Posts by mav_

    Newsletter: Weihnachten 2013



    1. Roadmap
    2. Ergebnisse der Umfrage
    3. Neues easyVDR Logo
    4. HW-Projekt: USB-Fernbedienungsempfänger+Einschalter
    5. Testversion easyVDR 2.0 auf Basis Ubuntu 14.04 (Trusty)
    6. Spenden
    7. Schöne Weihnachten



    1. Roadmap
    - Stable-Version ist easyVDR 1.0
    - Test-Version ist derzeit easyVDR 2.0 Alpha. Freigabe ist in 2014 geplant, nachdem Ubuntu 14.04 selbst freigegeben wurde.
    - 2016 ist dann easyVDR 3.0 auf Basis Ubuntu 16.04 geplant*.


    *geplant heisst wie immer: Fertig ist es wenn es fertig ist...


    2. Ergebnisse der Umfrage
    Die Ergebnisse der Umfrage haben wir statistisch ausgewertet und daraus eine Menge gelernt.
    Das Auswerten der Textkommentare im Detail dauert noch an.
    Danke an die Teilnehmer der Umfrage für das ehrliche Feedback, und auch für die motivierenden Worte.
    Hier das Ergebnis: http://www.easy-vdr.de/forum/i…15724.msg142477#msg142477


    3. Neues easyVDR Logo
    So frisch wie die Distrie soll auch unser Logo sein. Aus diesem Grunde verwenden wir ab sofort neue Logos.
    Danke an "andid" für die Erstellung. Hier ein paar Beispiele: http://www.easy-vdr.de/forum/i…15801.msg141709#msg141709


    4. HW-Projekt: USB-Fernbedienungsempfänger+Einschalter
    Da
    serielle Ports langsam aber sicher aussterben war es Zeit eine
    Alternative zu finden. Die bisher verfügbaren Lösungen waren bisher
    meist teuer, oder recht komplex zum selbst Basteln. Um das zu Verbessern
    gibt es mehrere Ansätze.
    Hier ein sehr guter Ansatz: http://wiki.easy-vdr.de/index.php?title=USBASP_Einschalter
    Dieser wurde inzwischen weiterentwickelt, so dass die Installation über ein Debian-Paket und fertige Platinen erleichtert wird:
    http://www.easy-vdr.de/forum/index.php?topic=15276.0


    5. Testversion easyVDR 2.0 auf Basis Ubuntu 14.04 (Trusty)
    Die neue Version basiert auf Ubuntu 14.04 welches im April 2014 erscheint.
    Als
    VDR wird derzeit 2.0.4 mit zahlreichen Patches genutzt. Wegen den neuen
    True-Color Themes, Logos und dem TV-Guide kommt ein ganz neues
    TV-Feeling auf...
    Auch XBMC und viele andere Pakete wie unser Setup
    wurden aktualisiert, besonders wichtig ist die wesentlich breitere
    HW-Unterstützung durch Kernel 3.12. Mehr Informationen und
    Downloadmöglichkeit gibt es hier: http://www.easy-vdr.de/forum/index.php?topic=15885.0
    Feedback von euch wird erwartet...


    6. Spenden / Mitarbeit
    Es gibt derzeit wieder die Möglichkeit zu spenden. Für 2015 ist noch ein größerer Betrag offen.
    Info: http://www.easyvdr-forum.de/forum/index.php/topic,49.0.html
    Das freut und motiviert alle Aktiven weiterhin ihre Freizeit und auch umfangreiche Hardware ins Projekt zu investieren!


    Wenn
    Ihr Lust habt euch einzubrigen ist dies in jedem Fall besser als
    Spenden. Zum Beispiel suchen wir noch Unterstüzung zur Anpassung der
    Partitionierung im Ubiquity-Installer. (Python, evtl. Shellskript,
    Textfiles, Googlen...)


    7. Schöne Weihnachten
    Das Team von
    easyVDR hofft, dass Ihr ein geruhsames Weihnachtsfest verleben könnt und
    wünscht allen ein gesundes und zufriedenes Jahr 2014.

    Das Thema war ja auch erst 11 Tage in der Versenkung verschwunden und omg1010 seit dem 23.02 nicht mehr hier...


    Den Ursprungsposter erreichst du vermutlich nicht mehr.

    Das die Glaubwürdigkeit von TT mit einer mehr als unglücklichen Produkt- / Ankündigungspolitik in den letzten 3! Jahren arg gelitten hat steht für mich außer Frage.


    Das der dvb-shop auch darunter leiden muss ist natürlich bedauerlich.
    Wenn die keine Karten ausliefern können,sitzen auf den Kosten und verdienen nichts,

    Quote


    Du als Mod: Einfach zumachen den Thread ... einfach und fertig.


