Posts by El Duderino

    Hallo,


    bin seit knapp einer Woche (stolzer?) Besitzer einer Activy 300. Was mich an dem Gerät stört, ist ein ab- und zu auftauchendes fiepen (ein hoher Ton), der aperiodisch und zu unbestimmten Zeitpunkten auftritt, abschnittsweise auch mal für ein paar Sekunden/Minuten verschwindet. Der Ton kommt aus dem passiven Netzteil, habe meine Lauscher mal drübergehängt. Hat jemand ein ähnliches Problem/Phänomen, oder einen Vorschlag, wie man das Gerät ausser mit einer Tube Bauschaum zum schweigen bekommen kann?


    Danke!


    El Duderino

    Hallo,


    vor Urzeiten gab es schonmal einen Thread zu diesem Thema. Ich bin seit gestern von einer DVB-S, die ich damals nur aus Ausgabekarte benutzt habe (bin eine Geisel des analogen Kabelgebietes) , umgestiegen (wurden) auf DVB-C.
    Die Distribution ist die gleiche geblieben (von Helau), als Hardware dient ne Activy 300.
    Der Ton ist bei allen Ausgaben (TV, MP3, DVD,...) jeweils über die Soundkarte (Alsa) miserabel und hört sich an, als ob man eine 96kB-mp3-Datei abspielt. Als noch ne DVB-S drinne war, trat dieser Mist nicht auf.


    Liegt das ganze wirklich an der DVB-C Hardware? Kann man da was dran rumbasteln (was zu verbesserungen führt..) oder ist das ein Softwareproblem?


    Vielen Dank,


    El Duderino

    Hallo,


    sehr interessantes Thema.
    Doch bevor ich jetzt den Lötkolben anheize:
    Hat das ganze eigentlich schon mal irgendjemand erfolgreich gemacht? Auf diesem oder einem anderen Weg?


    Grüße
    ElD

    Hallo,


    find ich ja toll, das dieses kleine Plugin doch so frequentiert ist :-)
    Hatte lange mit nem Aufbau eines neuen VDR-Systems zu tun, mit dem ich nach einem halben Jahr auch mal wieder TV gucken kann (AnalogTV sei dank..).


    Zu dem Plugin:
    Ich habe die ":" in dem .conf file in "::" getauscht und hoffe, das behebt die Fehler.
    Des weiteren ein, wie ich finde, sehr schönes Gimmick: Die Liste der auswählbaren Plugins wird nun der Reihenfolge nach angezeigt (natürlich nicht während dem Ändern!).


    Viiel Spaß damit!
    http://www.andreas-fey.com/projekte.html

    Hallo,


    find ich ja toll, das dieses kleine Plugin doch so frequentiert ist :-)
    Hatte lange mit nem Aufbau eines neuen VDR-Systems zu tun, mit dem ich nach einem halben Jahr auch mal wieder TV gucken kann (AnalogTV sei dank..).


    Zu dem Plugin:
    Ich habe die ":" in dem .conf file in "::" getauscht und hoffe, das behebt die Fehler.
    Des weiteren ein, wie ich finde, sehr schönes Gimmick: Die Liste der auswählbaren Plugins wird nun der Reihenfolge nach angezeigt (natürlich nicht während dem Ändern!).


    Viiel Spaß damit!
    http://www.andreas-fey.com/projekte

    Huhu,


    dert Cronjob wird bei mir schön ausgelöst; aber was habt ihr denn alles in euer Script zum hoerzu2vdr-start reingschrieben? Kann das mal einer von euch posten?
    Vielen Dank!


    El Duderino

    Mal zu dem EPG: ich wollte nxtepg dazu verwenden. Aber - wie immer - klappt das compilieren nicht:


    Hilfe.

