Posts by koschi

    Hey, also ich habe nun mal ein bisschen mit den ngene-octopus-test Modulen rum gespielt. Nun hab ich die auch fertig gebaut und soweit kann ich noch gucken. Nun habe ich jedoch das Problem, das ich folgendes in meiner dmesg habe:

    Code
    1. dvb_ca adapter 0: DVB CAM detected and initialised successfully
    2. slot_shutdown
    3. dvb_ca adapter 0: DVB CAM detected and initialised successfully
    4. slot_shutdown
    5. dvb_ca adapter 0: DVB CAM detected and initialised successfully
    6. slot_shutdown
    7. dvb_ca adapter 0: DVB CAM detected and initialised successfully
    8. slot_shutdown


    Das geht die ganze Zeit so. Zumindest solange VDR läuft. Mit den Redirect Werten habe ich auch schon ein bisschen rum probiert. Dort sollte ich ja eigentlich von 00 auf 02 weiterleiten. Also:

    Code
    1. # echo "00 02" > /sys/class/ddbridge/ddbridge0/redirect
    2. -bash: echo: Schreibfehler: Das Argument ist ungültig.


    In der Dmesg taucht das jedoch wieder auf.

    Code
    1. redirect: 00, 02


    Jedoch bleiben weiterhin auch einige Programme schwarz. Mache ich dort was falsch, oder will der nun wirklich nicht?
    Die Redirect Werte schreibe ich natürlich immer nachdem das Modul geladen wurde. noch bevor vdr startet.


    Grüße Koschi

    Sry, irgendwie kann ich dort nicht wirklich differenzieren. Was ist an der Möglichkeit mit redirect anders als mit Softwarelösungen? Also, solche welche ich angesprochen habe.
    Wie haben denn Lösungen auszusehen, welche direkt über die Hardware gehen? Geht so was denn, also mit original Karte und CI via vdr überhaupt, oder bin ich da komplett falsch?


    Den Beitrag wegen diesem redirect werd ich mir dann noch mal genauer durchlesen... Danke.

    Hallo Lars,


    Das hab ich auch schon mal irgendwo gelesen. Jedoch habe ich diesen Parameter unter /sys/devices nicht.

    Code
    1. # ls -l /sys/devices/virtual/ddbridge/ddbridge0/
    2. insgesamt 0
    3. -r--r--r-- 1 root root 4096 14. Aug 15:19 dev
    4. drwxr-xr-x 2 root root 0 14. Aug 15:19 power
    5. lrwxrwxrwx 1 root root 0 14. Aug 13:30 subsystem -> ../../../../class/ddbridge
    6. -rw-r--r-- 1 root root 4096 14. Aug 13:30 uevent


    Leider nichts mit redirect. Wie bekomme ich diesen? Brauche ich einen Patch, oder fehlt mir ein Kernelmodul?


    Weiterhin ist mir vorhin gerade aufgefallen, das ich noch einen USB-SmartCardreader habe. Diesen kann ich auch per pcsc ansprechen. Wie sehen dort die Erfolgsaussichten aus? Gibt es dort Möglichkeiten, oder wäre das verschwenden Mühe?


    Grüße Koschi

    Hey, ich habe irgendwie ein Problem welches sich bei mir nicht lösen lässt.
    Also ich habe hier eine DD Cine S2 (V6) welche sehr gut läuft. Die Karte wird gut erkannt und unverschlüsselte Sender kann ich via vdr + XBMC gut schauen.
    Nur habe ich hier eine V13 Smartcard, welche ich über das CI Modul nicht zu laufen kriege. Das CI Modul wird jedoch erkannt. Hier einmal folgender Auszug aus meinen logs.


    So weit also erst einmal alles schön. ein ls -l /dev/dvb/adapter* bringt mit folgendes:


    Nun weiß ich jedoch leider Gottes nicht mehr weiter. Ich hatte nun schon vdr-sc installiert. Das via OScam probiert, jedoch blieb das Bild bei verschlüsselten Sendern immer schwarz. Ich habe das Gefühl, als wenn hier noch irgend ein Gerät fehlt...
    In dem CI-Slot steckt ein Unicam unicrypt. Alles läuft auf kernel 3.2.1 und vdr-1.7.24.


    Wäre nett, wenn ihr mir da helfen könnt, bzw mir raten könntet, wie und wo ich da weiter ansetzen kann...
    Danke und Grüße


    Koschi