    Warum denn das?


    Quote


    BTW.: Ich bin 50.


    Und dann musst du dich noch auf solchen Kinderkram wie Windows bashing einlassen?:

    Quote


    und alles steht in OFF-TOPIC.


    Und kann da auch gerne stehenbleiben. Ich habe kein Problem mit Windows, im Gegenteil auf meinen Rechnern habe ich ziemlich genau eine Quote von 50/50. Und Doof ist keine davon, nein alle erfüllen erstaunlicherweise ihren Zweck genauso wie die Linux Kisten.
    Bei Windows verschwinden Icons bei Linux geht auf einmal die ACPI nicht mehr oder lirc verweigert den Dienst.


    Beide Systeme sind Werkzeuge mit denen man arbeiten kann, beide habe Stärken und beide haben genug Fehler...

    Hallo


    mit ein paar Pfaden wird es nicht zu lösen sein.
    Wenn man den Patch auf einen aktuellen easyVDR anwendet wirft er einige rejects aus, zum Teil kommt er mit GotoX ins Gehege.


    Zum Teil ist es aber auch nur eine Kleinigkeit wie eine Variable num die jetzt numCode heißt.
    Du müsstest versuchen die rejects aufzulösen und das Ganze dann mal kompilieren


    Gruß

    Ja, wenn Geld keine Rolle spielt folgendes.


    Schau dir die verbauten Platten an, bestelle die gleichen Modelle nochmal.
    Mach eine 1:1 Bitkopie aller Platten.


    Schicke die Platten an Ontrack im 24 Stunden Service, du bekommst dann eine Liste mit den Dateien, die zu retten sind.
    Damit kannst du entscheiden welche Daten zu welchen Preis wiederhergestellt werden sollen.


    Mit den Kopien kannst du selbst Rettungsversuche unternehmen.

    Quote

    [
    Das ist mir schon klar ... ontrak ist natürlich eine Alternative, aber die brauchen Zeit und bis die dann fertig sind ... ohne Erfolgsgarantie und/oder konsistenz ... dann ist das Unternehmen des Vaters schon zeitlich platt.


    Ich hab' das Thema die halbe Nacht über und heute Morgen schon mit der Chefsekretärin des Vaters durchdiskutiert ... de facto haben wir nicht die Zeit ( ca. 5 Wochen), welche ontrak brauchen würde.


    Ich vermute, dass es weniger ein Zeit, als ein Geld Problem ist.
    Ontrack braucht keine 5 Wochen, für Geld arbeiten die rund um die Uhr.



    hier:
    Diagnose
    24h Notfall-Service***
    490 EUR zzgl. MwSt. / Einzel-Medium

    Quote


    verstehe ich nicht ?


    Warum, so schwer war die Frage doch gar nicht gestellt.


    Quote


    xine und vdpau ist doch nahe an perfekt !
    was nicht so perfekt ist :
    vdr-osd + xine (vdpau)


    Ja, nur war das gar nicht meine Frage, oder als Kritik an der jetzigen Methode gedacht sondern einfach nur grundlegend ob das auch MÖGLICH wäre.

    hallo,


    ausgehend von diesem Thread
    Faxen dicke
    habe ich auch mal wieder eine Frage.


    Soweit ich das Überblicke, wird die Ausgabe bei Karten wie der eHD und der FF über eigene Plugins gelöst, die die (Video/Audio/OSD) Daten vom VDR and die jeweiligen DSPs weitereichen und für die Bildausgabe sorgen.


    Einige Posts in dem Beitrag oben, deuten schon an das das grundsätzlich auch für den Nvidia Treiber VDPAU denkbar ist, dass der VDR die Daten ohne Umwege über Xine direkt weiterreichen kann.


    Sind die APIs dafür offen? Ist das so aufwendig, dass sich niemand findet oder so kompliziert, dass es von einem nicht zu schaffen ist?

    Quote


    Natürlich. Jetzt nicht mehr. Ich bin ja jetzt der Böse.


    Nicht doch, auch mit Windows kann man ordentlich arbeiten.


    Nur hast du dich in weiten Teilen denkbar ungeschickt angestellt.
    Ich habe gerade mal deine 50 Posts gelesen und es war sicher nicht die beste Lösung erstmal die exotistische Hardware zu kaufen die es irgendwo auf der Welt aufzutreiben gab und dann auch noch wild durch alle Möglichen Linux Distributionen zu stolpern, anstatt eine VDR Distribution zu verwenden.


    Du hättest dir sehr viele Probleme mit dem Kompilieren und der Wärme ersparen können.