPLUGIN aktualisiert. Leider ohne Erfolg.

    Bin auch gar nicht mehr sicher ob es am VNSISERVER liegt, denn das Problem ergibt sich auch wenn ich auf einem RPI TV Schaue und mit dem VDR Manager zugreifen möchte.


    Mein letzter Test war dass ich alle Clients auf Prio 5 gestellt habe mit folgender Meldung im Log:

    Code
    1. Jan 23 10:36:58 (MLD) user.err vdr: [1509] VNSI-Error: cxSocket::read(fd=6): read() error at 0/4


    Hoffe das Problem gut beschrieben zu haben.

    Hat jemand noch einen Analyseansatz für mich.

    Bin gerade etwas überfordert.

    Danke.

    Grüsse

    Werkzeug