Posts by blehnert

    äh.. ja,


    beim neuanlegen des timers konnte ich im feld "datum" mit der "rechts-taste":
    <datum heute> <datum morgen> usw wählen.


    hätte vielleicht mal die "links-taste" versuchen sollen. hier kommen dann die von mir gesuchten optionen. :lehrer2


    thx


    bernd

    hi,


    das einschalten kann doch eigentlich nix mit der distri zu tun (da ja im ausgeschalteten zustand gar nicht geladen).


    der einschaltvorgang wird afaik vom frontpanel (egal ob taste oder fb) initiiert.


    event. bioseinstellungen? kann jetzt nicht nachschauen


    bernd

    hi,


    marcus88
    "PS: Sat-Kabel gehören eigentlich grundsätzlich in ein Leerrohr eingezogen, da die Kabel altern und mit den Jahren schlechter werden. Steht so auch in der VDE."


    würd mich interessieren, wo genau in der VDE steht, dass sat-kabel (die ja eigentlich leitungen sind (sonst müssten sie ja nicht in p-rohr ;) )) schneller altern als NYMs oder Hs.


    thx für die eventuelle quelle,




    lexi :
    "keine Ahnung was sich hinter "Bauträger" versteckt."


    vermutlich handelt es sich um generalunternehmer die mit "general"-nachunternehmen arbeiten.


    der - in diesem fall - elektriker erwirtschaftet brutto ca. 1kE (grössenordnung, nicht diskutabel) pro we in einer 25 we siedlung bei minimalster "standardausstattung".
    dass er davon nicht (über-)leben kann, sollte einsichtig sein.


    seinen "verdienst" erwirtschaftet er dann mit den "sonderleistungen".



    sch.... auf die unternehmer, oder "geiz ist geil", wie mans halt will.



    bernd

    hi,


    weiss, dass ich hier im gen2vdr bin; bin aber nicht sicher, dass es sich um ein gen2vdr-problem handelt:


    gab (gibt) es bei der osd-timer-prog nicht die möglichkeit neben den wochentagen auch "daily, weekly" auszuwählen?


    oder bin ich doch im falschen forum


    thx


    bernd

    ohne hier jetzt spamen zu wollen,


    aber manche angebote halte ich schon für sehr dreist:

    Quote


    Hi,
    da ich selber nen recht guten RootServer habe und dort ohne Probleme etwas Webspace zu verfügung stelen könnte. Wie wäre es mit einem Load Balance fürs Forum?
    Gruss,
    Mattheus


    wenn diese "balance" solang dauert wie manche geschäftsabwicklungen, dann gute nacht.


    sorry


    bernd

    hi,


    in anlehnung an diesen thread musste ich eben feststellen, dass die diseqc-funktion nicht gewährleistet ist.


    die karte ist im wiki nicht gelistet. bilder sind im oberen viertel der zweiten seite des genannten threads.


    empfange astra und hotbird über 9>4 ms (F0-F3 astra, F4-F7 hotbird).


    mit genannter karte ist nur hotbirdempfang möglich. mit nova-s geht alles.


    sieht also wirklich so aus, als wäre die diseqc-implementierung der karte bzw. des treibers mangelhaft.


    gibts dafür inzwischen eine lösung?



    desweiteren habe ich mit gen2vdr(v1) welches auf meiner 300er einwandfrei läuft auf einer 370er(?) das problem, dass beim booten es beim punkt "letting udev process events" ca. 30s dauert bis es weiter geht. während dieser zeit sind ein paar "klicks" (ob vom relais oder von der hd konnte ich noch nicht ausmachen) zu hören.


    nicht sooo dramatisch aber nervig.



    thx


    bernd


    edit1: das "udev"-problem scheint sich von selbst gelöst zu haben, lag wohl an ner sterbenden hd. mit ner anderen läufts. bleibt prob. nr1


    edit2: zu prob. nr1: scheint eher so, als hätte die karte einen total besch....... tuner. auch auf hotbird bekomm ich nicht alle programme.
    unter 70%str/82%s/n (lt femon) geht gar nix


    edit3: zu prob. nr1: scheint jetzt eher so, als sei sowohl der tuner wie auch die diseqc-implementierung - nennen wir es - daneben.
    der einzige - mutmasslich - empfangbare astra-kanal war wohl von hotbird. egal ob in der channels.conf astra oder hotbird steht, empfangen wird immer hotbird.

    nochmals hi @all,


    habe bisher keine rückmeldung des hilfesuchenden erhalten.


    selbstverständlich hatte ich parallel zu meiner anfrage hier, bereits "gegoogled".


    in diesem sinne, werde mich rückmelden, sollte ich kontaktiert werden, und trotz EURER hilfe nicht weiterkommen.


    thx,


    bernd

    hi,


    "Wenn er den Password-Schutz der Festplatte aktiviert haben sollte, hast Du verloren!"


    ich schätze, dass ist das, was ich mit passwort fürs fs ausdrücken wollte.


    bleibt also zu hoffen, dass "nur" das win-pw zu resetten ist.



    hierzu vorschläge?


    danke


    bernd

    hi,


    "dann brauchst wohl hilfe des besitzers"


    der besitzer ist tot.


    aber lassen wir das mit dem bios, wie gesagt, dafür gibts listen.


    gehen wir davon aus, dass es sich um die windows-anmeldung handelt.



    thx


    bernd

    hi,


    sehe mich heut nachmittag vermutlich vor der situation "in einen rechner reinzukommen".


    bisher weiss ich nur, dass der rechner nicht bootet (nicht bootet soll bedeuten, er bleibt bei irgendeiner pw-abfrage stehen).


    ich werde kompletten lokalen zugang zum rechner haben, auch hardwaretausch wird möglich sein.
    es wird sich wohl um ein windows handeln, welches weiss ich noch nicht.


    1. ich denke, zu jedem bios gibts masterpw?


    2. gehe ich davon aus, dass es sich um das win-pw handelt. in diesem fall gehe ich davon aus, dass ich mit einer live-cd (win oder lin) booten kann, und mit dem löschen/editieren einer datei die pw-abfrage ausschalten kann!? falls ja, welche datei?


    3. sollte das fs auch noch verschlüsselt sein, gibts dann auch noch ne chance??


    zu 1. werde ich wohl selbst herausbekommen. 2. und 3. sind mir wichtig.


    thx


    bernd