    Hallöchen...


    vdr vdr # cat setup.conf |grep analog
    analogtv.Aspect = 1
    analogtv.AudioBitRate = 192
    analogtv.AudioMode = 0
    analogtv.AutoUpdate = 0
    analogtv.backupHack = 1
    analogtv.Bframes = 3
    analogtv.BitrateMode = 0
    analogtv.Brightness = 15
    analogtv.Clipping = 1
    analogtv.Colour = 16
    analogtv.Contrast = 16
    analogtv.debug = 2
    analogtv.Deinterlace = 0
    analogtv.DNRmode = 0
    analogtv.DNRspatial = 0
    analogtv.DNRtemporal = 0
    analogtv.DNRtype = 0
    analogtv.EnableDigibox = 0
    analogtv.Encoder = 8
    analogtv.EncoderAlwaysUp = 1
    analogtv.EPGfrom = 0
    analogtv.EPGprovider = "FF
    analogtv.External = "
    analogtv.FastDigiboxChange = 1
    analogtv.Filter = 7
    analogtv.Finetune = "|C-0-266-899=19|
    analogtv.FramesPerGOP = 12
    analogtv.GOP = 1
    analogtv.GOPclosure = 1
    analogtv.HideMainMenu = 1
    analogtv.Hue = 17
    analogtv.ImageSize = 2
    analogtv.Link = 0
    analogtv.Logger = 2
    analogtv.MemcpyMethod = 3
    analogtv.MixerDevice = "/dev/mixer
    analogtv.MixerInput = 14
    analogtv.MixerVolume = 96
    analogtv.MotionMax = 0
    analogtv.MotionMin = 0
    analogtv.MPEG = 0
    analogtv.PCMdevice = "/dev/dsp
    analogtv.ppHack = 0
    analogtv.Profile = 0
    analogtv.PsychoAnalysis = 0
    analogtv.Pulldown = 1
    analogtv.RedRemoteDevice = /dev/redremote
    analogtv.Remux = 0
    analogtv.Report = 1
    analogtv.SampleRate = 2
    analogtv.StutteringHack = 1
    analogtv.SyncHack = 1
    analogtv.Test = 0
    analogtv.ThemeLanguage = 2
    analogtv.Videobitrate = 40
    analogtv.WiningHack = 0

    HALT! ÄÄh.. STOP! ... JUHU!


    Ich kann zu ersten mal RTL auf der Kiste sehen. Fragt mich nicht wie das jetzt genau hingehauen hat, ich hab eigentlich nur ein paar Plugins weggelassen und an Lirc rumgeschraubt. Und ganz unvermutet, wobei ich garnicht am ivtv oder so geschaubt hab - kam ein Bild! Und das mit dem ivtv ebuild.


    Folgendes Problem hab ich noch: Ton und Bild ist reusig. Artefakte, manchmal nur noch Streifen und es zuckelt. Das hab ich von einer Karte mit Hardware-Encoder nicht gedacht. Was läuft denn da noch falsch?


    Grüße
    Andreas

    Hallo,


    olaf : welche ivtv-Version hast du denn benutzt? Wie gesagt, ich hab die Version hier nich nicht zum durchkompilieren gebracht. Kannst du mir deine mal zukommen lassen?


    irgendwelche symbolischen Links betreffend der asm-verzeichnisse mussten doch evtl. angelegt werden, oder? welche sind denn das? ich versuche nämlich gerade die gepatchte Version von ivtv-0.1.9 zu maken dabei nehme ich genau die quellen aus deinem howto und es kommt das dabei raus:



    Meine i2c-version (glaub ich )

    Code
    1. emerge -V i2c
    2. Portage 2.0.50-r8 (default-x86-1.4, gcc-3.3.3, glibc-2.3.3.20040420-r0, 2.6.6)


    wirbel : was soll das "make oldconfig oder make config" denn bewirken?


    Übrigen sehen meine logs mittlerweile so aus:


    Wäre toll, wenn sich einer von euch mal per ICQ melden könnte. Ich:70659249

    Hallo,
    meine modules.conf, um mal zu überprüfen, ob die Reihenfolge stimmt:



    HILFE! BITTE!